47 Ergebnisse zu "NAZIS"

Eine Legende: Unter dem Inn soll es einen Fluchtstollen für Gauleiter Franz Hofer gegeben haben.Exklusiv
Exklusiv

Zwangsarbeit in Stollen: Unterirdisches Erbe der Nazis in Tirol

Im KZ Gusen soll es eine unterirdische Anlage geben, in Tirol haben die Nationalsozialisten Stollen gebaut, in denen Zwangsarbeiter u. a. für die Rüstungsind ...

... die Rüstungsindustrie der Nazis Zwangsarbeit verrichten mussten. Dass es auch in Tirol Tunnel oder Stollen der Nationalsozialisten gibt, die bisher unentdeckt blieben, glaubt der Tiroler Historiker...

Blick auf Wielun am ersten Tag der Bombardements durch die deutsche Luftwaffe. Dieses Foto wurde von einem Flieger aus aufgenommen, der Urheber ist nicht bekannt.80. Jahrestag
80. Jahrestag

So begann der Zweite Weltkrieg: Bomben auf schlafende Kleinstadt

Zeitzeugen denken heute mit Grauen an den Überfall Nazi-Deutschlands auf die polnische Kleinstadt Wielun zurück. Mehr als Tausend Menschen starben durch das ...

... am Sonntag um 4.40 Uhr in Wielum auf. Hunderte Menschen haben sich trotz der frühen Stunde auf dem Marktplatz der polnischen Kleinstadt versammelt, manche mit Kerzen in der Hand. AFP Nazis zielten auf...

Identitären-Demo in Wien (Archivfoto aus dem Jahr 2015).Deutschland
Deutschland

Tausende protestieren gegen Aufzug von Identitärer Bewegung

Rund 3000 Menschen kamen am Samstag zu Demonstrationen und Aktionen gegen Rechtsextremismus in Halle. Anlass war ein Treffen der Identitären Bewegung (IB)

... Mensch braucht Nazis“. Nach ersten Angaben eines Sprechers von „Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage“ beteiligten sich daran am Samstag rund 3000 Menschen. Die Polizei sprach zunächst von...

Anne Frank starb 1945 im Alter von 15 Jahren im Konzentrationslager Bergen-Belsen.1929 - 1945
1929 - 1945

Ein ganz besonderes Mädchen: Anne Frank wäre 90 geworden

Nach der Flucht vor den Nazis von Frankfurt nach Amsterdam lebte das Mädchen mit seiner Familie von 1942 bis 1944 in einem Verstec ...

... gebrochenes Mädchen“, erinnert sie sich. Nur Vater Otto Frank überlebt. Als er zurückkehrt, übergeben ihm die Helfer der Untergetauchten die Tagebücher seiner Tochter, die hatten die Nazis bei der Razzia...

Evas Geschichte wird als Instagram-Tagebuch nacherzählt.TT-Magazin
TT-Magazin

Holocaust-Projekt auf Instagram: Evas Kampf gegen das Vergessen

Verwackelte Videos, auf denen SS-Offiziere Menschen bedrängen. Selfies mit Panzern. Ein Instagram-Projekt zeigt, wie ein Mädchen den Holocaust mit modernen M ...

... ersten Liebe oder beim Blödeln in der Schule. Die Nazis sind da Sie teilt ihr unbeschwertes Leben mit der Welt — bis sich das Militär des Dritten Reichs in der Stadt breitmacht. Vom einen auf den...

Heinz-Christian Strache.Falter-Bericht
Falter-Bericht

„Heilgrüße“: Laut Strache „nichts mit NS oder Nazitum zu tun“

Ein Foto zeigt Heinz-Christian Strache als Jugendlichen vor einer Karte Nazi-Deutschlands. Dem “Falter“ liegt weiters eine Postkarte vor, auf der Strache off ...

Der Newsroom von Al-Jazeera in Doha.Medien
Medien

Al-Jazeera suspendierte Mitarbeiter wegen Holocaust-Beitrags

Ein umstrittenes Video über den Holocaust kostete zwei Mitarbeiter des arabischen Senders Al-Jazeera die Jobs. Der Kanal distanziert sich von dem Beitrag.

... übernommen“, dass sechs Millionen Juden von den Nazis getötet worden seien. Juden seien jedoch nur ein Teil der Opfer gewesen. „Weshalb gibt es dann nur einen Fokus auf sie?“, fragt eine Frau. Jüdische Gruppen...

Sahra Wagenknecht kandidiert im Herbst nicht mehr für dei Linken.Deutschland
Deutschland

Deutsche Linken-Politikerin Wagenknecht rechnet mit Kritikern ab

„Wer jeden, der eine differenzierte Sicht auf Migration einfordert, in die Nazi-Ecke stellt, begreift nicht, dass er genau damit die rechten Parteien stärkt“ ...

Das „Greenup-Team“, Mai 1945: Von Oberperfuss aus übermittelten Hans Wijnberg (hinten l.), Fred Mayer (hinten r.) und Franz Weber wichtige Geheiminformationen an die Alliierten. Möglich wurde dies durch  mutiger Frauen wie Maria Hörtnagl (hinten).Wissen
Wissen

Ein realer Spionagethriller

Zwei jüdische Flüchtlinge und ein Tiroler Deserteur im NS-Widerstand hinter feindlichen Linien: Ein neues Buch rekonstruiert die unfassbare Geschichte der „O ...

... Heimatdorf Oberperfuss eine geheime Funkstation aufzubauen und Informationen über militärische und verkehrstechnische Angriffsziele zu sammeln — besonders zu den Waffen- und Gütertransporten der Nazis über...

200 Stunden Zeitzeugen-Interviews sind auf erinnern.at abrufbar.74. Jahre Auschwitz-Befreiung
74. Jahre Auschwitz-Befreiung

Holocaust-Gedenktag: Website lässt zahlreiche Zeitzeugen sprechen

Eine aktive Beschäftigung mit der NS-Zeit ermöglicht die Plattform erinnern.at. Zahlreiche Beiträge und 200 Stunden Zeitzeugen-Interviews stehen für Schüler ...

..., einer einst mit ihrer Familie durch die Nazis deportierten Kärntner Slowenin, ist auf erinnern.at abrufbar. Bei der Präsentation des Projekts selbst schilderte sie ihre zuerst glückliche Kindheit auf...

 Georges Loinger wurde für sein Engagement mehrfach geehrt.Frankreich
Frankreich

Kinder vor den Nazis gerettet: Widerstandskämpfer starb mit 108 Jahren

Loinger hatte gemeinsam mit Unterstützern rund 350 jüdische Kinder über die Grenze in die Schweiz gebracht und so vor der Deportation nach Auschwitz bewahrt.

...Paris – Der jüdische Widerstandskämpfer Georges Loinger, der während des Zweiten Weltkriegs Hunderte Kinder vor den Nazis rettete, ist mit 108 Jahren gestorben. Der 1910 als Sohn einer jüdischen...

Symbolfoto.Extremismus
Extremismus

Hunderte deutsche Rechtsextremisten auf der Flucht

In Deutschland wurde bis Ende September nach 467 Rechtsextremisten per Haftbefehl gefahndet, ohne dass die Sicherheitsbehörden die Beschuldigten auffinden ko ...

... allerdings wegen politisch motivierter Delikte gesucht. „Die Sicherheitsbehörden müssen sich endlich einmal etwas einfallen lassen, um der flüchtigen Nazis schneller habhaft zu werden“, forderte Linke...

Gesellschaft
Gesellschaft

In der Nazi-Zeit Haltung bewahrt

Zwei Osttiroler, die nicht Ja sagen wollten, stehen im Mittelpunkt eines Vortrages.

... letztlich die Nazi-Diktatur. Anders bei Faustinis Onkel Ernst Ortner. Er war Unteroffizier in Lienz und schloss sich einer Widerstandsbewegung an. Die Nazis enttarnten die Gruppe 1944, Ortner wurde zum Tode verurteilt und am 22. März 1945 enthauptet. Der Eintritt zum Vortrag ist frei, keine Anmeldung nötig....

Überlebende im Konzentrationslager Auschwitz anlässlich des Jahrestages der Befreiung.Verbrechen an Juden
Verbrechen an Juden

Polnischer Senat stimmte für umstrittenes Holocaust-Gesetz

Das neue Gesetz sieht Strafen für polnische Bürger und Ausländer vor, welche die Todeslager der Nazis im besetzen Polen fälschlich ...

... bei zwei Enthaltungen für den Gesetzentwurf. Es sieht Strafen für polnische Bürger und Ausländer vor, welche die Todeslager der Nazis im besetzen Polen fälschlicherweise als „polnische Lager“ bezeichnen...

Angriff einer russischen Einheit während des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1942 bei Stalingrad (Archivfoto).Zweiter Weltkrieg
Zweiter Weltkrieg

Fotos für den „Führer“: AP arbeitete mit den Nazis zusammen

Wie ein Wiener Wissenschafter herausfand, arbeitete die größte Nachrichtenagentur während des Zweiten Weltkrieges mit den Nazis zu ...

... interessantesten davon persönlich vorlegen, genutzt wurden die Bilder aber hauptsächlich für Propagandazwecke. „Es gibt eine Reihe amerikanischer Fotos, die von den Nazis bearbeitet oder in einen anderen Kontext...

Katja und Thomas Mann bei der Atlantiküberfahrt.Literatur
Literatur

Der Exodus der Denker

Der Journalist Herbert Lackner beschreibt in einem Sachbuch, wie Europas Künstler und Wissenschafter den Nazis entkamen. Das ist n ...

.... Dieses schließt mit einem Interview mit John Sailer und Thomas Lachs, die als Kinder auf der Flucht vor den Nazis gewesen waren. Die beiden erfolgreichen Männer – Sailer ist Galeriebesitzer, Lachs...

Demonstranten protestierten gegen die Veranstaltung rechter Verlage.Deutschland
Deutschland

Tumulte bei Höcke-Auftritt auf der Frankfurter Buchmesse

Am Samstagnachmittag kam es beim Auftritt von AfD-Politiker Björn Höcke bei der Buchpräsentation eines rechtsgerichteten Verlages zu Tumulten. Schon am Freit ...

... auf einem Plakat entgegen: „Ihr könnt nicht schreiben, ihr könnt nur hetzen“. Mit Sprechchören wie „Nazis raus“ riefen sie gegen die Lesung an. Höckes Anhänger antworteten mit „Jeder hasst die Antifa...

Exklusiv
Exklusiv

Über dem Tschirgantgipfel herrscht keine politische Ruh

Eine Dollfuß-Gedenktafel am Tschirgant sorgt öfters für Debatten. Der betreuende Sportverein sieht keinen akuten Handlungsbedarf.

... Juli-Putsch von 1934 als erstes Opfer von Nazis ermordet worden. Damals, 1934, errichtete der „Christlich Deutsche Turnverein Tschirgant Karrösten“ ein Gipfelkreuz im Gedenken an den „Heldenkanzler...

Unter den beschlagnahmten Objekten befand sich unter anderem eine Büste von Adolf Hitler aus Silber.Buenos Aires
Buenos Aires

75 originale Nazi-Relikte in Argentinien beschlagnahmt

In einem geheimen Ausstellungsraum im Norden von Buenos Aires hat die argentinische Polizei 75 vermutlich originale Nazi-Relikte entdeckt. Ein Antiquar, dem ...

Mit "Nazis raus"-Rufen quittierte das Publikum im "Bierkönig" die Aktion der rund 15 Rechtsradikalen. Video
Video

Pöbelnde Neonazis wurden aus Ballermann-Disco “gefeiert“

Ein Gruppe Neonazis hisste am vergangenen Freitag im berühmten “Bierkönig“, einer besonders bei Deutschen beliebten Disco auf Mallorca, ein Reichskriegsflagg ...

... Rechtsradikalen skandierten zudem Parolen wie "Ausländer raus". Binnen weniger Sekunden kippte die Stimmung in der Discothek. Erhobene Mittelfinger, Buhrufe und "Nazis raus"-Gesänge waren, wie ein Facebook-Video...