15 Ergebnisse zu "TIERSCHUTZGESETZ"

Französische Bulldoggen mit zu kurzen Schnauzen mögen niedlich aussehen, aber sie leiden mitunter an Atem- und Fressproblemen, haben Erstickungsanfälle und verlieren bei viel Bewegung als Folge der Atemnot mitunter schon mal das Bewusstsein.Exklusiv
Exklusiv

Designerhund mit Makeln: Begleiter oder Accessoire?

Nicht nur am Welttierschutztag sollte die Gesundheit von Hunden wichtiger sein als deren Aussehen. Trotzdem scheint Qualzucht salonfähig zu sein.

... besagt das Österreichische Tierschutzgesetz, dass Züchtungen, die für das Tier und dessen Nachkommen mit Schmerzen oder Angst verbunden sind, verboten sind. Doch dieses Gesetz bezeichnet die...

Schlangen sind für das Tierheim schwer vermittelbar.Exklusiv
Exklusiv

Die Boa im Wohnzimmer: Der Hype um exotische „Haustiere“

Diesen Sommer haben gleich mehrere exotische „Haustiere“ Schlagzeilen gemacht. Die Lust der Österreicher an den außergewöhnlichen Mitbewohnern nimmt zu. Doch ...

... das Washingtoner Artenschutzabkommen. Dann gibt es eine Verbotsliste nach dem Tierschutzgesetz. Kein Privater darf in Tirol z.B. Menschenaffen, Großkatzen, Großbären, Robben, Flusspferde oder...

Erst am Wochenende war eine Tigerin namens "Avni" getötet worden, weil sie mehr als ein Dutzend Menschen zerfleischt haben soll.Mann getötet
Mann getötet

Menge in Indien übt Rache an Tiger mit Äxten und Traktor

Eine wütende Menge von rund 300 Bewohnern des nordindischen Dorfes Chaltua griff das Tier am späten Sonntagabend (Ortszeit) im Dudhwa-Tigerreservat mit Äxten ...

... mitteilte. Einen Tiger zu töten, ist laut dem Tierschutzgesetz illegal. Der Sprecher kündigte Ermittlungen und Festnahmen an. Die Menschen verprügelten demnach auch Parkwächter. Zuvor soll das...

Der niederösterreichische Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ).Niederösterreich
Niederösterreich

Schächten: Waldhäusl zieht Kritik an Einschränkung zurück

Zwischen der FPÖ und der SPÖ in Niederösterreich herrscht Streit darüber, wer Urheber des Vorhabens einer Registrierung ist.

... zwingender religiöser Gründe Schächten ist laut Tierschutzgesetz nur unter bestimmten Auflagen erlaubt. Der ehemalige SPÖ-Landesrat Maurice Androsch hatte im September 2017 in einem Informationsschreiben...

SymbolfotoDeutschland
Deutschland

Ziege in Berliner Zoo geschlachtet: Mehrere Monate Haft

Zwei Männer wurden im Februar mit dem abgetrennten Bein des Tieres erwischt.

... ein Amtsgericht gegen die beiden 29-Jährigen wegen Diebstahls und Verstößen gegen das Tierschutzgesetz am Mittwoch Freiheitsstrafen von neun und zehn Monaten. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig...

Gerichtssplitter
Gerichtssplitter

Überfordertes Paar wegen Tierquälerei angeklagt

Wie schnell man vor einem Strafrichter am Landesgericht landen kann, zeigte dort gestern der Fall um eine junge Unterländer Familie. Vater u...

... – schließlich vertrugen sich ein Kleinkind am Boden und Hunde mit Durchfall nicht allzu gut. Als Zeugin sprach die Veterinärin zumindest von einer Vernachlässigung nach dem Tierschutzgesetz. So sei der massive...

Symbolfoto.Tierquälerei
Tierquälerei

Elf Hundewelpen bei Fürstenfeld lebendig vergraben: Sechs tot

Die neugeborenen Welpen wurden von einem Schwammerlsucher entdeckt. Fünf Tiere werden wohl durchkommen.

(Symboldbild)Österreich
Österreich

Grüne fordern Änderung des „verpfuschten“ Tierschutzgesetzes

Die Grünen fordern eine „dringende Reparatur“ der Novelle. Vor allem im Bereich der Online-Vermittlung sei dringender Handlungsbedarf gegeben.

...Innsbruck/ Wien — Es ist nicht das erste Mal, dass die Grünen Kritik am neuen Tierschutzgesetz, das mit 1. Juli in Kraft getreten ist, üben. Im Kreuzfeuer steht eine Passage, die den Handel von...

Schön, wesensfest und vor allem gesund: Die Tiroler Whippet-Züchterin Sabine Brenner-Pantorotto zeigt auf der Internationalen Rassehundeausstellung in Innsbruck, wie eine Vorzeigezucht aussieht.Exklusiv
Exklusiv

Zuchthunde: Schluss mit groß und größer, klein und kleiner

Minihunde, die in eine Teetasse passen, Schwergewichtler, die sich kaum bewegen können, Hunde mit kurzen Schnauzen oder hervorquellenden Augen: Der Kynologen ...

... Tierschutzgesetzes 2005, die mit 1. Jänner 2008 in Kraft getreten sind. Damals sah das Tierschutzgesetz vor, dass hinreichende Maßnahmen gegen Qualzuchtmerkmale wie Atemnot, Bewegungsanomalien, Blindheit...

Ausgebucht: Die Tiroler Tierheime sind voll und auf die Unterstützung gemeinnütziger Vermittlungsorganisationen angewiesen.Tierschutzgesetz
Tierschutzgesetz

Neues Gesetz: Wird Tierschutz in Österreich strafbar?

Der Handel von Tieren im Internet kann künftig teuer werden: Nur behördlich bewilligten Organisationen ist es noch erlaubt, Vierbeiner via Facebook und Co. z ...

Tiere mit Qualzuchtmerkmalen – wie die kurze Mopsnase – wurden laut Kynologenverband immer wieder von Ausstellungen ausgeschlossen. Ein allgemeines Zuchtverbot gibt es aber nicht.Gesellschaft
Gesellschaft

Hamster und Hund: Verkaufen und verschenken verboten

Das neue Tierschutzgesetz regelt, dass Private über das Internet und über Anzeigen Tiere weder verschenken noch verkaufen dürfen.

(Symbolbild)Innenpolitik
Innenpolitik

Neues Tierschutzgesetz: Aus für private Tierinserate im Internet

Mit dem Stimmen von SPÖ, ÖVP und NEOS wurde am Mittwoch das neue Tierschutzgesetz beschlossen. Darin ist unter anderem ein Verbot ...

Marga Gorski mit Kaninchen Siara in ihrem Gartenhaus, in dessen Käfigen Dutzende Nager überwintern. Zu viele, wie die Behörde befand.Schwaz
Schwaz

Für den Tierschutz ins Gefängnis

Zu viele Haustiere auf zu engem Raum – deshalb droht einer Tierschützerin im Zillertal, die rund 150 Kleinnager daheim aufgenommen hat, eine Gefängnisstrafe. ...

...Von Angela Dähling Fügen – Sie kuscheln sich glücklich und vertraut aneinander. Doch Kaninchendame Siara und Meerschweinchen Hubui dürfen nicht zusammen bleiben. Laut Tierschutzgesetz ist es verboten...

Ein in der Schweiz gefangener Luchs (Symbolbild) wurde in Innsbruck positiv auf das FI-Virus getestet.Exklusiv
Exklusiv

Schweizer Luchs soll in Tirol eingeschläfert werden

Tier „Adin“ wurde auf dem Weg in den Nationalpark Kalkalpen im Alpenzoo Innsbruck positiv auf „Katzen-Aids“ getestet. Kritik wird laut.

... Amtstierärztin erinnert daran, dass eine Wiederauswilderung eines FIV-positiven Tiers gar strafbar wäre. Ebenso wäre aber ein Verbleib in der Quarantänestation (rd. 25 m²) nicht mit dem Tierschutzgesetz...

Gesellschaft
Gesellschaft

Gröbere Pannen bei Fischbrücke

Wie berichtet, sind bei Tösens zahlreiche Fische verendet. Die GKI GmbH hat laut Limnologen damit nicht direkt zu tun.

... Landeck, erklärte am Freitag, die Behörde sei weiterhin mit den Ermittlungen nach dem Tiroler Tierschutzgesetz befasst. (hwe)...