18 Ergebnisse zu "NACHRICHTENMAGAZIN"

Das Logo des deuschen Spiegel.  Claas Relotius soll dort jahrelang Geschichten erfunden und gefälscht haben.Medien
Medien

„Tausend Zeilen Lüge“: Die schwierige Enttarnung des Claas Relotius

Spiegel-Autor Juan Moreno beschreibt in „Tausend Zeilen Lüge“, wie er die Machenschaften seines Ex-Kollegen enttarnte. Der Name Relotius steht für einen der ...

...Berlin/Hamburg (APA/dpa) - Das Buch sei „keine Abrechnung“, weder mit dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel, noch mit seinen damaligen Chefs oder Claas Relotius. Spiegel-Autor Juan Moreno beschreibt in...

(Symbolfoto)Gewerkschaft
Gewerkschaft

Vergleich: Streit zwischen Lufthansa und Ex-Gewerkschaftsboss beigelegt

Der Lufthansa-Konzern lehnt bereits seit Monaten Tarifverhandlungen mit der Ufo ab, weil diese keinen rechtmäßigen Vorstand habe. Es gab Vorwürfe der Untreue ...

Andreas Leisner, künstlerischer Leiter der Festspiele Erl, mit seinem Rechtsanwalt Michael Krüger (l.).Tirol
Tirol

Causa Erl: „profil“-Klage gegen Leisner in Innsbruck verhandelt

Das Nachrichtenmagazin klagte den Künstlerischen Leiter der Festspiele Erl auf Unterlassung und Widerruf. Ein Vergleich scheiterte ...

...Innsbruck – Das Landesgericht Innsbruck hat sich am Donnerstag mit einer weiteren Nebenfront der Causa Erl beschäftigt: Das Nachrichtenmagazin „profil“ klagte den Künstlerischen Leiter der dortigen...

Die EU-Kommission hatte 2017 Voruntersuchungen bei den Autobauern begonnen.Kartellvergehen
Kartellvergehen

Deutschen Autobauern drohen Milliardenstrafen wegen Absprachen

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager lässt bereits seit einiger Zeit prüfen, ob sich Volkswagen, Daimler und BMW bei Abgassystemen für Diesel- und Be ...

... Berichten zufolge jegliche Absprachen und könnte deshalb laut „Spiegel“ mit einer höheren Strafe rechnen. Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager muss dem Nachrichtenmagazin zufolge mit Gegenwind rechnen...

(Symbolbild)Gender-Debatte
Gender-Debatte

Magazin in Kanada verlangt von Männern mehr Geld

Die Zeitschrift kostet für Männer um 1,2 Euro mehr. Damit reagiert das Medium auf die ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen, die darin thematisiert wird ...

...Toronto – Das kanadische Nachrichtenmagazin „Maclean‘s“ hat die Debatte um ungleiche Bezahlung für Frauen und Männer zum Titelthema der aktuellen Ausgabe gemacht – und den Preis für das Heft gleich...

SymbolfotoAbgas-Skandal
Abgas-Skandal

Porsche nach Abgastests im Visier deutscher Behörden

Das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ hatte nach Hinweisen eines Insiders einen Porsche Cayenne testen lassen.

Die Bombe hat massive Zerstörungen angerichtet und 160 Menschen in den Tod gerissen.Bericht
Bericht

Bombenanschlag sollte deutsche Botschaft in Kabul treffen

Ein aufmerksamer Wachmann hatte den mit Sprengstoff gefüllten Lkw nicht aufs Botschaftsgelände gelassen, hieß es.

Konflikte
Konflikte

Deutsche Geheimdienste warnen vor Moskaus Absichten

Moskau versucht offenbar seit Jahren gezielt, insbesondere im Westen vorhandene gesellschaftliche Konflikte zuzuspitzen.

Ein Polizeibeamter wacht über  konfiszierte Kokain-Päckchen.Justiz und Kriminalität
Justiz und Kriminalität

Frieden in Kolumbien: Europa von Kokain überschwemmt

Der Frieden zwischen den Farc-Rebellen und der Regierung in Kolumbien soll direkte Auswirkungen auf Europa haben, berichtet der Spiegel in seiner aktuellen A ...

... Szene gebe es außerdem bereits Anzeichen für einen Preisverfall, berichtet das Nachrichtenmagazin weiter. Auch der Handel verschärft sich. Galt bislang vor allem die süditalienische Mafia als...

 "Model S" von Tesla.Fahrassistenzsysteme
Fahrassistenzsysteme

Tesla: Gutachten warnt vor Autopiloten in „Model S“

Vom Fahrassistenzsystem im „Model S“ von Tesla gehe laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Spiegel“ eine erhebliche Verkehrsgefährdung aus.

...Berlin – Ein Gutachten warnt dem Nachrichtenmagazin Spiegel zufolge vor dem Fahrassistenzsystem im „Model S“ des Elektroauto-Pioniers Tesla. Von dem System gehe eine erhebliche Verkehrsgefährdung aus...

Innenminister Thomas de Maizière dürfte sich ob der zusätzlichen Kosten nicht sehr freuen.Peinliche Panne
Peinliche Panne

Deutsche Polizei stellt aus Versehen 322 Bewerber zu viel ein

Um Klagen zu vermeiden, werden die Zusagen eingehalten. Ein Computerfehler sei Schuld, dass man den Überblick verloren habe, so die Verantwortlichen.

...Berlin – Kleiner Fehler – große Wirkung: Die deutsche Bundespolizei hat Hunderte Zusagen auf Stellen vergeben, die eigentlich gar nicht vorgesehen waren. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Spiegel...

Das "Spiegel"-Verlagshaus in Hamburg.Deutschland
Deutschland

Nachrichtenmagazin „Spiegel“ startet Online-Bezahlmodell

Ausgewählte Artikel auf Spiegel Online kosten seit Montag 39 Cent. „Spiegel Plus“ soll in Zukunft ausgeweitet werden.

...Hamburg – Der Spiegel-Verlag hat ein Bezahlangebot im Internet gestartet. Seit Montag bietet er ausgewählte Artikel aus dem Nachrichtenmagazin Spiegel und von Spiegel Online um je 39 Cent an. Das...

Das Verlagsgebäudes des "Spiegel" in Hamburg. Im kommenden Jahr werden rund 150 Stellen gestrichen.Deutschland
Deutschland

„Spiegel“-Verlag baut rund 150 Stellen ab

Etwa 35 Vollzeitstellen in der Redaktion sollen bis Ende 2016 abgebaut werden. Am härtesten trifft es den Verlag: Dort sollen 100 Jobs getsrichen werden.

Symbolfoto.Innenpolitik
Innenpolitik

Ermittlungen gegen Klagenfurter Vize-BM wegen Anfütterung

Der FPÖ-Politiker widerspricht den Anschuldigungen und spricht von einer Anzeige, die ihm schaden soll.

... Korruptionsstaatsanwaltsschaft (WKStA) am Hals. Das berichtete das Nachrichtenmagazin „profil“ am Samstag vorab. Laut Auskunft der Behörde geht es um Anfütterung, die Beschuldigten weisen wie Vorwürfe zurück. Scheider und sein...

Keine Freunde mehr: Niersbach (l.) und Zwanziger. WM-Vergabe 2006
WM-Vergabe 2006

Zwanziger bestätigt schwarze Kasse und bezichtigt Niersbach der Lüge

Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gibt seinem amtierenden Chef ausdrücklich Rückendeckung.

... Schlammschlacht im größten Fußballverband der Welt aus. Zwanziger erklärte am Freitag im Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“: „Es ist eindeutig, dass es eine schwarze Kasse in der deutschen WM-Bewerbung gab...

Deutschland
Deutschland

Katharina Borchert verlässt Spiegel Online-Geschäftsführung

Katharina Borchert (43) scheidet nach fünf Jahren aus der Geschäftsführung des Nachrichtenportals Spiegel Online aus. Sie verlasse das Unter...

Medien
Medien

„Politico“ will EU-Berichterstattung aufmischen

Der europäischer Ableger des US-Nachrichtenmagazin ging am Dienstag online an den Start.

Die Österreicher haben von Maria Fekters Politik offenbar gehörig die Nase voll.Innenpolitik
Innenpolitik

Mehrheit der Österreicher will Fekter nicht mehr als Ministerin

Satte 42 Prozent der Befragten sprechen sich dafür aus, dass sich die „Schotter-Mitzi“ ganz aus der Politik zurückzieht.

...Wien – Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, finden 42 Prozent der Österreicher, Finanzministerin Maria Fekter (ÖVP) solle sich ganz aus der Politik...