39 Ergebnisse zu "TIBET"

Filme wie Gemälde: ein Lauf über den Wettersteingrat (Film „Wetter Stein Grat“) und Skifahren im freien Gelände („Umschwung“).Film und TV
Film und TV

25 Jahre Filmfest St. Anton: Die Wiege der Extremsportfilme mit Stil

Das Filmfest St. Anton wird heuer zum 25. Mal sehenswerte Bergfilme zeigen. Vom 28. bis 31. 8. blicken die Veranstalter auf viele Höhepunkte zurück und sie g ...

...: Heinrich Harrer spricht über „Sieben Jahre in Tibet“. Ab 2000 laufen in St. Anton mit den „Blind Bend“-Filmen die ersten Produktionen, die sich ganz aufs Freeriden konzentrieren. 2006: Altbischof...

Bizarres Bild: Ein im Internet verbreitetes Foto eines Bergsteigers zeigte eine lange Schlange auf dem "Dach der Welt".Unfall
Unfall

Stau am Everest: Vier Todesfälle in zwei Tagen, Steirer unter den Toten

In den vergangenen Tagen kam es zu zahlreichen Todesfällen auf dem Mount Everest. Beobachter sagen, dass das am Besucheransturm und an den damit verbundenen ...

... verwalteten Tibet. Mehrere Hundert kamen jedoch bei dem Versuch ums Leben. Wegen der schwierigen Witterungsbedingungen ist die Hauptsaison auf wenige Wochen im Frühjahr begrenzt. Für die Genehmigung...

Symbolfoto.Nepal/Tibet
Nepal/Tibet

Erster Todesfall der Himalaya-Klettersaison: Sherpa stürzt zu Tode

Der Mann hatte zusammen mit vier anderen Sherpas am 8188 Meter hohen Cho Oyu Seile für eine Gruppe von Bergsteigern befestigt. Dabei ist er rund 50 Meter tie ...

... Hauptklettersaison. Jedes Jahr versuchen Hunderte Bergsteiger im April und Mai, den Everest und andere Berge an der Grenze zwischen Nepal und dem von China verwalteten Tibet auf nepalesischer Seite zu bezwingen...

Chef-Vermesser Khim Lal Gautam (l.) mit seinem Team.Nepal
Nepal

Neuvermessung des Mount Everest: Mission gestartet

Nepals Premierminister Khadga Prasad Sharma Oli verabschiedete am Mittwoch in Kathmandu feierlich einen staatlichen Gutachter und drei Sherpas.

... Wetterlage abhängt, steht kurz bevor. Jedes Jahr versuchen Hunderte Bergsteiger, den Berg an der Grenze zwischen Nepal und dem von China verwalteten Tibet auf nepalesischer Seite zu bezwingen. Seit...

Peter Aufschnaiter beim Vermessen von Lhasa, dahinter der Potala-Palast.TT-Magazin
TT-Magazin

Ein großer Unbekannter im Brennpunkt der Geschichte

Während Heinrich Harrer mit „Sieben Jahre in Tibet“ weltberühmt wurde, stand sein Gefährte Peter Aufschnaiter zeitlebens in dessen ...

...Von Silvana Resch Sein Buch konnte er nicht mehr fertig stellen. Peter Aufschnaiter, der gewissenhafte und tatkräftige Tiroler Bergsteiger, Agrarökonom und Forschungsreisende, bezeichnete sein Tibet...

Symbolfoto.Tourismus
Tourismus

China sperrt Tibet bis April für ausländische Touristen

Genehmigungen für die Einreise nach Tibet werden erst nach dem 1. April wieder ausgestellt. Grund ist der 60. Jahrestag der Flucht ...

...Peking – Kurz vor dem 60. Jahrestag der Flucht des Dalai Lama aus Tibet hat China ausländischen Touristen Reisen in die Region untersagt. Wie mehrere chinesische Reiseagenturen der Deutschen Presse...

Der Bergsteiger Nobukazu Kuriki ist am Mount Everest gestorben.Himalaya
Himalaya

Extrem-Bergsteiger stirbt beim achten Anlauf am Mount Everest

Sieben Mal hatte Nobukazu Kuriki erfolglos versucht, den höchsten Gipfel der Welt zu erklimmen. Sein achter Versuch kostete ihn jetzt das Leben.

... verwalteten Tibet auf nepalesischer Seite zu bezwingen. Bislang schafften es mehr als 5000 Menschen auf den Gipfel, Hunderte kamen jedoch bei dem Versuch ums Leben. (dpa)...

Der Mount Everest ist der höchste Berg der Welt.Sicherheitskonzept
Sicherheitskonzept

Nepal verbietet Solo-Besteigungen des Mount Everest

Blinde und doppelt amputierte Alpinisten dürften nicht mehr auf Nepals Berge. Erst in diesem Jahr hatte der blinde Osttiroler Andy Holzer den Mount Everest e ...

... der Welt liegt auf der Grenze zwischen Nepal und dem von China verwalteten Tibet. Nach den neuen Vorschriften müssen ausländische Bergsteiger zudem einen einheimischen Führer bei ihrer Besteigung...

Angeblicher Fußabdruck eines Yetis, den Eric Shipton im Himalaya aufgenommen hat. (Symbolfoto)DNA-Analyse
DNA-Analyse

Angebliche Yetis waren wohl nur Bären

Seit Jahrhunderten berichten Menschen davon, in den Schneehöhen Tibets und Nepals Yetis gesichtet zu haben. Auch vermeintliche Überreste der geheimnisvollen ...

Symbolfoto.Himalaya
Himalaya

Erdbeben der Stärke 6,9 erschüttert Tibet: Keine Opfer gemeldet

Mehrere Gebäude in Dörfern der nicht sehr dicht besiedelten Himalaya-Region sollen beschädigt worden sein.

...Lhasa – Ein Erdbeben der Stärke 6,9 hat am Samstag Tibet erschüttert. Wie Chinas staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, sind trotz der starken Erschütterungen zunächst keine Opfer oder...

Der heute 82-jährige Dalai Lama lebt seit 1959 im indischen Exil.China
China

China warnt vor Empfang des Dalai Lamas

Der Empfang sei ein „schwerer Verstoß“ gegen die Gefühle des chinesischen Volkes, betonte Zhang Yijiong, Vizedirektor der Einheitsfront im Zentralkomitee der ...

... wolle Tibet von China abtrennen, sagte Zhang Yijiong, Vizedirektor der Einheitsfront im Zentralkomitee der Kommunistischen Partei, am Samstag am Rande des Parteikongresses in Peking. Zur Reise des Dalai...

Freizeit
Freizeit

Tibet grüßt Tirol beim Ballon-Cup in Kirchberg

Der Ballon „Tashi“ kommt von Tibet erstmals nach Tirol und soll auf die Situation in Tibet aufmerksam m ...

...Von Harald Angerer Kirchberg – International ist der Ballon-Cup in Kirchberg bereits seit 28 Jahren. Doch erstmals ist heuer auch ein Ballon aus Tibet am Start. Die Organisation „Save Tibet“ hat den...

(Symbolfoto)Wissen
Wissen

Debatte über Tibet: Innsbrucker Geologe verteidigt Studie

Ein Tiroler Forscher erbrachte gemeinsam mit internationalen Kollegen einen Nachweis für eine weit zurückreichende permanente Besiedelung des Hochlandes von ...

...Innsbruck – Im Jänner erbrachten Innsbrucker Geologen und internationale Kollegen den ältesten Nachweis für die permanente Besiedelung des Hochlands von Tibet. Seither hat sich in der Fachwelt eine...

Touristen in dem Naturpark wurden Evakuiert und mit Hilfsgütern versorgt. Die Einheimischen klagen, dass ihnen keine Hilfe zugekommen war.Hintergrund
Hintergrund

Verzweiflung nach Erdbeben in China: “Niemand hilft uns“

Nach dem Erdbeben in dem Naturpark in China werden Touristen in Sicherheit gebracht. Einheimische Tibeter warten vergeblich auf Hilfe. Viele sind noch vermis ...

Passanten versuchten den brennenden Mönch zu löschen. Bericht
Bericht

Erneut zündete tibetanischer Mönch sich selbst an

Seit 2009 sollen sich schon 148 Tibetaner selbst angezündet haben, um gegen die chinesische Herrschaft in Tibet zu protestieren

... Polizist den Mann mit einem Feuerlöscher besprühe und ihn später mit einem Kollegen wegtrage, berichtete die Exiltibeter-Organisation Free Tibet am Montag. Der Mönch habe mit der Selbstverbrennung am...

Der Dalai Lama.Konflikte
Konflikte

China verärgert über Dalai-Lama-Reise in tibetische Grenzgebiete

Das geistliche Oberhaupt der Tibeter reist nach einem ersten Stopp im Bundesstaat Assam am Dienstag weiter in den Bundesstaat Arunachal Pradesh - ein Gebiet, ...

... beansprucht wird. Nach der Vorstellung Pekings gehört das Territorium zum Autonomen Gebiet Tibet, das unter chinesischer Verwaltung steht. Dass Indien den Dalai Lama immer noch in die umstrittenen...

Angela Merkel und Richard Gere während ihres 45-minütigen Gesprächs.Deutschland
Deutschland

Merkel sprach mit Richard Gere über Lage in Tibet und China

Der 67-jährige Gere ist Vorsitzender der „International Campaign for Tibet“.

...Berlin - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich mit dem Hollywoodstar Richard Gere („Pretty Woman“) über die Menschenrechtslage in der zu China gehörenden Bergregion Tibet ausgetauscht. Merkel habe...

Reise
Reise

Fair reisen

Jeder Urlauber, der eine fremde Kultur besucht, beeinflusst diese – im Guten wie im Schlechten. Er lässt Geld in der Region, hinterlässt aber auch seinen öko ...

Dalai Lama bei seinem Besuch im Europarat in Straßburg.Besuch im Europarat
Besuch im Europarat

Dalai Lama: „Erwarte keine glücklichere Menschheit mehr“

Die Europäische Union forderte der Dalai Lama bei seinem Besuch im Europarat zu „konstruktiver Kritik“ an China in der Tibet-Frage ...

... Europäische Union forderte der Dalai Lama zu „konstruktiver Kritik“ an China in der Tibet-Frage auf. Zwar gebe es in China immer noch Verteidiger einer „harten Linie“ gegenüber Tibet, doch gebe es auch...

Ein Masai in Sarbori in der Serengeti, fotografiert im Jahr 2010.Reise
Reise

Die letzten Bilder ihrer Welt

Mit seiner historischen Plattenkamera porträtierte Jimmy Nelson indigene Völker. Dafür ist er von Papua-Neuguinea bis in den Sudan gereist. Eine menschliche ...

... von 17 Jahren nach Tibet. „Ich hatte kompletten Haarausfall, also ging ich dorthin, wo alle Glatze haben“, erinnert sich Nelson nicht ohne Humor an seine erste große Reise. Rauwhiri Winitana Paki von...