47 Ergebnisse zu "Klimaschutz"

„Climbers Finest“

Aktion für mehr Klimaschutz bei Anreise zum Klettern und Bergsteigen

Fast 90 Prozent der Bergsportler fahren mit dem Auto. Mit einer Aktion wollen „Climbers Finest“ Kletterer und Bergsteiger zu nachhaltiger Mobilität bewegen.

Umfrage

Zwei Drittel der Österreicher für mehr klimafreundliche Gesetze

Die Österreicherinnen und Österreicher halten sich großteils für sehr umweltbewusst. Sie haben aber wenig Vertrauen, dass die Regierung genug für den Klimaschutz tut.

Home-Office

Arbeit im Home-Office spart Energie und senkt CO2-Ausstoß

Keine Pendelei per Auto, kein beheizter Großraum: Arbeit im Home-Office verkleinert den CO2-Fußabdruck der Arbeitswelt. Das gilt allerdings nicht überall – und im Winter kann Büroarbeit sogar besser für das Klima sein.

TT-Blog

Emotionale Ankunft und grandioses Konzert der ReCycling-Band in Innsbruck

Von 30. April bis 2. Juni radeln der renommierte Tiroler Musiker Manu Delago und seine Band rund 1500 Kilometer im Zeichen des Umweltschutzes durch Österreich – 20 Konzerte inklusive. Auf TT.com können Sie die Rundreise mitverfolgen.

Klimaschutz

Verbot von Kurzstreckenflügen: EU-Parlamentspräsident zurückhaltend

Bevor über etwaige Verbote gesprochen werde, solle man etwa das Potenzial von klimafreundlichen Zug- und Busverbindungen ausschöpfen, meinte Sassoli.

Video

Greta Thunberg: Müssen unsere Beziehung zur Natur überdenken

Klima- und Umweltaktivistin Greta Thunberg hat die Welt zum Umdenken beim Umgang mit der Natur und bei der Produktion von Nahrungsmitteln aufgerufen.

Koalition

Streit um Klimapolitik: Grüne Wirtschaft ruft zu Boykott der WKÖ-Beiträge auf

Um eine Facette reicher ist der Zwist zwischen Grünen und der ÖVP-dominierten Wirtschaftskammer: Weil die WKÖ „fortschrittliche Klimapolitik torpediere“, ruft die Grüne Wirtschaft nun dazu auf, die Zahlungen von Mitgliedsbeiträgen zu stoppen.

Klimawandel

Warum die Weltmeere im Kampf gegen den Klimawandel so wichtig sind

Die Meere haben eine wichtige Funktion dabei, Kohlendioxid aus der Atmosphäre aufzunehmen und so den Klimawandel zu bremsen. Dieser Vorgang ist jedoch bedroht.

Plus

Vizekanzler Kogler im TT-Interview: „Karlheinz Kopf ist ein Prototyp des fossilen Denkens“

Grünen-Chef und Vizekanzler Werner Kogler ortet im TT-Interview bei der Wirtschaftskammer eine Ansammlung von „Klimaschutz-Heuchlern“.

Innenpolitik

Klimaschutzgesetz sieht notfalls automatische Steuererhöhungen vor

Ein Entwurf für das von ÖVP und Grünen geplante Klimaschutzgesetz sieht laut einem Bericht unter anderem automatische Steuererhöhungen vor, sollte der CO2-Ausstoß von den gesteckten Klimazielen abweichen.

Klimapolitik

Bidens Online-Gipfel wird fortgesetzt: „Neue Dynamik in Klimabewegung“

Am zweiten und letzten Tag des Treffens sollen erneut mehrere Staats- und Regierungschefs zu Wort kommen. Mit dabei ist auch Österreichs Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne).

Wettbewerb

Musk schreibt 100 Millionen Dollar für Idee zur CO2-Reduzierung aus

Die Wettbewerbsteilnehmer müssen einen Plan entwickeln, wie Kohlenstoff für mindestens 100 Jahre gebunden werden kann.

Klimaschutz

15 Jahre "Earth Hour": Auch in Tirol gehen am Samstagabend die Lichter aus

"Licht aus für das Klima": Am Samstagabend schalten wieder Millionen Menschen weltweit die Lampen in ihren Wohnungen aus, auch viele Wahrzeichen werden zwischen 20.30 und 21.30 Uhr nicht angestrahlt.

Klimaschutz

„Fridays for Future“: Aktivisten radelten in Innsbruck für das Klima

Die Klima-Aktivisten von „Fridays for Future“ haben am Freitag in Innsbruck die Radlsaison eingeläutet. Mit Plakaten, Masken und Abstand brachen rund 1300 Demons­tranten am Landhausplatz auf und radelten gut eineinhalb Stunden in einem Protestzug durch Innsbruck.

Energieeffizienz

Gebäudestandard: Tirol an Spitze bei klimaaktiv-Häusern

Der klima­aktiv-Gebäudestandard ist europa­weit eines der strengsten und anspruchsvollsten Bewertungssysteme im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz.

Umweltministerin

Gewessler zu Aufbauplan: Weg aus Corona-Krise führt über Klimaschutz

Die grüne Umweltministerin erklärte, man wolle das EU-Ziel übertreffen und Österreich „zum Vorreiter im Klimaschutz" machen.

Klimaschutz

„CEOs for Future": Chefs wollen Lehre und Klimaschutz verbinden

Österreichs Top-Manager, die „CEOs for Future", wollen Klimaschutz in ihren Lehrausbildungen verankern. Sie repräsentieren 410.000 Mitarbeiter und mehr als 11.000 Lehrlinge.

„Fleischatlas 2021“

Klimakiller Fleisch: Ernährung erzeugt in Österreich mehr CO2 als Verkehr

Die Ernährung der Menschen in Österreich erzeugt mehr CO2 als der Personenverkehr auf den Straßen, heißt es im aktuellen „Fleischatlas“. Klimaschutz werde ohne reduzierten Fleischkonsum nicht möglich sein, warnen die Herausgeber. Strategien seien weltweit nicht vorhanden.

Innenpolitik

Roter Konter zu Grünen-Mandatar: „Es geht darum, die Aufgaben zu erledigen"

Grünen-Nationalratsmandatar Lukas Hammer hat in einem TT-Interview gesagt, innerhalb der SPÖ gebe es nicht immer Konsens in Sachen Klimaschutz. SPÖ-Umweltsprecherin Julia Herr lässt das nicht gelten.

Digitaler Gipfel

Mini-Klimagipfel soll zum Geburtstag des Paris-Abkommens Druck machen

Der Weltklimagipfel fällt wegen der Corona-Pandemie aus. Ersatzweise gibt es einen kleinen digitalen Gipfel, auf dem Staaten zeigen dürfen, was bei ihnen im Klimaschutz so los ist. Nach dem EU-Gipfel kann auch die deutsche Kanzlerin Merkel die Bühne nutzen.