161 Ergebnisse zu "SKIGEBIET"

In vielen Skigebieten sind die Schneekanonen im Einsatz.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Seilbahner in Landeck sind für Winter optimistisch

Ende des Monats starten die ersten Skigebiete im Bezirk Landeck in die Wintersaison. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

.... „Wir fangen heute mit der Beschneiung an“, erklärt Andrea Pfeifer-Scherl von den Komperdell Seilbahnen. Heuer ist ein besonderer Winter. Am 12. Dezember 1999 wurde das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis...

Die Schultz-Gruppe plant, in ihre Skigebiete in St. Jakob, Matrei i. O. und Kals 29 Millionen Euro zu investieren.Osttirol
Osttirol

„Eine Ungeheuerlichkeit“: Köll mit TVB-Antrag im Aufsichtsrat gescheitert

Der Wunsch von Andreas Köll und Heinz Schultz nach einer stillen Beteiligung an Millioneninvestitionen bleibt.

Das Kleinstskigebiet in Kirchdorf soll mit Attraktionen aufgewertet und auf einen Ganzjahresbetrieb umgestellt werden. Noch läuft allerdings die Suche nach geeigneten Sponsoren.Exklusiv
Exklusiv

Mega-Attraktionen im Kleinstskigebiet geplant

Beim Skilift in Kirchdorf soll um fast zehn Mio. Euro unter anderem der längste und schnellste „Schienengleiter“ der Welt entstehen.

Die Trasse der neuen Sechsersesselbahn (im Bild farbig markiert) führt vom Kalser Ortsteil Großdorf hinauf auf das so genannte Ganotzeck. Die Bahn soll bis November fertig sein. Osttirol
Osttirol

Schultz baut neuen Lift und beeinsprucht Nein zur Piste

Im Skigebiet Kals gibt es grünes Licht für den neuen Lift, aber nicht für die Piste. Nun legt die Schultz-Gruppe außerordentliche ...

Für die Besucher der Aussichtsplattform am Karlesjoch bleibt die Liftverbindung Kaunertal-Langtaufers weiterhin ein unerfüllter Wunsch.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Dicke Luft um geplante Skischaukel Kaunertal-Langtaufers

In Zusammenhang mit der geplanten Liftverbindung Kaunertal-Langtaufers gibt es Unstimmigkeiten: Der Bürgermeister von Graun sieht „geänderte Vorzeichen“ und ...

Wie der Gemeinderat dem geplanten Bauprojekt (Bild) gegenübersteht, wollte GV Wilhelm Mareiler wissen.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Per Bahn hinauf zum Wanderweg im Kühtai

Der Silzer Gemeinderat erteilte die Genehmigung für einen Winterpanoramaweg im Skigebiet Kühtai. Die Behörde ist am Zug.

Kaunertal, Bergstation Karlesjochbahn, 3100 m: Skifahrer genießen die Aussicht in Richtung Langtauferertal. Doch die seit Jahren geplante Nord-Südtiroler Liftverbindung bleibt weiter ein frommer Wunsch.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Skischaukel Tirol-Südtirol weiterhin im Ungewissen

Die angestrebte Liftehe Kaunertal-Langtaufers bleibt in der Warteschleife. Die Initiatoren hoffen auf ein Gipfeltreffen von LH Platter und LH Kompatscher.

Für die meisten Gemeinderäte in Silz ist der Zusammenschluss Kuhtai-Hochoetz nach wie vor ein Thema. Sie stimmten gegen ein Projekt rund um die Feldringer Böden.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Silzer Gemeinderat stimmte klar gegen Liftprojekt

Mit neun zu fünf Stimmen votierten die Mandatare Freitagabend gegen den geplanten Zusammenschluss.

Der Skidoo prallte gegen den abgestellten Pistenbully.Osttirol
Osttirol

Mit Skidoo gegen Pistenbully geprallt: Osttiroler schwer verletzt

Bei einem Abbiegemanöver im Skigebiet Kartitsch dürfte der 35-Jährige am Freitagnachmittag versehentlich an den Gashebel des Skido ...

...Kartitsch – Mit schweren Kopfverletzungen musste am Freitagnachmittag ein 35-Jähriger nach einem Unfall im Skigebiet Kartitsch in das LKH Klagenfurt geflogen werden. Der Osttiroler war auf einer...

120 Mio. Euro sollten in die Gletscherehe investiert werden.Tirol
Tirol

Projektunterlagen nicht ausreichend: Pitztal-Ötztal muss nachbessern

Nach wie vor hat die Umweltbehörde im Land kein Verfahren für die Umweltverträglichkeitsprüfung für die drei neuen Seilbahnen und 60 Hektar Pisten gestartet. ...

Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP).Bezirk Imst
Bezirk Imst

Liftehe zwischen Kühtai und Hochoetz auf Eis: Platter begrüßt Umdenken

Dass die Gemeinden Silz, Haiming und Oetz sowie die Bergbahnen mit dem geplanten Zusammenschluss der Skigebiete Kühtai und Hochoetz zurück a...

Symbolfoto.Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Skifahrer erlitt bei Zusammenstoß in Schwendau Schlüsselbeinbruch

Die Polizei sucht nach dem zweitbeteiligten Skifahrer, der in den Unfall im Skigebiet Penken verwickelt war. Er hat sich einfach a ...

...Schwendau – Ein Skiunfall mit Fahrerflucht hat sich heute gegen 9.30 Uhr im Skigebiet Penken in Schwendau ereignet: Laut Polizei sind dabei zwei Skifahrer zusammengestoßen, einer der beiden, ein 36...

Symbolfoto.Bezirk Kufstein/Kitzbühel
Bezirk Kufstein/Kitzbühel

Fünf teils schwere Skiunfälle mit Fahrerflucht im Tiroler Unterland

Auf den Skipisten am Wilden Kaiser und in Fieberbrunn kam es am Freitag zu fünf fatalen Zusammenstößen. In keinem der Fälle hinterließen die Unfallverursache ...

...Kufstein, Fieberbrunn – Im Skigebiet Wilder Kaiser und Fieberbrunn ereigneten sich am Freitag fünf Skiunfälle, bei denen die Verursacher jeweils einfach unerkannt davon fuhren, ohne sich um die...

 Insgesamt schafften es fünf österreichische Skigebiete unter die Top-Ten weltweit, Serfaus-Fiss-Ladis erreichte Silber. Tirol
Tirol

Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis zum zweitbesten der Welt gekürt

Einzig geschlagen wurde Serfaus-Fiss-Ladis von Zermatt in der Schweiz, das auf Platz eins landete. Der Vorjahressieger Ski Arlberg erreichte mit seinen Skige ...

... Skigebiet erreichte Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Platz zwei, nur geschlagen von Zermatt in der Schweiz. Insgesamt schafften es fünf österreichische Skigebiete unter die Top-Ten. Der Vorjahressieger Ski...

Die Diamond Girls Crew betreut vier Parks für Anfänger und fortgeschrittene Freestyler in Obergurgl.Bezirk Imst
Bezirk Imst

,,Diamond Girls Crew“: Girlpow(d)er in Obergurgl

Die Funparks im Skigebiet von Obergurgl werden nur von Damen gebaut und in Schuss gehalten.

...Obergurgl – Allein von Damen werden im Skigebiet von Obergurgl die Funparks gebaut und in Schuss gehalten. Gleich vier Anlagen verlocken Skifahrer, über Schanzen zu springen, auf Relings zu rutschen...

Projektgegner der Skigebietserweiterung Hochoetz-Kühtai teilten Flyer in Silz aus. Gesellschaft
Gesellschaft

Schwarzer Freitag für Ski-Ehe

Bei der Silzer Gemeindeversammlung stemmte sich eine Handvoll Befürworter gegen einen Saal voll Hochoetz-Kühtai-Gegner.

Die sechs beliebtesten Instagram-Posts mit dem Hashtag #Kitzbühel.Tirol
Tirol

Kitzbühel ist Instagram-Star unter Österreichs Wintersportorten

Tirol hat auf Instagram klar die Nase vorn: St. Anton landet auf Platz zwei, Ischgl sichert sich den dritten Platz im Ranking. Sölden, Mayrhofen und Hintertu ...

Im freien Gelände herrscht Wegefreiheit.Foto: iStockSchneechaos
Schneechaos

Vorarlberg kann Skiraum sperren, Tirol setzt auf Bewusstseinsbildung

Um Skifahrer und Snowboarder bei drohender Gefahr vom freien Skiraum fernzuhalten, hat bundesweit nur Vorarlberg eine rechtliche Handhabe.

Symbolfoto.Kärnten
Kärnten

Urlauber stürzte 30 Meter ab und schleppte sich zurück auf Piste

Im Kärntner Skigebiet Nassfeld stürzte am Donnerstag ein 68-Jähriger beim Abstieg von einer Skihütte in einem Wald ab. Die Rettung ...

...Hermagor – Ein 68 Jahre alter Urlauber aus Tschechien ist am Donnerstag gegen 16.00 Uhr beim Abstieg von einer Skihütte beim Kärntner Skigebiet Nassfeld (Bezirk Hermagor) in einem steilen Wald rund...

Im lichtdurchfluteten Glastunnel gleiten die Gäste auf den parallel führenden Förderbändern vorbei an drei Märchenstationen (rechts).Exklusiv
Exklusiv

Doppel-Förderband für Skifahrer in Fiss: Im Märchenexpress bergauf

Mit Fisser Know-how wurde der weltweit erste Märchenexpress in einem Glastunnel mit einem neuen Doppel-Förderband gebaut – Kapazität: 3600 Personen pro Stund ...

... Skischulbetrieb sowie als allgemeine Aufstiegshilfe in Skigebieten weltweit nicht mehr wegzudenken. Allein im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis stehen aktuell rund 30 dieser Beförderungshilfen. „Der Gedanke war der...