48 Ergebnisse zu "WADA"

Das Doping-Thema lässt Russland nicht los.Doping
Doping

Verdacht der Manipulation von Doping-Dateien aus Moskauer Labor

Russland muss nach eigenen Angaben binnen drei Wochen auf Manipulationsvorwürfe im Moskau-Dopinglabor der Welt-Anti-Doping-Agentur antworten.

.... „Das Exekutivkomitee wird über die RUSADA diskutieren“, bestätigte WADA-Mediendirektor James Fitzgerald. Nach der Sitzung werde die WADA eine Mitteilung über das Ergebnis der Beratung herausgeben...

Das Doping-Thema lässt Russland nicht los.Doping
Doping

Neuer Verdacht gegen Russland: Möglicherweise Daten gefälscht

Laut Berichten internationaler Medien sind Daten aus einem Moskauer Labor betroffen. Die Vorwürfe könnten Entscheidungen vor Leichtathletik-WM in Doha beeinf ...

... Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) tagt am Montag in der Gastgeberstadt. Unmittelbare Folgen könnte es schon für die russischen Leichtathleten bei der WM in Doha haben, die am Freitag beginnt. Das Council...

Wimbledon
Wimbledon

Platz beschädigt: Serena Williams muss 10.000 Euro Strafe zahlen

Noch vor Turnierstart hatte die US-Amerikanerin mit ihrem Racket den Wimbledon-Rasen beschädigt. Auch der Italienier Fabio Fognini muss Strafe zahlen – wegen ...

Popeye hätte keine Freude: Spinat könnte auf der Dopingliste landen.Kein Scherz
Kein Scherz

Spinat als Dopingmittel: WADA unterstützt Studie zum Nachweis

Kein Scherz: Spinat könnte bald auf der Liste verbotener Dopingsubstanzen landen. Das enthaltene Ecdysteron soll den Kraftzuwachs im Training steigern.

...Berlin – Erstmals ist eine Leistungssteigerung durch eine in Spinat enthaltene Substanz in Verbindung mit Training nachgewiesen worden. Unterstützt von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) ist dafür...

(Symbolbild)Doping
Doping

Laut WADA gleich mehrere neue Fälle „verdächtiger Athleten“ in Russland

Die Auswertung der 2.262 Proben aus einem Moskauer Labor brachte laut der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) mehrere neue Fälle „verd ...

...Die Auswertung der 2.262 Proben aus einem Moskauer Labor brachte laut der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) mehrere neue Fälle „verdächtiger Athleten“ ans Licht. WADA-Chefermittler Günter Younger...

Gewichtheben
Gewichtheben

Ex-Weltmeister Akkajew wegen Dopings acht Jahre gesperrt

Ex-Weltmeister Chadschimurat Akkajew (Klasse bis 105 kg) wurde vom Internationalen Gewichtheberverband (IWF) wegen seines bereits dritten Do...

Luitz kämpft weiter am Grünen Tisch um seinen ersten Weltcupsieg.Ski Alpin
Ski Alpin

Luitz kämpft vor Sportgerichtshof CAS um aberkannten Weltcupsieg

Wie seine Anwältin mitteilte, gehen die Berufungsunterlagen am Mittwoch in die Post. Luitz sieht einen Widerspruch zwischen FIS- und WA ...

...-Doping-Agentur (WADA) explizit erlaubt ist und es damit einen Widerspruch zwischen FIS- und WADA-Richtlinien gibt. „Es geht auch darum, ob die Regel so Bestand haben kann oder im Sinne aller Athleten korrigiert werden muss“, hatte Luitz‘ Anwältin zuletzt gesagt. (APA)...

Die RUSADA signalisierte eine generelle Kooperations-Bereitschaft mit der WADA.Doping
Doping

Russlands Sportminister erlaubt WADA Daten-Kopie und -Auswertung

Im Kontrollstreit zwischen der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) und Russland kommt Bewegung. Einige Details seien allerdings noch z ...

... noch über technische Details und die Verwendung bestimmter Ausrüstung diskutiert werden“, räumte der Minister ein. Experten der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) waren am Freitag mit leeren Händen aus...

Die RUSADA signalisierte eine generelle Kooperations-Bereitschaft mit der WADA.Doping
Doping

WADA-Delegation bekam keine Daten aus Moskauer Labor

Die Wiederzulassung der Russischen Antidoping-Agentur ist ein zäher Vorgang. Eine WADA-Delegation reist ohne die erhofften Ergebni ...

...-Agentur (WADA) hatte im Herbst entschieden, dass RUSADA wieder zugelassen wird. Jedoch: Wenn der Zugang zum Moskauer Analyselabor und den dortigen Doping-Daten und -Proben bis Jahresende nicht...

Die IAAF hält am Ausschluss des russischen Verbandes fest.Leichtathletik
Leichtathletik

Russischer Verband ruft wegen Sperre CAS an

Der seit fast drei Jahren wegen des Staatsdopingskandals von der IAAF gesperrte Leichtathletik-Verband Russlands hat gegen die Verlängerung ...

... Einreichung der CAS-Klage, die eine Verbandssprecherin am Mittwoch bestätigte, erfolgte wenige Tage nach der umstrittenen Aufhebung der Suspendierung der RUSADA durch die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA...

Symbolbild. Doping
Doping

WADA erkennt die russische Agentur RUSADA wieder an

Wegen massenhaften Dopings war der Anti-Doping-Agentur RUSADA die Akkreditierung vor knapp drei Jahren entzogen worden.

...Victoria – Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat trotz weltweiter Proteste die russische Agentur RUSADA nach dreijähriger Sperre begnadigt. Dies entschied das WADA-Exekutivkomitee mit 9:2 Stimmen...

Symbolbild. Doping
Doping

WADA erntet für Kehrtwende zu Russland massive Kritik

Sollte die Sperre gegen Russland trotz Nichterfüllung von zwei Hauptkriterien aufgehoben werden, dürfte die WADA ein massives Glau ...

...Wien – Auf den Seychellen trifft die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) am Donnerstag eine der wichtigsten Entscheidungen ihrer Geschichte. Bereits die Empfehlung ihrer Zulassungskommission, den Bann...

Biathlon
Biathlon

Russland weiter ohne Vollmitgliedschaft im Weltverband

Porec – Der russische Biathlon-Verband hat in seinem Kampf um eine vollwertige Rückkehr in den Weltverband (IBU) einen Rückschlag erlitten. ...

... müssen alle Vollmitglieder „WADA-compliant“ sein, also dem Code der Welt-Anti-Doping-Agentur entsprechen. Diese Bedingungen erfüllen die Russen nach wie vor nicht. Kurz vor dem IBU-Kongress wurden...

(Symbolfoto)Biathlon
Biathlon

Biathlon-Skandal: Ermittlungen gegen zwölf Personen

Zwei der Beschuldigten sind mit Korruptionsvorwürfen konfrontiert. Zudem wird gegen Betreuer und Sportler des russischen Biathlon-Teams ermittelt.

... der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA, der dem Fernsehsender nach dessen Angaben vorliegt. Im Februar 2017 hatte die IBU die WM-Zusage für Tjumen auf öffentlichen Druck zurückgezogen. Der Biathlon-Skandal...

Der in die Kritik geratene britische Rad-Star Christopher Froome fährt diese Woche auf ?Bewährung? bei der Tour of the Alps nach Tirol.Radsport
Radsport

Froomes Tirol-Auftritt wirft dunkle Schatten voraus

Von Roman Stelzl...

... September bei einem Test die doppelte Menge des in Maßen erlaubten Asthma-Mittels Salbutamol nachgewiesen wurde. In den Richtlinien der WADA (Welt-Antidopingagentur) ist das ein Vergehen, das nicht...

Ein Ende der Doping-Causa ist für IOC-Boss Thomas Bach noch nicht in Sicht.Olympia 2018
Olympia 2018

IOC will Anti-Doping-Recht reformieren, 32 Russen klagen

Der Doping-Skandal um Russland soll Folgen haben. Das Internationale Olympische Komitee kündigte auf der Session in Pyeongchang nach der Kritik an der Rechts ...

....“ Bisher habe man im IOC mehr geredet als bewegt. „Unsere Zukunft hängt davon ab, was wir tun, aber nicht, was wir sagen“, meinte der frühere WADA-Präsident. (APA)...

olympia2018
Das Doping-Thema lässt Russland nicht los.Doping
Doping

Anti-Doping-Agentur fordert Russlands Olympia-Ausschluss

Zugleich übten die Anti-Doping-Agenturen scharfe Kritik an der inaktiven Haltung des IOC in der Russland-Frage.

...“. Das IOC und die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) müssten darauf drängen, dass Russland ihnen das entscheidende zusätzliche Beweismaterial übergibt. „Einen vollständigen Bericht und Gerechtigkeit für...

Das russische Team beim Spiel gegen Algerien bei der WM 2014 in Brasilien. Fußball
Fußball

Dopingverdacht bei Russlands WM-Team, FIFA nennt keine Namen

Der Skandal um Doping in Russland hat den Confed Cup erreicht. Einem englischen Zeitungsbericht zufolge soll es auch bei der russischen Fußball-Nationalmanns ...

... organisiertes Doping verstrickt sein. Angeblich sollen alle 23 Spieler des WM-Kaders von 2014 und elf weitere Fußballer im Zuge der WADA-Untersuchungen von Sonderermittler Richard McLaren auf einer Liste...

Symbolfoto.Doping
Doping

Russland auch im Jahr 2015 mit den meisten Dopingfällen

Österreich lag im vorolympischen Jahr im Länder-Ranking mit 24 Fällen weltweit auf Rang 23.

...Montreal – Russland ist laut Jahresbericht der Welt-Anti-Doping-Agentur auch 2015 das Land mit den meisten Dopingfällen gewesen. Eine am Montag (Ortszeit) von der WADA veröffentlichte Statistik...

(Symbolbild)Doping
Doping

Sportler dürfen bei Clenbuterol „nicht die Beweislast tragen“

Nach acht Jahren sei es für Sportler unzumutbar, ihre Unschuld zu beweisen, erklärte die WADA in einer Aussendung.

... gelangt sei. Das forderte die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) am Sonntag (Ortszeit) in einer Reaktion auf einen ARD-Bericht über mutmaßlich nicht weiterverfolgte Clenbuterolfälle bei Olympia 2008 in Peking...