615 Ergebnisse zu "SONJA KLIMA"

Symbolbild.Forschung
Forschung

Stärkere Winde auf der Nordhalbkugel: Trend soll noch länger anhalten

Weltweit – aber vor allem auf der Nordhalbkugel – hat sich die durchschnittliche Windgeschwindigkeit an Land in den vergangenen Jahren um rund sieben Prozent ...

Hermann Kuenz (stv. Klubobmann, VP): „Das knappste Gut bei uns sind nicht die Naturflächen, sondern die landwirtschaftlichen Flächen.“Bericht
Bericht

Landesumweltanwaltschaft: Am Ende wieder beim Tourismus gelandet

Die Debatte zum Landesumweltanwaltschaftsbericht führte den Landtag wie von selbst zur Causa prima.

... vergangenen zwei Jahren 2139 positiv abgeschlossene naturschutzrechtliche Genehmigungsverfahren gezählten 62 Abweisungen gegenüber. Auch für SP-LA Elisabeth Fleischanderl sei deshalb die „Klima- und...

Wer CO2 produziert, wird zur Kasse gebeten: Das trifft Branchen wie Industrie und Transport. Auch viele Lebensmittel und Reisen werden teurer.TT-Interview
TT-Interview

Wifo-Ökonomin: Per CO2-Preis zum klimaschonenden Verhalten

Für Wifo-Ökonomin Angela Köppl ist der Preis auf CO2-Ausstoß ein wichtiges Element einer Klimapolitik mit spürbarem Lenkungseffekt.

Greta Thunberg an Bord der "La Vagabonde".Klimaaktivistin
Klimaaktivistin

Greta Thunberg fand Mitfahrgelegenheit nach Europa

Die 16-jährige Klimaaktivistin und ihr Vater werden mit einem Katamaran von australischen Bekannten von der Ostküste der USA nach Europa segeln.

Symbolbild.Video
Video

Klimafragen beantwortet: Wie viel bringt mein Verzicht? Ist es nicht eh schon zu spät?

„Mittag in Österreich“ hat einen Straßenumfrage gemacht und „ZIB“-Wissenschaftsleiter Günther Mayr beantwortet diese.

Wirtschaftsbundchef NR Franz Hörl.Regierungsbildung
Regierungsbildung

Wirtschaftsbundchef Hörl: „Blicken in eine grüne Schlucht“

ÖVP-Chef und Landeshauptmann Platter, eigentlich ein Befürworter von Schwarz-Grün, gibt sich betont vorsichtig. Arbeitnehmerchefin LR Palfrader setzt offen a ...

... Gesellschaft“. LR Beate Palfrader glaubt, dass die Verhandlungen zu einem positiven Abschluss geführt werden können. „Es benötigt dazu aber Kompromisse.“ Klima, Asyl und Lehre oder Bildung – Palfrader...

koalition
Der Weg zu einer Regierung birgt noch viele Hürden für Sebastian Kurz (ÖVP, l.), Werner Kogler (Grüne) und ihre Verhandlungsteams.Regierungsbildung
Regierungsbildung

ÖVP und Grüne verhandeln: Die fünf „Herausforderungen“

Thematisch haben ÖVP und Grüne bereits abgesteckt, welche Punkte in den nun bevorstehenden Koalitionsverhandlungen wohl im Zentrum stehen dürften. Bei den So ...

koalition
(Symbolbild)Klimaerwärmung
Klimaerwärmung

Klimaschutz: Kein einziger G20-Staat ist auf 1,5-Grad-Kurs

Für vier Fünftel des weltweiten Treibhausgas-Ausstoßes sind die G20-Staaten verantwortlich. Im Kampf gegen die Erderhitzung spielen sie deswegen eine Schlüss ...

OMV-Chef Rainer Seele will den Klima­schutz verstärken.Unternehmen
Unternehmen

Rainer Seele: „OMV muss sich beim Klimaschutz mehr anstrengen“

Weniger Ölförderung, Kunststoffrecycling, Verringerung des CO2-Ausstoßes und CO2-Lagerung: „Die OMV muss sich beim Klimaschutz deutlich mehr...

Symbolbild.Wetter
Wetter

Oktober war weltweit der bisher wärmste

Nach Juni und Juli wurde auch im heurigen Oktober ein neuer Temperaturrekord aufgestellt. Weltweit war es um 0,01 Grad wärmer als im bisher wärmsten Oktober ...

..., teilte der europäische Klima-Dienst Copernicus am Dienstag mit. Die Durchschnittstemperatur lag demnach im vergangenen Monat um 0,6 Grad Celsius über dem Referenzwert der Jahre 1981–2000. „Es ist der...

Der Verkehr ist ein Klimasünder, durch mehr öffentlichen Verkehrs soll stark CO2 reduziert werden.Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Nationaler Energie- und Klimaplan mit neuen Bonus-Zielen

Der überarbeitete Energie- und Klimaplan liegt vor. Was davon umgesetzt wird, ist Sache der neuen Regierung.

..., wie viel in die anvisierten Klimaziele investiert werden muss. Alle von der EU-Kommission bemängelten Punkte wurden präzisiert, berichtete Jürgen Schneider, Chef der Sektion Klima im...

Wetterextreme kommen auch in Tirol immer häufiger vor.Forschung
Forschung

Mit Künstlicher Intelligenz gegen Hitze und Klimaschäden

Klimawandel und Wetterextreme bedrohen Alpenstädte und Bergregionen in besonderer Weise. Wiener Forscher liefern neuartige Daten für die Stadtplanung der Zuk ...

..., das alpine Kulturerbe vor Naturkatastrophen und den Auswirkungen von Klima- und Naturgefahren besser zu schützen. In Wien erarbeiten die Forscher mit ihrem neuen „City Intelligence Lab“ Szenarios für...

multimedia
SymbolfotoWeb und Umwelt
Web und Umwelt

Serienjunkies als Klimasünder: Streaming erhöht CO2-Ausstoß

Netflix, Amazon Prime, Sky Go – neuerdings auch Apple TV+, bald Disney+ und, und und: Der Streaming-Markt ist hart umkämpft – und dieser Kampf geht auch an d ...

multimedia
Die zweifache Oscar-Preisträgerin Jane Fonda.Leute
Leute

Jane Fonda bei Protest für mehr Klimaschutz festgenommen

Nach einem Bericht soll Fonda für eine Nacht im Gefängnis bleiben. Am Samstag sollte sie dann einem Gericht in Washington vorgeführt werden.

... der Festnahme indessen unbeeindruckt. „Diesmal könnte ich über Nacht eingesperrt werden, aber das ist ausgezeichnet für eine Nacht, großer Deal“, sagte sie zu Journalisten. Zu ihrem Klima-Protest, den...

Festung Kufstein.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Klima bleibt in Kufstein weiterhin ein Streitthema

Kufsteiner Grüne fordern alle Veranstaltungen auf, ihre Auswirkungen auf die Klimabilanz zu überprüfen.

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg.Großbritannien
Großbritannien

Ein Insekt namens Greta: Käfer erhält Namen von Klimaaktivistin

Das Londoner Naturkundemuseum benannte einen bislang namenlosen Käfer nach Klimaaktivistin Greta Thunberg. “Nelloptodes gretae“ hat weder Augen noch Flügel, ...

... jemandem zu benennen, der sich so sehr für die Natur und den Schutz gefährdeter Arten einsetzt", sagte Barclay.Die junge Schwedin Greta Thunberg sorgt seit dem Beginn ihres Streiks für das Klima vor rund...

Statt Flieger sehen Architekten einen neuen Stadtteil im Westen von Innsbruck, mit Wohn- und Freiflächen und mit einer besonderen Qualität, die allein das Leben am Inn und dessen Integration ermöglichen würde.Exklusiv
Exklusiv

Debatte um Flughafen Innsbruck: Zwischen Himmel und Hölle

Der Flughafen ist mit 1 Million Passagieren im Jahr Wirtschaftsmotor, macht in Innsbruck Bauen in die Höhe schwierig und sorgt für Lärm- und Luftbelastung. D ...

... sich auch nicht so einfach auf einen anderen Flughafen abwälzen. Für ihn ist die ganze Diskussion zudem eine scheinheilige, wenn es um den Klima- und Lärmgedanken geht: „Fliegen ist in unserem modernen...

Nicht nur am Floitenkees in den Zillertaler Alpen wird der Gletscherrückgang – und somit der Klimawandel – deutlich sichtbar.Innsbruck
Innsbruck

Interreg-Projekt „KlimaAlps“: Mit Bildung gegen den Klimawandel

Das Interreg-Projekt „KlimaAlps“ soll auf sichtbare Spuren des Klimawandels aufmerksam machen – und so zur Bewusstseinsbildung beitragen.

Innsbruck bei Inversionswetterlage. Ein, zwei Tage reichen, dann sind die Grenzwerte für Feinstaub, aber auch Stickoxid überschritten. Bei beiden Schadstoffen ist der Trend rücklaufig.Klimaschutz
Klimaschutz

Viel Verkehr, wenig Ambition: Ist Tirol beim Klimaschutz zu lasch?

Zu wenig Ambitionen sehen NGOs in Sachen Klimaschutz und verklagen die Bundesregierung. In Tirol geht der Klimaschutz sogar der zuständigen Landesrätin nicht ...

... Jahr zu Jahr. Felipe will die Straße für Lkw durch Korridormaut und Einrechnung externer Kosten teurer machen. Den Öffi-Ausbau setzt sie der Pkw-Flut entgegen. Um das Klima zu schützen, müsse aber die...

Schattenkaffee. Ein Teil der Kaffeebohnen kommt aus Mexiko von Pedro Diaz Montejo.Exklusiv
Exklusiv

„Coffee for Future“: Kaffee im Zeichen des Klimaschutzes

Jeder Österreicher trinkt durchschnittlich 1000 Tassen Kaffee pro Jahr. Beim Kauf denkt man aber oft nicht ans Klima. Mit dem „Cof ...

... ist das zumeist koffeinhaltige Heißgetränk der beliebteste Wachmacher. Weltweit werden täglich über zwei Milliarden Tassen getrunken. Um das Klima zu schützen, geht der Trend dahin, Wegwerfbecher zu...