16 Ergebnisse zu "Burgenland"

Corona-Krise

Ost-Österreich in der „Osterruhe“: Diese Maßnahmen gelten ab heute

Wien, Niederösterreich und das Burgenland haben sich bis 11. April eine „Osterruhe“ verordnet. Handel und Freizeiteinrichtungen bleiben geschlossen, zudem gelten strengere Kontaktbeschränkungen. Die Maßnahmen im Überblick.

Corona-Pandemie

Operationen nur noch bei akuter Lebensgefahr: Burgenland im Notbetrieb

Im Burgenland ist die Zahl der Intensivpatienten bereits so groß, dass Aufwachbetten im OP-Bereich umfunktioniert werden müssen. Das bedeutet, dass Operationen aufgeschoben werden müssen. Setzt sich die Entwicklung fort, könnten auch Tumorentfernungen betroffen sein.

Corona-Maßnahmen

Verschärfungen im Osten: Längere Ferien und „Osterruhe“ im Handel

Die zunehmende Belastung der Intensivstationen führt nun zu schärferen Maßnahmen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Die Schulferien werden dort um eine Woche verlängert bzw. wird ins Distance Learning übergegangen. Dazu wird der Handel in einer Art „Osterruhe“ schließen.

Burgenland

Naturschützer kippten fünf Tonnen Salz in Seewinkel-Lacke

Fünf Tonnen Salz sollen eine sterbende Lacke im Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel retten. Am Donnerstag wurde das Salz bei der Moschado-Lacke in Apetlon (Bezirk Neusiedl am See) händisch ausgebracht, teilte der WWF mit.

Burgenland

40 Flüchtlinge in Lkw im Burgenland aufgegriffen: Schlepper flüchteten

Soldaten des Bundesheeres hatten den Lkw mit rumänischem Kennzeichen in Kittsee gestoppt und kontrolliert. Als Lenker und Beifahrer die Flucht ergriffen, entdeckten alarmierte Polizisten die Flüchtlinge im Frachtraum.

Wahlbetrug

Ermittlungen wegen Wahlbetrug bei Wirtschaftskammerwahl im Burgenland

Laut dem Nachrichtenmagazin Profil wurden Wahlkarten und Anträge durch Kandidaten des ÖVP-Wirtschaftsbundes gefälscht. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen sechs Beschuldigte.

FPÖ

Hofer übergibt FPÖ-Vorsitz im Burgenland an Petschnig

"Ich habe der Landespartei die Starthilfe gegeben und die Entscheidung getroffen, mich voll und ganz auf die bundespolitischen Aufgaben zu konzentrieren", so Norbert Hofer in einer Pressemitteilung.

Mattersburg-Bank

Doskozil will U-Auschuss und attackiert FMA, OeNB und Justiz

Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) tritt weiter für einen Untersuchungsausschuss auf Bundesebene ein. Zudem ortet er ein umfassendes Versagen von von der FMA über die Nationalbank bis hin zur Justiz und den Ermittlungsbehörden.

Bilanzskandal

Aus für Mattersburg-Bank angeordnet, Parteienstreit geht weiter

Für die Commerzialbank Mattersburg liegt der amtliche Schließungsbeschluss vor. Das bisherige Parteien-Hick-Hack um Bankskandal setztr sich Donnerstag in Landtagsdebatte fort.

Burgenland

22-Jähriger tot: Mordermittlung nach Leichenfund in Mörbisch

Der Tod eines 22-jährigen Burgenländers, dessen Leiche am Montag in Mörbisch (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) gefunden worden war, beschäftigt weiter die Ermittler.

Burgenland

SPÖ Burgenland will Verbot von Parteispenden und harte Strafen

Wer illegal Spenden annimmt, soll über die gesamte Legislaturperiode die Parteienförderung verlieren.

Burgenland

Mutter im Burgenland soll Kind Messer in die Brust gestoßen haben

Eine Psychose dürfte der Auslöser für die Tat gewesen sein. Der Neunjährige ist in stabilem Zustand im Krankenhaus.

Burgenland

Mordverdacht im Burgenland: Sohn gab zu, Mutter erstochen zu haben

Ein Mann soll im Bezirk Jennersdorf seine über 80-jährige Mutter mit einem Messer getötet haben. Er hat die Tat gestanden.

Reise

Streifzug durch das Land der Burgen: Einstige Bollwerke an Ostgrenze

Freunde mittelalterlichen Treibens und der Burgenromantik kommen im Osten und Südosten von Österreich auf ihre Kosten. Im Burgenland und der Steiermark stehen gut erhaltene Festungsanlagen aus früheren Jahrhunderten.

Landtagswahl im Burgenland

Nach Absturz im Burgenland: FP stellt sich neu auf, Tschürtz muss gehen

Die FPÖ stürzte auch im Burgenland deutlich in der Wählergunst ab. Das hat nun personelle Konsequenzen. Der bisherige Landesparteichef Tschürtz übergibt an Alexander Petschnig, bleibt jedoch im Landtag.

Landtagswahl im Burgenland

Parteigremien beraten nach SPÖ-Wahltriumph im Burgenland

Landeshauptmann Hans-Peter Doskozil feierte am Sonntag mit der SPÖ einen Erdrutschsieg im Burgenland. Einen Tag danach tagen nun die Parteigremien. Regieren will man künftig alleine, aber Arbeitsübereinkommen seien vorstellbar.