3067 Ergebnisse zu "Coronavirus"

🔴 Live-Blog Coronavirus

Der Coronavirus-Blog

Die Bundesregierung und die Länder geben heute die Regeln für die Öffnung nach dem Ende des Lockdowns für Geimpfte und Genesene am Sonntag bekannt. Zu erwarten sind breitflächige Maskenpflicht, vielleicht auch wieder eine Sperrstunde für die Gastronomie. Alle Details im Live-Blog.

Plus

Gut zu wissen: Diese Regeln gelten nach dem Lockdown für Gastro, Events und Co.

In den Bundesländern gelten nach dem Lockdown-Ende für Geimpfte und Genesene ab dem 12. Dezember unterschiedliche Regelungen, die von den österreichweiten „Mindeststandards" abweichen. Tirol, Vorarlberg und Burgenland öffnen ab Sonntag alle erlaubten Bereiche. Niederösterreich, Salzburg und die Steiermark sperren Gastronomie und Hotels erst am 17. Dezember auf, Wien erst am 20. Dezember. Oberösterreich bleibt wohl bis 17. Dezember im Lockdown, Kärnten entscheidet erst. Die Maßnahmen im Überblick.

Sport aktuell

Sport aktuell Blog

Meter, Punkte und Sekunden – der Sport lässt sich von der Corona-Pandemie nicht ausbremsen. Wir halten euch über das aktuelle Geschehen auf dem Laufenden.

Coronavirus

Biontech-Labordaten: Booster nötig für Schutz vor Omikron-Variante

Die im Vergleich zu früheren Corona-Varianten stark veränderte Omikron-Mutante scheint Antikörpern von Geimpften besser zu entkommen.

Plus

Angst, Misstrauen, Fake News: Warum Menschen immun gegen das Impfen sind

Angst vor den Nebenwirkungen, festgefahrene Meinungen, Falsch-Informationen sowie Sprache und Herkunft sind Gründe, weshalb Menschen die Impfung verwehren. Wissenschafter hinterfragen die Ursachen und zeigen auf, wie Skeptiker ticken.

Plus

Geimpfte, Neuinfektionen, Ampel: Grafiken und Zahlen zur Corona-Lage in Österreich

Zahlen, Verläufe und Entwicklungen: Daten und Statistiken rund um die Corona-Situation in Österreich gibt es hier im Überblick. Die Grafiken werden je nach Lage mit Daten des Gesundheitsministeriums täglich aktualisiert.

Plus

TT-Leitartikel zur Impfpflicht: Hieb- und stichfest

Soll die geplante Impfpflicht ihren Zweck erfüllen, braucht es ein Gesetz, das reich an Effizienz und arm an Schlupflöchern ist.

Plus

Chat mit Med-Uni-Experte Deisenhammer: Riesiges Interesse an Antikörpern

200 Fragen in eineinhalb Stunden. Der Andrang beim TT-Chat mit Florian Deisenhammer war groß.

Corona-Krise

Von Laer empfiehlt „noch eine Woche" Lockdown für den Westen

Die Innsbrucker Virologin Dorothee von Laer rät angesichts großer regionaler Unterschiede bei der Sieben-Tages-Inzidenz dazu, den Lockdown für Geimpfte in den westlichen Bundesländern um eine Woche zu verlängern.

Plus

Gut zu wissen: Wie man sich im Lockdown daheim fit halten kann

Weniger Bewegung – und wenn vor allem zum Kühlschrank: Die diversen Lockdowns haben uns bereits einige Kilos mehr auf die Hüfte gezaubert. Gerade jetzt in der Weihnachtszeit ist die Versuchung groß. Aber das muss nicht sein: Mit ein bisschen Kreativität braucht man nicht mehr als ein Trainingsoutfit und etwas Durchhaltevermögen, um den inneren Schweinehund von daheim aus zu bekämpfen.

Plus

TT-Analyse zur Corona-Lage: Hoffnung, Ängste und verlorene Illusionen

Von wegen Ende des Corona-Albtraums, das der kürzlich aus der Politik ausgeschiedene Altkanzler Sebastian Kurz im Sommer verheißen hatte.

Plus

Innsbrucker Klinik rät zu Vorsicht beim Skifahren, Seilbahn-Chef Hörl kontert

Um die Intensivstationen zu entlasten, sollten Skifahrer die Risikofreude hintanstellen, so die Klinik. Seilbahner sehen in diesem Zusammenhang Experten gefordert.

Plus

Backen, quizzen, sporteln oder ausmisten: So wird es im Lockdown nicht fad

Sich beim Kabarett schieflachen, durch virtuelle Museen flanieren, Quiz-Champion werden, Koch- und Backrezepte ausprobieren oder neue Tanzschritte lernen – all das geht auch, ohne das Haus zu verlassen. Wie man dem Lagerkoller in den eigenen vier Wänden vorbeugt, erfahren Sie hier:

Plus

Impfpflicht: Offizieller Entwurf erst im Lauf der Woche, Zwang im Gesetz explizit ausgeschlossen

Ein erster Entwurf zur Impfpflicht liegt auf dem Tisch und soll im Lauf der Woche in Begutachtung geschickt werden. Zumindest 1,4 Millionen Menschen müssen die Impfung bis Februar noch nachholen oder eine der Ausnahmen nachweisen können. Arbeitsminister Kocher äußerte sich zu möglichen Konsequenzen am Arbeitsplatz.

Tirol

Verletzungsgefahr: Innsbrucker Klinikdirektor bittet Skifahrer um Zurückhaltung

Der Innsbrucker Klinikdirektor appelliert zu weniger Risikofreude beim Skifahren, um die Spitäler zu entlasten. Drei OP-Säle sind derzeit gesperrt, weil das Pflegepersonal woanders gebraucht werde. Im Vorjahr gab es 48 Prozent weniger Skiverletzte, dafür 38 Prozent mehr Rodelunfälle.

Plus

Über 61.500 Hospitalisierungen mit Covid, 1360 nach der Impfung

In Österreich sind 1360 Menschen kurz nach ihrer Impfung im Krankenhaus behandelt worden. Das geht aus dem Report des Bundesamtes für Sicherheit und Gesundheitswesen hervor. Insgesamt wurden in der Alpenrepublik schon rund 14,5 Millionen Impfdosen verabreicht.

Plus

Gut zu wissen: Erste, zweite und dritte Impfung – was gilt für wen?

In Österreich ist die Impfung gegen das Coronavirus für alle Personen ab fünf Jahren empfohlen. Die Auffrischungsimpfung ist für alle ab 18 Jahren vier Monate nach dem Zweitstich möglich. Details zu Impfmöglichkeiten und Empfehlungen lesen Sie hier.

Plus

TT-Leitartikel zu Anti-Corona-Demos: Wider jede Vernunft

Die Zahl der Corona-Opfer steigt täglich, die Intensivstationen sind überlastet, das Personal am Anschlag. Trotzdem gehen immer noch Menschen auf die Straße, um gegen Corona-Maßnahmen und Impfpflicht zu demonstrieren.

Plus

Ringen um den guten Ruf: Die Pandemie kratzt auch in Tirol am Ärzte-Image

Ärzte genießen in der Bevölkerung traditionell ein hohes Ansehen. Die Pandemie scheint teilweise daran zu kratzen. Tiroler Mediziner berichten von Vertrauensverlust, Beratungsresistenz, rüden Beschimpfungen, Drohungen und teils auch Übergriffen durch Patienten.

Plus

Harte Debatten um Lockdown-Ende, Impfverweigerer müssen alle drei Monate 600 Euro zahlen

Heute wird Karl Nehammer als Regierungschef angelobt, schon am Mittwoch geht es um das Lockdown-Ende. Die Meinungen in der Politik gehen weit auseinander. Tirols LH Platter will alles außer die Nachtgastro öffnen. Indes sind erste Details zur Impfpflicht durchgesickert.