14 Ergebnisse zu "RTR"

(Symbolfoto)Telefonbetrug
Telefonbetrug

RTR warnt vor Ping-Anrufen beginnend mit +44

Seit Anfang April gingen bei der Telekom-Regulierungsbehörde 50 Meldungen über missbräuchliche Anrufe mit der britischen Ländervorwahl +44 ein.

...Wien — Die Telekom-Regulierungsbehörde RTR warnt vor Anrufen beginnend mit der britischen Ländervorwahl +44. Seit Anfang April habe die Meldestelle Rufnummernmissbrauch rund 50 Meldungen über...

(Symbolfoto)Online-Foren
Online-Foren

Experten warnen: Registrierungspflicht könnte „Schuss ins Knie“ sein

Der Dienst, mit dem die Regierung die Anonymität im Netz abschaffen will, heißt „Mobile Connect“. Ob diese Art der Identifikation per Handy geeignet ist, die ...

... diese müssen die Daten auch an Behörden weitergeben, wenn eine Ermittlung stattfindet. Identifikation über Handy-Nummer Laut der Tageszeitung Der Standard arbeitet die Rundfunkbehörde RTR derzeit...

Bei unbekannten Nummern mit "+676" am Beginn nicht zurückrufen.Konsumentenschutz
Konsumentenschutz

Abzocke: Warnung vor Ping-Anrufen mit Vorwahl von Tonga

Die RTR warnt vor sogenannten Ping-Anrufen mit der Vorwahl „+676“. Dies könne zu extrem hohen Kosten führen.

...Wien Vor sogenannten Ping-Anrufen mit der Vorwahl des Inselstaats Tonga hat die Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR) am Donnerstag gewarnt. Ein Rückruf kann zu hohen Kosten führen. Ping...

Symbolfoto.Mobilfunk
Mobilfunk

Frequenzversteigerung: RTR wappnet sich gegen Hackerangriff

RTR überlegt, 2020 bei der Versteigerung weiterer Frequenzen für den neuen Standard 5G die Geschäftsmodelle von virtuellen Anbiete ...

...Wien – Der Telekomregulator RTR stellt die Weichen im Mobilfunkmarkt auf Wettbewerb. Die Behörde überlegt, 2020 bei der Versteigerung weiterer Frequenzen für den neuen Standard 5G die...

Symbolfoto.Österreich
Österreich

Weihnachten dürfte in Österreich neuen Paketrekord bringen

Mehr als 30 Millionen Sendungen erwartet der Postregulator RTR im vierten Quartal des Jahres. Etwa eines von zehn Paketen wird aus ...

...Wien – Alle Jahre wieder, bringt das Weihnachtsgeschäft einen Paketrekord. Alleine bei leichten Inlandspaketen (bis 10 kg) erwartet der Postregulator RTR im vierten Quartal des Jahres über 30...

(Symbolfoto)Österreich
Österreich

Warnung vor Ping-Anrufen mit 0088er-Nummern

Immer wieder tauchen die Nummern +883-100-100-105 und +883-100-100-106 auf. Diese verbinden in der Regel zu teuren Satelliten-Telefonen.

...Wien – Die Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR) warnt vor sogenannten Ping-Anrufen von Telefonnummern, die mit 00882 (+882) und 00883 (+883) beginnen. Immer wieder tauchen die Nummern +883...

(Symbolbild)Mobilfunk
Mobilfunk

Österreich braucht 10.000 neue Handymasten

Der neue Mobilfunkstandard 5G soll 100-mal schneller sein als aktuelle LTE-Netze. Er soll die Vernetzung von über 100 Milliarden Dingen weltweit möglich mach ...

...“, verlautbarte Johannes Gungl, Chef der Telekom-Regulierungsbehörde RTR kürzlich. Österreichweit gibt es rund 18.000 Stationen an rund 10.000 Standorten. In Tirol sind knapp 2000 Stationen auf etwa 1000...

SymbolfotoMobilfunk
Mobilfunk

Österreicher „saugen“: Download von Daten seit 2015 verdoppelt

Von Mitte 2015 bis Mitte 2016 stieg der Datenkonsum von 64.830 Terabyte auf 127.730 Terabyte

...Wien – Von Mitte 2015 bis Mitte 2016 hat sich der Datenkonsum der Österreicher praktisch verdoppelt. Dies geht aus dem aktuellen Telekom Monitor der Telekom Regulierungsbehörde RTR hervor. Treiber...

SymbolfotoMarkt
Markt

Rufnummernmitnahme kostet künftig 10 statt 19 Euro

Ab 26. Februar beträgt die maximale Kündigungsfrist nur mehr ein Monat.

... die Nummernportierung kostenlos. Dies hat die Regulierungsbehörde RTR angeordnet, wie sie am Dienstag in einer Aussendung mitteilte. Und noch eine gute Nachricht gibt es für die Kunden: Ab dem 26...

Symbolbild.Markt
Markt

Telekom-Regulator: Mobilfunk-Preise sinken wieder

Der Trend geht weg vom Festnetz und hin zum Mobilfunk. „Das Handy hat sich in allen Altersgruppen zu einem hohen Prozentsatz durchgesetzt“, sagte Johannes Gu ...

... funktioniert und die Handytarife gestiegen sind - doch laut Telekom-Regulator RTR zeigt der aktuelle Trend nun wieder fallende Preise. „Hier hat sich in der letzten Zeit einiges getan“, sagte RTR...

(Symbolfoto)Mobilfunk
Mobilfunk

Handy-Ärger deutlich gestiegen: Anbieter „3“ ist Spitzenreiter

Die Zahl der Schlichtungsfälle bei der Telekom-Regulierungsbehörde RTR ist im Vorjahr stark gestiegen, die mit Abstand meisten Ver ...

...Wien – Die Zahl der Schlichtungsfälle bei der Telekom-Regulierungsbehörde RTR ist im Vorjahr stark gestiegen, die mit Abstand meisten Verfahren gab es mit „3“. Auch heuer ist das chinesische...

Am heimischen Mobilfunkmarkt sind die Preise im Laufe des vergangenen Jahres massiv gestiegen.<span class="TT11_Fotohinweis">Foto: Thinkstock</span>Markt
Markt

Mobilfunk-Preise steigen weiter, Beschwerden sinken

Die Telekom-Regulierungsbehörde RTR berichtet von mangelndem Wettbewerb, mit virtuellen Anbietern sollen die Preise zurückgehen.

...Wien – Die Preisrallye in der heimischen Mobilfunkbranche im Zuge der Drei-Orange-Fusion hat sich noch nicht beruhigt. Das geht aus dem aktuellen Bericht der Telekom-Regulierungsbehörde RTR hervor...

(Symbolfoto)Standort Tirol
Standort Tirol

Wenn die Handyrechnung in den Himmel wächst

Für Streits über Mobilfunkabrechnungen gibt es die Schlichtungsstelle RTR. Diese fungiert, in vielen Fällen erfolgreich, als Vermi ...

... Mobilfunktbetreiber darüber, wie viel von der horrenden Rechnung er berappen muss. Für Streitigkeiten über Handyrechnungen gibt es in Österreich eine eigene Schlichtungsstelle. Sie ist bei der RTR...

Versteigerung
Versteigerung

Mobilfrequenzen: Bund erlöst mehr als zwei Milliarden Euro

Die Telekom Austria (A1) zahlt 1,03 Mrd. Euro, T-Mobile 654 Mio. Euro und Hutchison („3“) 330 Mio. Euro.

.... Nach der seit Anfang September laufenden Bieterschlacht bezahlt die Telekom Austria (A1) 1,03 Mrd. Euro, T-Mobile 654 Mio. Euro und Hutchison („3“) 330 Mio. Euro, teilte der Regulator RTR am Montag mit...