10 Ergebnisse zu "KATRINA"

In den nächsten Tagen ist noch mit Sturmfluten und Regenmassen zu rechnen.USA
USA

Sturm „Barry“ traf US-Küste abgeschwächt, aber „erst der Anfang“:

2005 verwüstete der Hurrikan „Katrina“ New Orleans. Nun trifft ein neues Unwetter die Südküste der USA - zwar kein Hurrikan, sonde ...

... New Orleans. Die Südstaatenmetropole war 2005 vom Hurrikan „Katrina“ schwer zerstört worden und hatte Hunderte Tote zu beklagen. Nach andauerndem Regen war es in Teilen der Stadt bereits in den...

Unheilvoll kündigen dunkle Wolken das Näherkommen des Tropensturms an.Hurrikan
Hurrikan

Lebensgefahr droht: Tropensturm „Barry“ steuert auf US-Küste zu

Tropensturm „Barry“ könnte sich noch am Samstag zu einem Hurrikan entwickeln. In Louisiana wurde der Notstand ausgerufen. Tausende Menschen sind bereits gefl ...

...New Orleans (Louisiana) (APA/AFP) - 14 Jahre nach „Katrina“ befürchten US-Meteorologen einen Hurrikan mit „lebensgefährlichen Überflutungen“ im US-Bundesstaat Louisiana. Der Tropensturm „Barry“ war...

Dunkle Wolken brauen sich zusammen über der Saint Louis Kathedrale in New Orleans.USA
USA

Erinnerungen an „Katrina“: Notstand für Louisiana ausgerufen

Wieder steuert ein Tropensturm auf Louisiana zu. US-Präsident Donald Trump rief bereits den Notstand aus und folgte damit dem Gouverneur. Die Situation erinn ...

... Jahren von Hurrikan „Katrina“ schwer verwüstet worden war, standen bereits am Donnerstag nach heftigem Regen unter Wasser. Die Warnung der Behörden weckte Erinnerungen an den verheerenden Hurrikan...

Tropensturm "Gordon" sorgt in den USA für Schäden.USA
USA

Tropensturm „Gordon“ traf auf Land: Kind getötet

In Florida wurde ein Kind getötet, als der Sturm einen Baum auf einen Wohnwagen stürzen ließ.

... geschlossen. New Orleans liegt knapp westlich des direkt vom Sturm betroffenen Küstengebiets. Die Stadt war 2005 extrem hart vom Hurrikan „Katrina“ getroffen worden. Von einer solchen Stärke ist „Gordon...

Symbolfoto.Katastrophen
Katastrophen

Naturkatastrophen: Welt seit Jahresbeginn weitgehend verschont

Das Wetter interessiert jeden – auch die Versicherungen. Denn die Unternehmen müssen wissen, wieviel Geld sie für Naturkatastrophen einkalkulieren müssen. In ...

... Einzelereignisse geben, die Schäden von über 100 Milliarden Dollar verursachen können.“ Hurrikan Katrina teuerster Sturm der Geschichte Teuerster Sturm der Geschichte weltweit war nach Angaben der Munich Re...

(Archivfoto)10. Jahrestag
10. Jahrestag

Rückkehr zu normaler Not? New Orleans zehn Jahre nach „Katrina

80 Prozent von New Orleans wurden am 29. August 2005 überflutet. Mittlerweile sind 95 Prozent der Einwohner der Region zurückgekehrt.

... mit „er“ ist der Sturm gemeint. Der Hurrikan. „Katrina“. 2005 verwüstete der gewaltige Wirbelsturm erst die Karibik, dann den Südosten der USA. Keine Naturkatastrophe hat je in der Geschichte der USA...

Obama besuchte zum Jahrestag die Stadt New Orleans.New Orleans
New Orleans

Obama und Bush lobten Aufbau nach „Katrina“-Sturm

Vor zehn Jahren zerstörte Sturm „Katrina“ New Orleans.

...New Orleans – Ohne Bedauern für das zögerliche Krisenmanagement seiner Regierung hat der ehemalige US-Präsident George W. Bush die Fortschritte in New Orleans nach dem Wirbelsturm „Katrina“ gelobt...

„Wir werden arbeiten, bis jeder, der nach Hause kommen möchte, nach Hause kommt“, sagte der US-Präsident in seiner Rede.USA
USA

Obama lobt Wiederaufbau in New Orleans nach „Katrina

US-Präsident Barack Obama besuchte die Stadt zehn Jahre nach dem verheerenden Wirbelsturm mit 1800 Toten. Er äußerte Kritik an Ex-Präsident Bush.

...New Orleans – Zehn Jahre nach dem verheerenden Wirbelsturm „Katrina“ hat US-Präsident Barack Obama den Willen zum Wiederaufbau in New Orleans gelobt. „Wenn Katrina anfangs ein Beispiel für ein...

Kunst
Kunst

Opulente Kulissen für queere Rollenspielchen

Katrina Daschner verwandelt durch glitzernde Lamettavorhänge den Kunstpavillon in eine Bühne für ihre gestickten Bilder und kurzen ...

... Katrina Daschner nun in eine Bühne. Der Eingang bleibt der alte, ist das Entree für die Besucher genauso wie das Off für die leibhaftig virtuell bleibenden Akteure. Schlicht und einfach „Daschner“ nennt...

Brian Williams trat 2012 bei einer Benefizsendung nach dem Hurrikan Sandy auf. Der Nachrichtenmoderator hat vorerst seine Sendung abgegeben. (Archivfoto)USA
USA

Nach Flunker-Affäre: NBC untersucht seinen Nachrichtenmoderator

Nachrichtenmoderator Brian Williams hatte behauptet, er sei 2003 im Irakkrieg in einem Hubschrauber gesessen, der beschossen wurde. Doch wie jetzt herauskam ...

... Berichterstattung aus dem Irak 2003 als auch die über Hurrikan „Katrina“ 2005 würden überprüft, berichteten US-Medien unter Berufung auf interne NBC-Angaben. Williams moderiert seit 2004 die „NBC Nightly News...