7 Ergebnisse zu "VIVENDI"

Am Freitag erschien Taylor Swifts siebtes Studioalbum „Lover“.Neuerscheinung
Neuerscheinung

Neues Album von Taylor Swift: Brisantes knapp verpasst

Schmalzpop in 18 Songs: Taylor Swift hält in ihrem neuen Album „Lover“ kaum Überraschungen bereit.

SymbolfotoMöbelhandel
Möbelhandel

Ikea macht pro Quadratmeter dreimal so viel Umsatz wie Konkurrenz

Die drei größte Ketten teilen sich zwei Drittel des Marktes. XXXLutz ist die Nummer eins, vor Kika/Leiner und Ikea. Österreich hat die höchste Dichte an Möbe ...

Frankreich
Frankreich

Milliardär Bollore zieht sich bei Vivendi zurück

Der größte Einzelaktionär des französischen Medienkonzerns Vivendi, der Milliardär Vincent Bollore, will sich aus dem Verwaltungsr ...

...Der größte Einzelaktionär des französischen Medienkonzerns Vivendi, der Milliardär Vincent Bollore, will sich aus dem Verwaltungsrat zurückziehen. Wie Vivendi mitteilte, soll sein Sohn Cyrill bei der...

Youtube will einen eigenen Musik-Dienst aufziehen.Musik
Musik

Youtube will eigenen Musik-Bezahldienst anbieten

Mit dem Musikverlag Warner Music Group habe Youtube bereits eine entsprechende Vereinbarung getroffen, heißt es.

Junge Komponisten und Texter trafen sich zum fünften Mal im Lechtal zum konstruktiven Arbeiten. Das Ergebnis kann sich laut Rudi und Alex Schedler sehen lassen.Musik
Musik

Schedlers Summit zog wieder Stars und Talente an

Vor dem Summit fand wieder das obligatorische Songwritercamp statt.

Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi.Hintergrund
Hintergrund

Berlusconi muss jetzt um sein TV-Imperium zittern

Nach der politischen Talfahrt und den Gesundheitsproblemen muss Italiens Ex-Premier jetzt auch um sein Wirtschaftsimperium bangen.

... Wirtschaftsimperium kämpfen. Einen beispiellosen Angriff hat der französische Medienkonzern Vivendi diese Woche auf Berlusconis TV-Gruppe Mediaset gestartet. Die in Mailand notierte Fernsehgesellschaft mit drei...

Web und Tech
Web und Tech

Medienriese Vivendi will Video-Portal Dailymotion kaufen

Einem Bericht der „Le Monde“ hat Vivendi 250 Millionen Euro für die gesamte Plattform geboten.

...Paris - Der französische Musik- und Medienriese Vivendi hat ein Angebot für die Übernahme der Videoplattform Dailymotion vorgelegt. Das bestätigte der Konzern am Dienstag in Paris. Vivendi machte...