133 Ergebnisse zu "SERGEJ SKRIPAL"

Sergej Skripal und seine Tochter Julia wurden im März 2018 bewusstlos auf einer Bank im englischen Salisbury gefunden. Sie überlebten den Anschlag mit dem Nervengift Nowitschok.Konflikte
Konflikte

Fall Skripal: USA kündigen weitere Sanktionen gegen Russland an

Wegen des Giftanschlags auf den früheren russischen Doppelagenten wollen die USA Finanzgeschäfte mit Moskau einschränken und Kredite nicht verlängern.

...Washington – Die USA haben wegen des Giftanschlags auf den früheren russischen Doppelagenten Sergej Skripal weitere Sanktionen gegen Russland angekündigt. Die US-Regierung werde sich gegen die...

Ermittlungen in Salisbury nach dem Anschlag auf den russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter im März 2018.Bellingcat
Bellingcat

Cyberangriffe auf Investigativ-Journalisten im Fall Skripal

Eine Phishing-Attacke sollte Journalisten des Recherchenetzwerkes Bellingcat dazu bringen, die Passwörter ihrer verschlüsselten E-Mail-Konten weiterzugeben. ...

...Genf, Moskau – Das renommierte Recherchenetzwerk Bellingcat, dass sich unter anderem im Fall des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal einen Namen gemacht hat, ist Ziel eines...

Der russische Ex-Spion Sergek Skripal und seine Tochter Julia wurden am 4. März 2018 in Salisbury vergiftet.Fall Skripal
Fall Skripal

EU verhängt Sanktionen gegen Russlands Militärgeheimdienst GRU

Nach dem Anschlag auf den ehemaligen Spion Sergej Skripal geht die EU nun gegen den russischen Geheimdi ...

...Brüssel, Moskau – Zehn Monate nach dem Giftanschlag auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal in Großbritannien hat die EU Sanktionen gegen die Führung des russischen Militärgeheimdiensts GRU verhängt...

Ermittlungen nach dem Anschlag.EU
EU

EU verhängt erstmals Sanktionen wegen Skripal-Anschlag

Insgesamt sollen neun Personen und eine Organisation wegen des Einsatzes und der Verbreitung chemischer Waffen mit Strafmaßnahmen belegt werden, wie mehrere ...

...Brüssel – Nach dem Nervengift-Anschlag auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter wendet die EU erstmals Sanktionen gegen Verdächtige an. Insgesamt sollen neun...

Die beiden Russen berichteten im staatsnahen Sender RT, sie seien als Touristen in England gewesen.Anschlag
Anschlag

Fall Skripal: Neues Videomaterial zu mutmaßlichen Attentätern

Die neuen Aufnahmen zeigen die Verdächtigen am 4. März im englischen Salisbury.

... bewegen und später wieder zum Bahnhof zurückkehren. Der russische Ex-Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter waren am 4. März in Salisbury mit dem in der Sowjetunion entwickelten Nervengift...

Symbolfoto.USA/Großbritannien
USA/Großbritannien

USA vor weiteren Russland-Sanktionen nach Giftattacke auf Skripal

Das US-Außenministerium teilte nach Angaben aus dem Kongress mit, Russland habe eine Frist verstreichen lassen, bis zu der es hätte zusagen sollen, keine Che ...

...Washington – Die USA erwägen im Zusammenhang mit dem Gift-Anschlag auf den Ex-Agenten Sergej Skripal weitere Sanktionen gegen Russland. Das Außenministerium teilte am Dienstag nach Angaben aus dem US...

Ermittlungen nach dem Anschlag.Russland
Russland

Fall Skripal: Internetseite nennt Namen eines dritten GRU-Agenten

Die russische Zeitung bringt einen dritten russischen Geheimagenten ins Spiel, der beim Giftanschlag auf Sergej

...St. Petersburg – Eine russische Internetzeitung hat im Fall des Giftanschlags auf den russischen Ex-Agenten Sergej Skripal den Namen eines dritten Beteiligten genannt. Demnach könnten die britischen...

Der russische Ex-Spion Sergek Skripal und seine Tochter Julia wurden am 4. März 2018 in Salisbury vergiftet.Gift-Anschlag
Gift-Anschlag

Fall Skripal: Zweiter Verdächtiger von Putin ausgezeichnet

Laut einem Recherchenetzwerk soll auch der zweite mutmaßliche GRU-Agent 2014 in Russland einen Ehrentitel erhalten haben.

...London – Auch der zweite Verdächtige im Fall des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal hat nach Angaben von Investigativ-Journalisten einen Ehrentitel des russischen Präsidenten...

Der russische Ex-Spion Sergek Skripal und seine Tochter Julia wurden am 4. März in Salisbury vergiftet.Gift-Anschlag
Gift-Anschlag

Recherche-Seite: Identität des zweiten Skripal-Attentäters enthüllt

Bei „Alexander Petrow“ soll es sich in Wahrheit um einen Militärarzt des russischen Geheimdienstes GRU handeln. London kommentierte den Bericht der Website B ...

...London – Eine Gruppe von Investigativ-Journalisten hat nach eigenen Angaben die wahre Identität auch des zweiten mutmaßlichen Skripal-Attentäters enthüllt. Das teilte die Recherche-Webseite...

Der russische Präsident Wladimir Putin.Fall Skripal
Fall Skripal

Putin bezeichnet Ex-Spion Skripal als „Verräter“ und „Dreckskerl“

Der russische Präsident Wladimir Putin hat den bei einem Anschlag beinahe getöteten Ex-Spion öffentlich beschimpft. Großbritannien macht den Kreml direkt für ...

...Moskau – Der russische Staatschef Wladimir Putin hat den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal als „Vaterlandsverräter“ und „Dreckskerl“ bezeichnet. Putin äußerte sich am Mittwoch auf...

In diesem Hotel sollen die mutmaßlichen Attentäter abgestiegen sein.Fall Skripal
Fall Skripal

Skripal soll für vier NATO-Geheimdienste gearbeitet haben

Einem Medienbericht zufolge war Skripal dafür verantwortlich, dass russische Agenten enttarnt wurden. Nun wird dahinter das Motiv ...

...Berlin/Brüssel – Der vergiftete Ex-Doppelagent Sergej Skripal soll nach Focus-Informationen bis 2017 für vier NATO-Geheimdienste gearbeitet haben. Dabei solle er auch aktive Spione des russischen...

Ermittler nahe des Tatortes in Salisbury. Der Tatort wurde wegen möglicher Kontaminierung nur mit Schutzkleidung betreten.Fall Skripal
Fall Skripal

Hochdekorierter Oberst soll Anschlag auf Skripal verübt haben

Ein von Putin persönlich geehrter Oberst soll an dem Giftgasanschlag auf den russischen Ex-Spion Sergej Skri ...

...Moskau/London – Ein russischer Oberst soll Medienberichten zufolge an dem Giftanschlag auf den Ex-Spion Sergej Skripal und seine Tochter in England beteiligt gewesen sein. Einer der beiden Männer...

Die beiden Männer wurden im Kreml-treuen Sender RT befragt.Neue Erkenntnisse
Neue Erkenntnisse

Kreml beharrt: Verdächtige im Fall Skripal sind keine Agenten

Neue Recherchen legen nahe, dass die beiden Verdächtigen im Fall Skripal wie von der britischen Regierung behauptet tatsächlich ru ...

... russischen Militärgeheimdienstes. Sie werfen ihnen vor, im März im englischen Salisbury den Ex-Agenten Sergej Skripal und dessen Tochter mit dem chemischen Kampfstoff Nowitschok vergiftet zu haben. Verdächtige...

Die beiden Russen berichteten im staatsnahen Sender RT, sie seien als Touristen in England gewesen.Konflikte
Konflikte

Fall Skripal: Verdächtigte wollen als Touristen eingereist sein

Die im Fall Skripal des Modversuchs verdächtigen Russen wollen unschuldig sein. Die Polizei berichtet indes, dass Spuren des Nerve ...

...Moskau/London – London verdächtigt zwei Russen, den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal in Salisbury vergiftet zu haben. Dem russischen Fernsehen erzählen die Männer nun, sie seien wegen der „bekannten...

Ein 45-jähriger Mann und seine 44-jährige Lebensgefährtin waren Ende Juni wegen einer Nowitschok-Vergiftung in die Klinik gebracht worden – die Frau starb am 8. Juli an den Folgen.Nervengift-Anschlag
Nervengift-Anschlag

Von London verdächtigte Russen im Skripal-Fall laut Putin gefunden

Der russische Präsident wies alle Beschuldigungen gegen die Verdächtigten zurück. Die Männer seien Zivilisten und keine Militärangehörigen.

... russische Agenten für den Giftanschlag auf den Ex-Spion Sergej Skripal und dessen Tochter Julia verantwortlich gemacht. Fahndungsfotos und Namen wurden veröffentlicht. Premierministerin Theresa May...

Ein Demonstrant wird von einem Mitglied der Nationalgarde geschlagen.Russland
Russland

Moskauer Bürgermeister nach ersten Prognosen wiedergewählt

Der Putin-Vertraute Sergej Sobjanin wird für eine weitere Amtszeit als Bürgermeister antreten.

...Moskau – Überschattet von Protesten hat der kremltreue Amtsinhaber Sergej Sobjanin die Bürgermeisterwahl in Moskau nach ersten Prognosen gewonnen. Er bekam 74 Prozent der Stimmen, wie russische...

Dass der 60-jährige Sergej Sobjanin die Wahl nicht fürchten muss, liegt in erster Linie an einen mächtigen Freund: Wladimir Putin.Bürgermeisterwahl
Bürgermeisterwahl

Farblos, aber mächtig: Moskaus Bürgermeister von Putins Gnaden

Rund 7,2 Mio. Moskauer können bis 21 Uhr MESZ über den wichtigsten Posten in der russischen Hauptstadt entscheiden. Die Wahl ist begleitet von Protesten.

... den wichtigsten Posten in der Metropole entscheiden. Die Wiederwahl des kremltreuen Amtsinhabers Sergej Sobjanin gilt aber als sicher; seine vier Konkurrenten haben keine realistischen Aussichten auf...

Die Verdächtigen sollen in diesem Hotel als Geschäftsmänner getarnt abgestiegen sein.Großbritannien
Großbritannien

Fall Skripal: Verdächtige angeblich als Geschäftsmänner getarnt

Die britische Regierung macht Russlands Präsidenten Wladimir Putin für den Anschlag mit dem Nervengift Nowitschok verantwortlich und wird in dieser Haltung v ...

..., Anfang März den Nervengiftanschlag auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter verübt zu haben. Sie sollen unter den Namen Alexander Petrow und Ruslan Boschirow nach...

In diesem Hotel sollen die beiden russischen Agenten untergekommen sein. Nach ihnen wird gefahndet.Fall Skripal
Fall Skripal

London macht Putin persönlich für Gift-Anschlag verantwortlich

Die britische Regierung hält den russischen Präsidenten persönlich verantwortlich für den Nervengift-Anschlag auf einen Ex-Spion in Großbritannien.

...London – Die britische Regierung hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin persönlich für den Giftanschlag auf den Ex-Agenten Sergej Skripal verantwortlich gemacht. Die Verantwortung liege...

Der Fall stand demnach im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu dem Paar, das am Samstag vor einer Woche in Amesbury aus noch ungeklärten Gründen dem Nervengift Nowitschok ausgesetzt war.
Großbritannien
Großbritannien

Polizei fahndet nach Skripal-Anschlag nach zwei Russen

Ein halbes Jahr nach dem Giftanschlag auf die Skripals präsentieren die britischen Ermittler zwei Verdächtige: Es sind Russen.

...London – Nach dem Nervengiftanschlag auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal fahndet die britische Polizei per Haftbefehl nach zwei Russen. Die gesuchten Männer seien Mitglieder...