Suche

Suche nach "WOHNEN"

BM Pramstrahler mit dem Modell des neuen Heimes.Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Zillertal: Altenheim in Zell muss Neubau weichen

Die Tage des geschichtsträchtigen Zeller Gebäudes sind gezählt. Nach vielen Sitzungen der Gemeindevertreter im Verband wurde nämlich beschlossen, dass es kom ...

In Haiming engagiert sich die Neue Heimat nicht nur im leistbaren Wohnbau, sondern tritt auch als Bauträger für betreubares Wohnen auf. Markus Pollo und Hannes Gschwentner (v.l.) forcieren leistbares Wohnen.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Mit 20 Millionen Euro ist die Neue Heimat in Imst tätig

Die NHT, als Beteiligungsgesellschaft von Land und Innsbruck, baut in Haiming erstmals im Oberland Fünf-Euro-Wohnungen.

Die Wirtschaft fühlt sich durch das geplante Paket für leistbares Wohnen im künftigen Grundverkehr regelrecht ausgesperrt.Exklusiv
Exklusiv

Hörl schießt scharf gegen Wohnpaket

Das geplante Interessentenmodell im Baulandgrundverkehr wird vom Wirtschaftsbund vehement abgelehnt. Kirche in der Pflicht.

Schaffe, schaffe, Häusle baue: 12.000 neue Sozialwohnungen will die Landesregierung bis zum Jahr 2023 auf den Markt werfen und somit die überhitzte Preissituation im Land wieder abkühlen.Innsbruck
Innsbruck

Landesregierung setzt ersten Schritt für leistbares Wohnen

Am Ende der Regierungsklausur will Schwarz-Grün heute eine umfassende Boden- und Widmungsnovelle auf die Reise schicken. Wohnbau-Landesrätin Beate Palfrader ...

Landesrätin Beate Palfrader (ÖVP): "Der Auftrag der Bevölkerung ist klar: Für leistbares Wohnen braucht es Mut und kein Reförmchen."Landespolitik
Landespolitik

ÖVP ringt um Kompromiss beim Wohnen

Heute will die ÖVP die Weichen für leistbares Wohnen stellen. Interner Knackpunkt sind Vorbehaltsflächen auf bereits gewidmetem Bauland.

Landespolitik
Landespolitik

Leistbare Grundstücke für junge Volderer

Auf den „Postgründen“ im Westen von Volders möchte die Gemeinde jungen Bürgern den Bau von Eigenheimen ermöglichen. Das Interesse ist enorm.

Die Wohnbau-Offensive des Landes ist noch eine Baustelle. Doch der Wunsch nach leistbarem Wohnen wird immer größerExklusiv
Exklusiv

TT-Umfrage: Wohnen muss wieder leistbar werden

Der Arbeitsauftrag an die schwarz-grüne Landesregierung für heuer ist ein klarer: Acht von zehn Tirolern wünschen sich, dass Wohnen endlich erschwinglich wir ...

Mieter von gemeinnützigen Wohnungen bekommen unbefristete Verträge, die Förderwürdigkeit wird nur bei Vergabe überprüft.Innsbruck
Innsbruck

Stadtwohnungen: Ruf nach sozial gestaffelten Mieten in Innsbruck

NEOS und Liste Fritz fordern eine Anpassung der Mieten von Stadtwohnungen an das Gehalt. Dem kann NHT-Chef Gschwentner nichts abgewinnen.

Die Mietpreise bereiten auch in Kufstein zunehmend Probleme.Bezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Wohnen in Kufstein: Über die Dichte zum Preis

Die Wohnkosten sind auch in Kufstein ein heißes Eisen. Vizebürgermeister Hannes Rauch will die Nachverdichtung und Senkung der Erschließungskosten für Häuslb ...

(Symbolfoto)Tirol
Tirol

Tirol bleibt weiter ein sehr teures Wohn-Pflaster

Weil in zentralen Lagen das Angebot rar ist, kann sich der Mittelstand Wohnraum kaum noch leisten

Die Schäden nach dem Brand vom 30. November sind so groß, dass das Weidachhof-Heim St. Josef abgerissen wird.Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Nach Brand in Schwaz: Container als Zwischenlösung für Senioren

Nach dem Brand steht fest, dass das Altenwohnheim St. Josef abgerissen und neu errichtet wird: Mit 27 Betten mehr sowie Kinderbetreuungseinrichtung.

AK-Präsidentin Renate Anderl.Innenpolitik
Innenpolitik

Arbeiterkammer weitet 2019 Leistungen aus

AK-Chefin Anderl hofft, durch die Ausweitung der Leistungen Mittelkürzungen zu entgehen. Neue Leistungen soll es in den Bereichen Bildung, Pflege und Wohnen ...

Die Immobilienpreise sind seit 2010 enorm gestiegen.Wohnen
Wohnen

Ballungsräume bei Immobilien am teuersten, Innsbruck an der Spitze

Im Schnitt kostet in der Region Innsbruck und seinen Umlandgemeinden eine neue Eigentumswohnung knapp 4300 Euro pro Quadratmeter.

Große Freude herrschte bei der Übergabe der neuen Wohnungen der Alpenländischen in Westendorf.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Betreubares Wohnen wurde ausgebaut

Westendorf – Das Angebot um das Sozialzentrum Westendorf wächst und wächst. Neben dem eigentlichen Zentrum, welches schon 2006 in Betrieb ge...

Symbolfoto.Datenschutz
Datenschutz

„Wiener Wohnen“ stoppt Austausch von Namensschildern

Mitte Oktober verkündete die städtische Gemeindebauverwaltung in Wien, die Namensschilder von insgesamt 220.000 Wohnungen zu entfernen. Nun änderte „Wiener W ...

Das neue Gebäude mit der sozialen Servicestelle (Eingang links im Bild) und neuen Wohnungen grenzt direkt an das alte Rotkreuz-Gebäude an.Osttirol
Osttirol

Rotkreuz-Vorzeigeprojekt in Lienz ist eröffnet

Zehn Appartements für betreubares Wohnen, eingebettet in die soziale Servicestelle des Roten Kreuzes in Lienz: Diese Neuerung sei österreichweit einzigartig, ...

Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Breitenwang gibt Jugend Chance auf ein Eigenheim

Junge Leute sollen im Ort gehalten werden. Gemeinde stellte mit Agrar günstige Bauplätze zur Verfügung, die in kurzer Zeit „vergriffen“ waren.

Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Landecker Tagespflege startet im März

Auf welchen Namen soll das neue Kind getauft werden? Sprengel-Geschäftsführerin Doris Habicher und ihr Team hatten einen Ideenwettbewerb ausgeschrieben, verb ...

Innsbruck
Innsbruck

Hitzige Debatte um Dauerbrenner Wohnen in Innsbruck

16.600 Briefe werden demnächst an die Bewohner von städtischen Wohnungen verschickt. Untervermietung will man „nicht zulassen“.

Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

5-Euro-Wohnungen: Kitzbühel setzt Maßstäbe bei leistbarem Wohnen

Am Dienstag wurden im Kitzbüheler Stadtteil Einfang 32 Wohnungen mit einem Quadratmeterpreis von fünf Euro den neuen Bewohnern übergeben.