26 Ergebnisse zu "ZUSAMMENSCHLUSS"

Noch sei es eine Projektidee. Aber eine, die immer konkreter wird: eine Verbindung zwischen Hochzillertal und den Mayrhofner Bergbahnen.Exklusiv
Exklusiv

Zusammenschluss von Wintersportgebieten naht: Auf Ski durchs Zillertal

Noch sei es eine Projektidee. Aber eine, die immer konkreter wird: eine Verbindung zwischen Hochzillertal und den Mayrhofner Bergbahnen.

.... Ein anderer sagt: „Und Heinz Schultz baut auch jedes Jahr weiter in Richtung Horberg.“ Es sei offensichtlich, dass Schritt für Schritt am Zusammenschluss gefeilt werde. Den einen missfällt das, weil so...

Rund 700 Besucher lockte das TT-Forum in den Imster Stadtsaal. Gegner wie Befürworter konnten sich gegenüber dem Podium zu Wort melden – was auch ausgiebig in Anspruch genommen wurdeTT-Forum in Imst
TT-Forum in Imst

Ötztal/Pitztal: Tiefe Gräben auf dem Weg zu einer Gletscherehe

Das TT-Forum über den geplanten Zusammenschluss der Gletscherskigebiete im Ötztal und Pitztal sorgte im Imster Stadtsaal für einen ...

Der weltweit viertgrößte Hersteller mit einem angestrebten Absatz von 8,7 Millionen Fahrzeugen pro Jahr soll durch die Fusion entstehen.Mega-Fusion
Mega-Fusion

Fusion von Fiat und Peugeot bringt Werke in Gefahr

Schon seit Jahren warnen Experten, dass in einem gesättigten Markt zu viele Fahrzeuge gebaut und zu Preisen verkauft werden, die kaum ausreichend sind. Durch ...

...Frankfurt, Hamburg – Der Zusammenschluss von Fiat Chrysler und Peugeot zum weltweit viertgrößten Autokonzern bringt nicht nur die Kräfteverhältnisse in der Branche in Bewegung. Mit dem neuen...

Der Gipfel des Linken Fernerkogel werde zu keinem Zeitpunkt von den Projektarbeiten für einen Zusammenschluss der Gletscherskigebiete berührt, hießen vonseiten der Projektbewerber.TIROL
TIROL

Gletscher-Ehe Pitztal-Ötztal: Projektwerber wehren sich

Die Sprengung des Gipfels des Linken Fernerkogel sei keineswegs geplant. Dies sei eine bewusste Falschmeldung, hieß es am Montag in der Aussendung der Pitzta ...

... Zusammenschluss der beiden Gletscher. Ein eigenes Tourismus-Programm wollen NEOS im Dezember am pinken Parteitag vorlegen. Der Tiroler Tourismus brauche eine Kurskorrektur, so Klubobmann Dominik Oberhofer. (mami, aheu)...

Gegen einen Zusammenschluss von Pitz- und Ötztaler Gletscher werden Unterschriften gesammelt. Ein ganzer Gipfel werde gesprengt.Politik in Kürze
Politik in Kürze

29.165 Unterschriften gegen Gletscher-Ehe

Bis gestern Abend hat die Oberländer „Bürgerinitiative Feldring" 29.165 Unterschriften gegen einen Zusammenschluss des Pitztaler u ...

...Bis gestern Abend hat die Oberländer „Bürgerinitiative Feldring" 29.165 Unterschriften gegen einen Zusammenschluss des Pitztaler und des Ötztaler Gletschers gesammelt. „Der Tourismus in Tirol braucht...

Der Seilbahnbau im Malfon wurde gekippt, nun will man das Tal überspannen.Exklusiv
Exklusiv

Seilbahn von Gipfel zu Gipfel: Skigebiete sollen doch zusammenwachsen

Gibt es einen neuen Vorstoß für den umstrittenen Skigebietszusammenschluss zwischen Kappl und St. Anton? Die Silvrettaseilbahn AG soll dafür in Kappl einstei ...

Die Bürgerinitiative beschloss auf der Karrer Alm einstimmig, dass man sich nicht zurücklehnen werde, sondern „das Potenzial von mehr als 17.000 UnterstützerInnen konstruktiv nützen“ wolle.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Zusammenschluss Hochoetz-Kühtai: Bürgerinitiative weitet Aktionsfeld aus

Die BI Feldringer Böden will ihre 17.000 Unterstützungserklärungen nutzen und dem „Naturschutz die Bedeutung von öffentlichem Interesse verleihen“.

Der „Beirat Zukunft“ solle sich mehr mit der Zukunft befassen, als „Vergangenheitsbewältigung“ zu betreiben, so die Forderung der Antragsteller. Die Projektwerber mögen nun ihre Ideen präsentieren.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Vorderes Ötztal: Erste Bewährungsprobe für den Beirat Zukunft

Ein gemeinsamer Antrag der Bürgerbewegungen mahnt die Projektwerber, endlich ihre Ideen und Gedanken zu präsentieren.

Derzeit denkt man darüber nach, die Bergbahnen Nauders und Schöneben zu verbinden.Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

Neue grenzüberschreitende Skiverbindung am Reschen geplant

Die Skigebiete Nauders und Schöneben planen den Zusammenschluss. Gelingen könnte das mit einer talüberspannenden Seilbahn.

... machbar – auch wenn der Zusammenschluss auf den ersten Blick nicht einfach scheint. Die beiden Gebiete liegen auf verschiedenen Talseiten. „Die technische Machbarkeit wurde aktuell geprüft“, so Spöttl...

Laut Petitions-Initiator Gerd Estermann müsse man die Feldringer Böden (rot) vor einer Zerstörung schützen.Bezirk Imst
Bezirk Imst

Petition: 5000 gegen Zusammenschluss der Skigebiete Hochoetz/Kühtai

Von Thomas Parth...

... Diskussion wieder weg vom Populismus bringen und auf einer sachlichen Ebene Argumente liefern.“ Im TT-Telefonat lässt Gerber auch keinen Zweifel daran, dass er sich uneingeschränkt für einen Zusammenschluss...

Exklusiv
Exklusiv

Gletscher-Projekt ist am Start

Kurz vor der Einreichung steht der Zusammenschluss von Pitz- und Ötztaler Gletscher. Das Projekt ist eine Bewährungsprobe für Schw ...

... fahren können, einen Tunnel. Geplant sind außerdem weitere Skipisten, ebenso wie die Erschließung des Linken Fernerkogels auf der Pitztaler Seite. Vor rund einem Jahr durchlief der Zusammenschluss eine...

Schwaz
Schwaz

Die Vision einer Gondel von Gipfel zu Gipfel

Die Gerüchteküche brodelt. Laut Hochzillertal-GF Schultz sei ein Zusammenschluss mit Spieljoch realisierbar, aber derzeit nicht ge ...

... dafür soll es angeblich schon seit Jahren geben. Schultz plane Gerüchten zufolge einen Zusammenschluss mit dem Fügener Skigebiet Spieljoch. Scheinbar habe er die ersten Entwürfe bereits den...

Tirol
Tirol

Kappl/St. Anton: Umweltanwalt hat große Bedenken

Innsbruck – Das Ermittlungsverfahren für die geplante Skigebietsverbindung zwischen Kappl und St. Anton ist abgeschlossen. Für die von den A...

... Ausgleichsmaßnahmen fand Ende Juni noch einmal eine mündliche Verhandlung im Rahmen der Umweltverträglichkeitsprüfung statt. Die Ergänzungen waren notwendig, weil die Auswirkungen für den geplanten Zusammenschluss...

Die Ötztaler Bergbahnen haben jetzt auch Lust, sich mit den Pitztalern zu verbinden.Landespolitik
Landespolitik

Gletscher-Projekt hängt am Beginn der Warteschleife

Der Zusammenschluss von Ötz- und Pitztaler Gletscher liegt zur UVP-Vorprüfung auf. Die ÖVP kann sich neue Pisten vorstellen, die G ...

...Von Anita Heubacher Innsbruck – Vom Pitztaler Gletscher aus ist die Liftstütze am Grat des Ötztaler Gletschers schon zu sehen. Ein Katzensprung dürfte der Zusammenschluss dennoch nicht werden. Zwar...

Die neue Sky-Bar entpuppte sich als Blickfang im Skigebiet.Standort Tirol
Standort Tirol

Touristischer Klimmzug in See geschafft

Das Paznaun feierte die Eröffnung der Versingbahn. See ist startklar für einen Zusammenschluss mit Serfaus.

... Jahren möglich war. Damals hat man die Toten über das Joch von See nach Serfaus getragen und dort begraben. Heute hätten wir gerne einen Zusammenschluss für die Lebenden.“ Technisch gesehen würde der...

In der Axamer Lizum ortet die Wirtschaftskammer einen Investitionsstau bei der Infrastruktur.Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik

Wirtschaftskammer drängt auf Kalkkögel-Entscheidung

210 Arbeitsplätze und 96.000 zusätzliche Nächtigungen pro Jahr würde das Projekt „Brückenschlag“ bringen, rechnet die Wirtschaftskammer.

... mit harten Zahlen dagegen. Das Projekt „Brückenschlag“ umfasst den Zusammenschluss der beiden Skigebiete Axamer Lizum und Schlick 2000 via Bahn über die Kalkkögel sowie eine Verbindungsbahn von...

Keine weitere Bahn soll das Ruhegebiet Kalkkögel stören, befindet eine überparteiliche Initiative.Skigebietszusammenschluss
Skigebietszusammenschluss

Kalkkögel-Initiative sieht Volksbefragung skeptisch

Kurz bevor das Prüfergebnis zu einer Bahn über die Kalkkögel vorliegt, macht sich eine Bürgerinitiative für den Erhalt des Ruhegebiets stark.

... Grinzens sei es dasselbe, räumte Wiestner ein. In den betroffenen Mittelgebirgs- und Stubaier Gemeinden liegen Grundsatzbeschlüsse für den Zusammenschluss der beiden Skigebiete vor. Jener in Axams stammt aus dem Jahr 2009. Der Landtag will im März, wenn das Prüfergebnis vorliegt, über das Projekt entscheiden....

Ski-Zusammenschluss
Ski-Zusammenschluss

Förderquote ist umstritten

Ob das Projekt „Brückenschlag“ über die Kalkkögel realisierbar ist, sollen einige Behörden aktuell prüfen. Der Bericht des Verkehrsministeriums liegt nun vor ...

...Innsbruck, Wien – Der Landtag hat im Oktober das Projekt „Brückenschlag“ auf eine Prüftour geschickt. Ob der Zusammenschluss der Skigebiete Axamer Lizum und Schlick 2000 im Stubai über das Ruhegebiet...

Michael Prachensky hat seine ganz eigenen Pläne für eine Erschließung der Kalkkögel.Zusammenschluss Schlick/Lizum
Zusammenschluss Schlick/Lizum

Visionär Prachensky will Kalkkögel unterirdisch erschließen

Michael Prachensky schlägt einen „umweltschonenden“ Durchschlag der Kalkkögel vor. Sein Konzept sieht eine ganzjährige Erlebnisbahn vor, die 90 Millionen Eur ...

Die Initiative "Rettet die Kalkkögel" präsentierte sich am Dienstag.Zusammenschluss Lizum-Schlick
Zusammenschluss Lizum-Schlick

Brücken-Schlagabtausch am Fuße der Kalkkögel

Eine Plattform zur Rettung und eine Initiative „Pro Brückenschlag“ präsentierten sich gestern dies- und jenseits des Ruhegebietes.