7 Ergebnisse zu "TARJEI Bø"

Der aktuell mit Abstand beste Biathlet: Johannes Thingnes Bö.Biathlon
Biathlon

Johannes Thingnes Bö war auch in der Verfolgung eine Klasse für sich

Bei schwierigen Bedingungen belegte Simon Eder als bester ÖSV-Biathlet den achten Rang. Johannes Thingnes Bö gewann vor Alexander Loginov und seinem Bruder T ...

...) und Bös Bruder Tarjei (+ 23,9 Sekunden) belegten die weiteren Podestplätze. Simon Eder, der bei schwierigen Windbedingungen Mal in die Strafrunde abbiegen musste, verbesserte sich von Rang 13 auf Rang...

Tarjei Bö hatte sein Visier sehr gut eingestellt.Biathlon
Biathlon

ÖSV-Biathleten enttäuschten im Sprint, Bö fing Fourcade ab

Der Sprint in Östersund verlief für die rot-weiß-roten Biathleten nicht nach Wunsch. Simon Eder belegte beim Sieg von Tarjei Bö al ...

...Östersund – Dramatisches Finale beim Biathlon-Sprint in Östersund: Als alle schon mit Martin Fourcade als Sieger rechneten, fing der Norweger Tarjei Bö den französischen Ausnahme-Loipenjäger der...

Treffsicherer Schütze: Sprint-Sieger Simon Schempp.Biathlon
Biathlon

Eder landete bei Schempp-Sieg im Antholz-Sprint auf Rang sechs

Der Deutsche Simon Schempp blieb am Schießstand fehlerlos und feierte seinen bereits fünften Sieg in Antholz.

... Podestplatz. Schempp gewann 5,8 Sekunden vor Russin Maxim Zwetkow und 10,8 vor den Norweger Tarjei Bö. „Die Höhenlage macht es nicht unbedingt einfach. Das habe ich speziell am Schießstand gespürt, wo...

Der Franzose Martin Fourcade gewann mit 15,7 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten Anton Schipulin (Russland).Biathlon
Biathlon

Ernüchterung für ÖSV-Biathleten im Massenstart-Bewerb

Einen Tag nach dem Sieg von Simon Eder in der Verfolgung landeten Österreichs Biathlon-Herren beim Massenstart-Bewerb in Ruhpolding am harten Boden der Reali ...

... Sek.) seinen 41. Weltcup-Erfolg und baute damit die Gesamtführung weiter aus. Dritter wurde der Norweger Tarjei Bö (29,7/3 Strafrunden). Bereits am Mittwoch findet im bayrischen WM-Ort von 2012 mit...

Martin Fourcade (r.) konnte Simon Schempp hinter sich halten. Biathlon
Biathlon

40. Weltcupsieg von Fourcade in Hochfilzen, Landertinger Fünfter

Lokalmatador Dominik Landertinger klassierte sich nach einem Fehlschuss als bester Österreicher an der fünften Stelle (+39,8),

.... Martin Fourcade (FRA) 31:19,9 Minuten (2 Fehlschüsse=Strafrunden) - 2. Simon Schempp (GER) 8,9 Sek. zurück (1) - 3. Anton Schipulin (RUS) 19,1 (2) - 4. Tarjei Bö (NOR) 31,2 (2) - 5. Dominik Landertinger...

Der Deutsche Simon Schempp war im Hochfilzen-Sprint nicht zu schlagen.Biathlon
Biathlon

Deutscher Schempp Sprint-Sieger, Eberhard in Hochfilzen Siebenter

Österreichs Biathleten konnten mit dem Ergebnis im Sprintbewerb zufrieden sein. Für einen Stockerlplatz reichte es allerdings nicht.

... Frankreich und dem Norweger Tarjei Bö (18,9/0) durch. Eberhard übertraf eigene Bestmarke Der am Schießstand üblicherweise ziemlich fehleranfällige Eberhard (+ 32,7 Sek.) übertraf seine bisherige...

Kaia Wöien Nicolaisen lief in der Single-Mixed-Staffel mit Norwegen zum Sieg.Biathlon
Biathlon

ÖSV-Mixed-Staffeln zum Auftakt ohne Top-Ten-Platz

Mixed-Staffel (2 x 6 und 2 x 7,5 km): 1. Norwegen (Fanny Horn Birkeland, Tiril Eckhoff, Johannes Thingnes Bö, Tarjei Bö) 1:11:42,6 ...

... Besetzung Fanny Horn Birkeland, Tiril Eckhoff, Johannes Thingnes Bö und Tarjei Bö mit 11,9 Sekunden Vorsprung. Auf den weiteren Podestplätzen landeten die Teams aus Deutschland und Tschechien. In der...