245 Ergebnisse zu "PUTSCH"

„Stop the Coup“ - stoppt den Putsch - war das Motto der Demonstration.Brexit
Brexit

Mit Trommeln und Pfeifen: Lautstarke Proteste gegen Johnson

„Stop the Coup“, forderten Tausende Demonstranten vor dem Regierungssitz in London. Auch in anderen Städten Großbritanniens wurde gegen den Premier demonstri ...

... EU-Flagge dabei. „Stop the Coup“ - stoppt den Putsch - war das Motto der Demonstration. Die Menschen protestieren gegen Johnsons Entscheidung, das Parlament wenige Wochen vor dem geplanten Austritt...

brexit2017
Reichsmarschall Hermann Göring (helle Uniform) und der Chef der "Kanzlei des Führers", Martin Bormann (l.), begutachten die Zerstörung im Raum der Karten-Baracke in Rastenburg, wo Stauffenberg am 20. Juli 1944 eine Sprengladung zündete.NS-Widerstand
NS-Widerstand

Stauffenberg-Attentat auf Hitler jährt sich zum 75. Mal

Eine Gruppe hochrangiger Offiziere wollte am 20. Juli 1944 Adolf Hitler in seinem ostpreußischen Hauptquartier töten, um dann in Berlin einen Militärputsch d ...

(Symbolbild)Beziehungen
Beziehungen

Heuer deutsche Kriegswaffen für mehr als 180 Millionen Euro an die Türkei geliefert

Deutsche Rüstungsexporte in die Türkei sind hoch umstritten. Trotzdem steht der Nato-Partner bei den Kriegswaffenlieferungen derzeit an Nummer eins – vermutl ...

Archivfoto: Demonstration anlässlich des Putschversuchs des Militärs in der Türkei auf der Ringstrasse in Wien.Türkei
Türkei

Türkei gedachte Putschversuch vor drei Jahren: Kritik an Erdogan

Schüsse aufs Parlament und mehr als 250 Opfer: Der Putschversuch war eine Zäsur in der Türkei. Zum dritten Jahrestag gedenken die Türken der „Märtyrer“. Es g ...

... „Märtyrer-Denkmal“ in der Hauptstadt Ankara nieder und nahm an einer Sondersitzung des Parlaments teil. Die Opposition verurteilte den Putsch, kritisierte aber die nachfolgenden Repressionen. Erdogans...

Nazi-Größen begutachten den Schauplatz des Stauffenberg-Attentats. Der Führer überlebte, und den Verschwörern gelang es nicht, ihren Plan für den Staatsstreich umzusetzen.Gesellschaft
Gesellschaft

Als Hitler knapp überlebte

75 Jahre danach wird weiter über die Motive der Verschwörer um Stauffenberg debattiert.

Sudan
Sudan

Militärregierung: „Putschversuch“ im Sudan vereitelt

Sudans regierender Militärrat hat nach eigenen Angaben einen „Putschversuch“ verhindert. Offiziere und Soldaten der Armee und der Geheimdien...

Machthaber Omar al-Bashir regierte den Sudan drei Jahrzehnte lang mit harter Hand. Er wurde im April von den Streitkräften gestürzt. Dem Putsch waren monatelange Massenproteste vorausgegangen.Konflikte
Konflikte

Politische Krise im Sudan: Internet nach einem Monat wieder an

Anfang Juni wurde das Internet im Sudan weitgehend abgeschaltet. International wurde dies scharf kritisiert. Nach einer Einigung zwischen dem Militär und der ...

... Präsident Omar al-Bashir nach 30 Jahren an der Macht vom Militär gestürzt. Dem Putsch waren monatelange Massenproteste und eine Sitzblockade in Khartum vorausgegangen. Daraufhin rangen das Militär...

Michelle Bachelet traf sich mit Nicolas Maduro.Staatskrise
Staatskrise

Machtkampf in Venezuela: Bachelet fordert Kompromisse

Der Machtkampf in Venezuela kennt viele Verlierer. Der Dauerkrise fallen beispielsweise auch Menschenrechte zum Opfer. Jetzt gibt es zumindest eine kleine gu ...

Symbolfoto.Fortschrittsbericht
Fortschrittsbericht

EU-Kommission stellt Rückschritte in der Türkei fest

Die EU-Kommission sieht in der Türkei vor allem in punkto Rechtsstaatlichkeit und Grundrechte Rückschritte. Sie hält deswegen am Stillstand bei den Beitritts ...

Venezuelas Präsident Nicolas Maduro.Staatskrise
Staatskrise

Venezolanischer General ruft Militär zum Aufstand gegen Maduro auf

General Ramon Rangel rief in einem am Sonntag auf YouTube veröffentlichten Video die Streitkräfte des lateinamerikanischen Lands zum Aufstand gegen Maduro au ...

... wird. Dem Militär kommt in dem Konflikt eine zentrale Rolle zu. Guaidó hat zum Putsch aufgerufen, doch bisher sind nur wenige hochrangige Soldaten zu ihm übergelaufen. Explizite Unterstützung für Guaidó äußerte Rangel nicht. (APA/Reuters)...

Während die EU malische Einsatzkräfte trainiert, sind Soldaten der UN (hier in der Stadt Mopti), besonders aus afrikanischen Staaten, im Friedenseinsatz.Interview
Interview

Friedensmission in Mali: „Ich bin wenig optimistisch“

Belachew Gebrewold, Professor am MCI, spricht über den Konflikt in Mali und Sinn und Unsinn des EU-Einsatzes im afrikanischen Land.

Guaidó rief dazu auf, auf der Straße zu bleiben, bis "das Ende der unrechtmäßigen Machtübernahme" erreicht sei.Krise in Venezuela
Krise in Venezuela

„Größter Aufmarsch der Geschichte“: Guaidó erhöht weiter Druck

„Wenn es um die Freiheit geht, machen wir keine halben Sachen“, rief Venezuelas Interimspräsident Juan Guaidó seine Anhänger am Mittwoch zum „größten Aufmars ...

Menschen im Sudan protestieren für Demokratie und freie Wahlen.Sudan
Sudan

Nach Machtübernahme: Chef des Militärrats im Sudan tritt zurück

Monatelang hatte es vor dem Putsch Massenproteste gegen die Politik des seit 30 Jahren regierenden Al-Bashir gegeben. Das Militär ...

... „keine Ideologie“. Er bat die Menschen im Sudan, sich hinter die Streitkräfte zu stellen. Maximal zwei Jahre wolle es an der Macht bleiben, gab das Militär an. In den Monaten vor dem Putsch hatte es...

Tausende Menschen gingen auf die Straßen und feierten das Ende des Regimes von Omar al-BashirKrisenherd
Krisenherd

Militärputsch im Sudan, Präsident Bashir festgenommen

Sudans langjähriger Staatschef Omar al-Bashir ist nach monatelangen Protesten vom Militär des Landes abgesetzt worden. Die Armee habe den Präsidenten “laut d ...

Unterstützer der Pheu Thai Partei zeigen sich siegessicher.Parlamentswahl
Parlamentswahl

Berichte über Unregelmäßigkeiten: Thailand wartet auf Ergebnis der Wahl

Vorläufigen Zahlen von Sonntagabend zufolge liegt die Partei von Militärmachthaber Prayut Chan-o-cha mit mehr als einer halben Million Stimmen vor der größte ...

Archivfoto: Demonstration anlässlich des Putschversuchs des Militärs in der Türkei auf der Ringstrasse in Wien.Türkei
Türkei

Nach Putschversuch: Türkei reaktiviert fast 60.000 annullierte Pässe

Während eines zwei Jahre andauernden Ausnahmezustands nach dem Putschversuch hatte die Regierung die Reisepässe Zehntausender angeblicher Terrorverdächtiger ...

Juan Guaido mit US-Vizepräsident Mike Pence.Venezuela
Venezuela

Trotz drohender Festnahme: Guaidó kündigt Rückkehr nach Venezuela an

In Venezuela droht eine weitere Zuspitzung: Maduro warnt, sein Widersacher Guaidó könne festgenommen werden. Dieser will trotzdem zurückkehren. Was passiert ...

Auf einem Plakat erklärt Staatschef Erdogan seine "Liebe zur Nation".Konflikte
Konflikte

Gülen-Anhänger? Türkei will mehr als Tausend Menschen inhaftieren

Zweieinhalb Jahre nach dem Putschversuch in der Türkei geht der türkische Staat erneut gegen angebliche Gülen-Anhänger vor. Bei Aufnahmetests für die Polizei ...

Prinzessin Ubolratana Rajakanya.Thailand
Thailand

Schwester von Thailands König tritt doch nicht bei Parlamentswahl an

Mit dem Verzicht auf die Teilnahme an der Parlamentswahl im März füge sich Prinzessin Ubolratana der „königlichen Anordnung“, teilte die Partei mit.

... Putsch eine Übergabe der Macht an eine Zivilregierung binnen 18 Monaten versprochen. Angekündigte Neuwahlen wurden jedoch seither mehrmals verschoben. Im August 2016 setzte die Junta zudem in einem...

Thailand
Thailand

Erste Parlamenstwahl seit Putsch in Thailand findet am 24. März statt

In Thailand soll es nach fast acht Jahren erstmals wieder Wahlen geben. Die zuständige Wahlkommission legte am Mittwoch in Bangkok den 24. M...

.... Das südostasiatische Königreich wird seit einem Putsch im Mai 2014 von einer Militärregierung regiert. Die Generäle hatten mehrmals baldige Wahlen versprochen, dann aber immer wieder hinausgeschoben...