53 Ergebnisse zu "RYOYU KOBAYASHI"

Stefan Kraft wartet nur noch auf das Freizeichen für die neue Saison.Skispringen
Skispringen

ÖSV-Adler Kraft: „Ich werde mit breiter Brust antreten“

Skisprung-Star Stefan Kraft erzählt im TT-Interview über Ausflüge auf die Alm, seine sportliche Krise und wie er beim Sommer-Grand-Prix durchstarten will.

... meine Stärken zu fokussieren. Seitdem ist es wieder richtig bergauf gegangen. Heuer möchten Sie vieles besser machen und Überflieger Ryoyu Kobayashi herausfordern. Kraft: Ich bin bereits seit Ende...

Gregor Schlierenzauer, Chefcoach Andi Felder und Stefan Kraft am Bergisel.Skispringen
Skispringen

Schlierenzauer baut auf Schuster, Kraft tüftelt am Material

Gregor Schlierenzauer will mit Berater Werner Schuster zurück an die Spitze. Stefan Kraft eröffnet die Jagd auf den japanischen Überflieger

... tüftelt, um in der kommenden Saison Überflieger Ryoyu Kobayashi einzufangen, arbeitet Gregor Schlierenzauer mit Unterstützung seines neuen Beraters Werner Schuster daran, wieder zurück an die Spitze zu...

Fernando Alonso fuhr zu seinem zweiten Triumph in Le Mans.Motorsport
Motorsport

Toyota wiederholte den Vorjahres-Sieg in Le Mans

Fernando Alonso, Sebastien Buemi und Kazuki Nakajima haben eine Stunde vor Ende des 24-Stunden-Klassikers die Führung an sich gerissen.

... nicht mehr. Er hatte den Boliden mit seinen Kollegen Mike Conway (GBR) und Kamui Kobayashi (JPN) zuvor auf die Pole Position gestellt. Platz drei ging an das russische SMP Racing-Team mit Ex-Formel-1...

Livia Kobayashi (32) fertigt seit eineinhalb Jahren in Sydney Schuhe für Musicalproduktionen.Lifestyle
Lifestyle

Tirolerin geht Schuh für Schuh um die Welt

Mit „Schmetterlingsschuhen“ machte Livia Kobayashi gerade bei einem Wettbewerb in Wien von sich reden. In Tirol erlernte die Halbj ...

... hochhackige Kreationen, die in allen Farben leuchten. Einlagen hier, Glitzer, Lack und Leder dort. Livia Kobayashi (32), die Tochter einer Tirolerin und eines Japaners, verbindet Gegensätzliches mühelos – und...

Ryoyu Kobayashi kratzte mit 252 m am Weltrekord. Die Weltbestmarke von Stefan Kraft von Vikersund verfehlte der Gesamt-Weltcupsieger um 1,5 m.Skifliegen
Skifliegen

Kobayashi holte in Planica Flug-Kugel, kein ÖSV-Adler in Top 15

Der japanische Weltcup- und Vierschanzen-Tourneesieger holte sich auch die kleine Kristallkugel für den Skuflug-Weltcup. Bei den Österreichern, allen voran S ...

...Planica - Jener Mann, der der Weltcup-Saison im Skispringen seinen Stempel aufgedrückt hat, hat am Sonntag auch den letzten Bewerb gewonnen: Ryoyu Kobayashi holte in Planica mit seinem 13. Saisonsieg...

Markus Eisenbichler segelte zu seinem ersten Weltcupsieg. Skifliegen
Skifliegen

Eisenbichler triumphiert in Planica, kein ÖSV-Adler in den Top Ten

Für den Deutschen war es der erste Weltcup-Sieg. Stefan Kraft vergab als 14. die Chance auf die kleine Kristallkugel.

... vorne liegt. Mit Weiten von 217,5 und 233 m gewann der deutsche Großschanzenweltmeister 6,9 Zähler vor dem Japaner und Halbzeitleader Ryoyu Kobayashi und 8,7 vor dem Polen Piotr Zyla. Die Österreicher...

Kobayashi setzte sich gegen Eisenbichler dank des kürzeren Anlaufs durch.Skispringen
Skispringen

Kraft in Planica-Quali Vierter, Kobayashi siegt mit persönlichem Rekord

Kobayashi und Eisenbichler kamen mit je 248 Metern bis auf 3,5 Meter an den Schanzenrekord von Kamil Stoch heran.

...Planica – Der Japaner Ryoyu Kobayashi und der Deutsche Markus Eisenbichler haben am Donnerstag in der Qualifikation für den Skiflug-Weltcup in Planica mit jeweils 248 m für die Bestweiten gesorgt...

ÖSV-Trainer Andreas Felder. Skispringen
Skispringen

Cheftrainer Felder reist mit Septett zum Finale nach Planica

Im Aufgebot der ÖSV-Adler fehlt im Vergleich zur Raw-Air-Serie nur Jan Hörl, der die Saison bereits beendet hat.

... hinter dem als Sieger feststehenden Japaner Ryoyu Kobayashi verteidigen. Im Aufgebot von Cheftrainer Andreas Felder fehlt im Vergleich zur Raw-Air-Serie nur Jan Hörl, der die Saison bereits beendet hat...

Ryoyu Kobayashi (l.) fing Stefan Kraft in der Raw-Air-Serie noch ab. Raw-Air-Serie
Raw-Air-Serie

Ryoyu Kobayashi fängt Kraft im letzten Raw-Air-Bewerb noch ab

Der Japaner überflügelt beim Skifliegen in Vikersund den Salzburger und gewinnt die Raw-Air-Serie. Den Tagessieg sicherte sich Domen Prevc.

...Vikersund — Nach 16 Sprüngen haben 2,9 Punkte entschieden. Ryoyu Kobayashi hatte bei der norwegischen Raw-Air-Serie nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit Stefan Kraft das bessere Ende für sich. Der...

ÖSV-Skispringer Stefan Kraft trumpfte in Vikersund groß auf.Skispringen
Skispringen

Slowenien gewann Team-Skifliegen, Kraft baute Raw-Air-Führung aus

Beim Teambewerb in Vikersund belegte Österreich hinter Sieger Slowenien und den zweitplatzierten Deutschen Rang drei. Stefan Kraft durfte sich dennoch als Si ...

...-Serie leicht aus. Der Salzburger liegt vor dem abschließenden Skiflug-Einzelbewerb der norwegischen Tournee am Sonntag (17.00 Uhr/live ORF eins) 8,5 Punkte vor Weltcup-Gesamtsieger Ryoyu Kobayashi aus...

Archivbild.Skispringen
Skispringen

Kraft baute Raw-Air-Führung aus, 12. Sieg für Kobayashi

Kraft hat seine Führung in der Raw-Air-Serie in Norwegen auf 9,5 Punkte ausgebaut. Neuer Zweiter ist der Tagessieger Ryoyu

... der Qualifikation eroberte Gesamtführung in der hochdotierten „Raw-Air“-Serie auf 9,5 Punkte aus. Erster Verfolger ist nun Ryoyu Kobayashi, der seinen zwölften Weltcupsieg feierte. Kraft ist neuer...

Stefan Kraft ist neuer Raw-Air-Leader.Skipringen
Skipringen

Quali-Sieger Kraft übernimmt Raw-Air-Führung, Pinkelnig Zweite

Der Vorsprung des Salzburgers auf den Norweger Robert Johansson beträgt nach einem überlegenen Sieg am Mittwoch 5,3 Punkte. Bei den Damen flog die Vorarlberg ...

... Norweger kam mit einem 128,0-m-Satz auf Rang acht, dem am Vortag in der Konkurrenz von Lillehammer erfolgreichen Kraft kam Gesamtweltcupsieger Ryoyu Kobayashi mit 130,5 m am nächsten. Für den Bewerb der Top...

ÖSV-Springer Stefan Kraft.Skispringen
Skispringen

ÖSV-Adler Kraft holt in Lillehammer vierten Saisonsieg

Der Salzburger gewann a klar vor dem Norweger Robert Johansson. Dritter wurde der japanische Gesamtweltcupsieger Ryoyu

... Johansson. Dritter wurde der japanische Gesamtweltcupgewinner Ryoyu Kobayashi. Für Kraft war es der insgesamt 16. Weltcuperfolg, den er am Sonntag in Oslo als Zweiter hinter Johansson noch knapp...

ÖSV-Skispringer Stefan Kraft flog in Oslo auf Rang zwei.Skispringen
Skispringen

Kraft musste Johansson in Oslo den Vortritt lassen

Der Norweger Robert Johansson gewann am Holmenkollen vor ÖSV-Adler Stefan Kraft und baute seine Führung in der Raw-Air-Wertung aus.

... Halbzeitführung noch dem Norweger Robert Johansson geschlagen geben. Der Japaner Ryoyu Kobayashi sicherte sich indes mit Rang fünf bereits fünf Bewerbe vor Saisonende den erstmaligen Sieg im Gesamtweltcup...

Markus Eisenbichler jubelte über den Quali-Sieg am Bergisel.Seefeld 2019
Seefeld 2019

Deutscher Eisenbichler Quali-Sieger, Hayböck bester ÖSV-Adler

Mit Michael Hayböck (5.), Philipp Aschenwald (6.) und Stefan Kraft (10.) landeten drei ÖSV-Skispringer in der Bergisel-Quali in den Top Ten. Auch Daniel Hube ...

... Ryoyu Kobayashi war Vierter (126 m) und Olympiasieger Kamil Stoch (120) unmittelbar hinter Kraft Elfter. Beide hatten wie die ÖSV-Hoffnung am Ende schwierigere Bedingungen. Daniel Huber (118,5), der...

seefeld2019
Kobayashi bleibt der Überflieger der Saison. Skispringen
Skispringen

Elfter Saisonsieg für Kobayashi in Willingen, Kraft Zehnter

Der Stubaier Gregor Schlierenzauer wurde im ersten Durchgang wegen eines nicht regelkonformen Anzugs disqualifiziert.

... Stefan Kraft am Sonntag als Zehnter der bestplatzierte Österreicher. Der Japaner Ryoyu Kobayashi baute mit seinem elften Saisonsieg die Gesamtführung aus. ÖSV-Cheftrainer Andreas Felder hatte schon am...

Stefan Kraft und seine ÖSV-Teamkollegen konnten in Willingen nicht überzeugen. Skispringen
Skispringen

Deutscher Geiger siegte in Willingen, Debakel für die ÖSV-Adler

Kein Österreicher landete in den Top Ten, Stefan Kraft verbesserte sich nach Rang 17 noch an die elfte Stelle, verpasste die Top Ten aber noch um 6,4 Punkte.

... Oberstdorfer gewann exakt vier Punkte vor Halbzeitleader Kamil Stoch (POL). Der Japaner Ryoyu Kobayashi wurde Dritter. Österreichs "Adler" mussten im vorletzten Bewerb vor der Heim-WM einen Rückschlag...

Kamil Stoch.Skispringen
Skispringen

Stoch siegt in Lahti vor Kobayashi, ÖSV-Springer Kraft Vierter

Zweitbester Österreicher wurde Philipp Aschenwald als Zwölfter, Gregor Schlierenzauer landete bei seinem Einzel-Comeback auf Rang 30.

... vor Saisondominator Ryoyu Kobayashi, konnte in der Gesamtwertung freilich kaum Boden auf die klare Nummer eins aus Japan gutmachen. Für ÖSV-Adler Stefan Kraft blieb nach Platz zwei zur Halbzeit nur...

Stefan Kraft wurde in der Lathi-Qualifikation Dritter.Skispringen
Skispringen

Schlierenzauer qualifiziert sich in Lahti, Kraft wird Dritter

Nur der japanische Saisondominator Ryoyu Kobayashi und der Norweger Halvor Egner GranerudBesser waren b ...

...-Sprung Rang drei (126,4 Punkte). Besser als der 25-jährige Salzburger waren nur der japanische Saisondominator Ryoyu Kobayashi (130,3 Punkte/127,0 Meter) und der Norweger Halvor Egner Granerud (127,3...

Im Schneetreiben von Oberstdorf behielt Kamil Stoch den Durchblick.Skispringen
Skispringen

Stoch feierte ersten Saisonsieg, Kraft auf Rang sieben

Kein Podestplatz für Österreichs Skispringer am Sonntag in Oberstdorf: Stefan Kraft verbesserte sich in der Entscheidung immerhin von Platz zehn auf Rang sie ...

... den Sieg. Der Pole flog auf 214,5 und 227,5 Meter. Der Russe Evgeniy Klimov und Stochs Landsmann Dawid Kubacki komplettierten das Podest. Halbzeit- und Gesamtweltcup-Leader Ryoyu Kobayashi fiel in der...