2660 Ergebnisse zu "Gericht"

Plus

Tiroler Polizei musste Ermittlungsdaten löschen

Die Datenschutzbehörde der Republik stellte aufgrund eines Tiroler Falls die Regeln im Umgang mit Ermittlungsdaten fest. Langfristiges Speichern muss notwendig sein.

Tirol

Im Tiroler Unterland erwischt: Geldbuße für Welpen-Frächter

Wenige Wochen alte und kranke Hunde wurden quer durch Österreich transportiert. Jetzt wurden die Fahrer des Transporters am Innsbrucker Landesgericht zu einer Geldstrafe verurteilt.

Plus

Kommentar zum Leben auf dem Land: Der richtige Riecher

Es gibt sie zuhauf, die von der Stadt in ein kleines Dorf ziehen – und dann ihre Nase rümpfen, falls es vom Bauern gegenüber kommend nach Kuh riecht.

Plus

Kühe muhen und Mist stinkt: Gehört Tirols Sinnes-Erbe geschützt?

Um Klagen von „Zugereisten“ vorzubeugen, wollen die Freien Wähler in Bayern Gerüche und Geräusche, die landestypisch sind, unter Schutz stellen. Auch in Tirol hat die Idee Anhänger.

Film

„Black Widow"-Star Scarlett Johansson verklagt Disney

Der zeitgleiche Start des Films im Kino und bei Disney+ verstoße gegen Vertragsabsprachen. Der Disney-Konzern wies die Vorwürfe zurück.

Gerichtssplitter

Prozess in Innsbruck: Raubvorwurf löste sich in Bitcoin-Dunstwolke auf

Wegen schweren Raubes (Strafandrohung fünf bis 15 Jahre Haft) an einem Oberländer mussten sich gestern drei gut situierte Deutsche am Landesgericht verantworten. Sie hatten 2019 auf dessen Bitcoin-Plattform ein Berater-Monatsabo um 248 Euro abgeschlossen.

Facebook-Posting

Nehammer "entsetzt" über Diskussion wegen Klagen seiner Frau

Ein Kärntner muss nach einem Vergleich wegen eines Facebook-Postings 3500 Euro Entschädigung und die Prozesskosten bezahlen. Zudem haben auch andere User, die das Posting geteilt haben, diese Forderung vom Rechtsanwalt Nehammers erhalten.

Gericht

Kinder von Udo Jürgens erhalten definitiv Lied-Rechte

Schweizer Bundesgericht beendete einen seit 2017 dauernden Rechtsstreit. John und Jenny Jürgens sind künftig mit der Udo Jürgens Master AG zuständig für die Herausgabe neuer Alben.

Gerichtssplitter

Sechs Männer wegen Sex mit 13-Jähriger vor dem Innsbrucker Landesgericht

Sechs Männer zwischen 20 und 29 Jahren mussten sich gestern wegen schweren sexuellen Missbrauchs einer Unmündigen am Landesgericht verantworten. Der wegen Kinderpornografie Siebtangeklagte hatte sie indirekt überführt, hatte er doch einer erst 13-Jährigen Videoaufnahmen ausgehändigt, die sie beim Sex mit den restlichen Angeklagten gezeigt hatten.

Wien

Drei Schuld- und zwei Freisprüche im Wiener Terrorprozess

Mehr als neun Stunden berieten die Geschworenen. Die Urteilsverkündung dauerte zwei Stunden. Am Ende gab es drei Schuld- und zwei Freisprüche. Die Urteile sind nicht rechtskräftig.

Tirol

Töchter in Längenfeld getötet: 29-Jähriger zu 20 Jahren Haft verurteilt

Unter dem Einfluss eines akuten Burnouts hatte ein Ötztaler vor dem geplanten Suizid seine kleinen Töchter ermordet. Nicht nur für den Gerichtspsychiater blieb die Tat unbegreiflich. 20 Jahre Haft ergingen.

St. Pölten

Ibiza-Video: Drogen-Prozess gegen Julian H. am 8. September

Der Beschuldigte soll mehr als ein Kilogramm Kokain weitergegeben haben. Er bestreitet die Vorwürfe.

Tirol

Wenn der Schein trügt: Betrugsprozess in Innsbruck gegen drei Männer

Mehr als 80 Anleger wurden mit fingierten Wertpapieren um knapp 1,5 Millionen Euro gebracht. Drei mutmaßliche Hauptverantwortliche des Betruges standen am Donnerstag in Innsbruck vor Gericht.

Tirol

Zweieinhalb Jahre Haft für Betrug: 61-Jährige in Innsbruck verurteilt

Insgesamt 178.000 Euro waren es, um die eine 61-jährige Tirolerin eine 82-jährige Bekannte und Nachbarin erleichtert haben soll. Die Frau, die sich gestern am Innsbrucker Landesgericht bei der Fortsetzung eines Prozesses von Anfang Juli verantworten musste, soll die Summe in mehreren Tranchen als Darlehen kassiert haben.

Plus

Strafe für Covid-Verstoß: Schwazer Hecherhaus-Wirt bleibt wehrhaft

Wolfgang Schulze-Boysen, der Wirt des Schwazer Hecherhauses, steht vor Gericht, weil er eine Strafe wegen Verstoßes gegen eine Corona-Verordnung nicht zahlt.

Plus

Streit um Kratzer auf Auto in Ehrwald auf dem Weg durch die Instanzen

Fast zwei Jahre dauerte ein Gerichtsstreit unter Nachbarn, der klären musste, ob eine resolute Frau auf ein Auto eingeschlagen hatte.

Urteil

Frau in Australien jahrelang als Sklavin gehalten: Haftstrafen

Ein australisches Ehepaar hielt eine Inderin acht Jahre lang als Sklavin. Die 53-jährige Frau wurde zu acht Jahren Gefängnis verurteilt, ihr 57-jähriger Mann zu sechs Jahren.

Plus

Wirbel um Kopftuch bei Gericht in Innsbruck

Eine Frau soll von einem Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma am Eingang des Innsbrucker Bezirksgericht angeschrien und beleidigt worden sein.

Verfahren droht

Frankreichs Justizminister Dupond-Moretti droht Ermittlungsverfahren

Eric Dupond-Moretti muss wegen eines mutmaßlichen Interessenkonflikts vor Gericht. Im Falle eines Ermittlungsverfahrens könnte er sich nur noch schwer im Kabinett von Präsident Emmanuel Macron halten.

Vormundschaft

Sieg vor Gericht: Britney Spears darf eigenen Anwalt wählen

Britney Spears punktet vor Gericht – in ihrem Vormundschaftsstreit darf sie nun einen eigenen Anwalt wählen. Bei einer Anhörung greift sie erneut Vater Jamie heftig an.