16 Ergebnisse zu "Sillschlucht"

Kultursommer

„Alles Gute“ in Innsbruck: „Müssen über öffentlichen Raum reden“

Wo hat die Jugend Platz? Nach Diskussionen um die Sillschlucht und das Kulturquartier soll „Alles Gute“ jetzt Akzente setzen.

Plus

Suche nach alternativen Partyorten zur Innsbrucker Sillschlucht

Beim runden Tisch zu den illegalen Feiern in der Sillschlucht ziehen nun alle Beteiligten an einem Strang. Erste Lösungsschritte werden gemacht.

Plus

Ruhe in Innsbrucker Sillschlucht, aber Partys gehen weiter

In der Sillschlucht herrschte am Wochenende trotz Sommerwetters Ruhe. Wohl eine Folge der Polizeikontrollen. Dafür stiegen in Innsbruck ausgelassene Feste.

Plus

Sillschlucht bleibt offen, aber Sonderdienst der Polizei in Party-Nächten

Ein eigener Sonderdienst der Polizei wird künftig in den Party-Nächten durch die Sillschlucht streifen. Außerdem soll die unfallträchtige Felswand abgesperrt werden.

Plus

Nach Unfällen: Innsbruck braucht mehr Sicherheit für Sillschlucht

Nach den Unfällen bei nächtlichen Partys ringen Stadtpolitik und Polizei um ein neues Konzept. Eine Sperre der Sillschlucht ist aber derzeit eher keine Option.

Innsbruck

Auf dem Weg zur Party: 27-Jährige bei Sturz in Sillschlucht schwer verletzt

Die Frau stürzte über eine hohe Felswand ab und zog sich schwere Verletzungen zu. Während des Einsatzes musste die Bahnstrecke gesperrt werden.

Innsbruck

Feiernde stürzten in Innsbrucker Sillschlucht von einer Felskante

Zwei Männer fielen Sonntagfrüh in der Innsbrucker Sillschlucht zehn Meter tief und wurden dabei schwer verletzt. In Tulfes sprengte die Polizei eine Party in einem verlassenen Hotel.

Innsbruck

Neuer Zugang in die Innsbrucker Sillschlucht freigegeben

Brennerbasistunnelgesellschaft und Stadt stellten temporären Ersatzwanderweg vor.

Tirol

BBT-Bauarbeiten in der Innsbrucker Sillschlucht gestartet

Aufgrund des Baustarts ist der nördliche Teil der Sillschlucht ab Montag nicht mehr zugänglich. Die Arbeiten in diesem Streckenabschnitt gestalten sich aufgrund der beengten Wildbachschlucht aufwendig.

Innsbruck

53-jährige Vermisste nach Suche in der Sillschlucht tot geborgen

Vergangenen Donnerstag wollte eine Frau von Innsbruck durch die Sillschlucht nach Telfes gehen. Dort kam sie aber nicht an. Am Freitag wurde sie leblos an einer schwer zugänglichen Stelle in der Sill gefunden.

Corona-Krise

Illegale Party in der Innsbrucker Sillschlucht: Stadt hat erste Spur

Nach der illegalen Party mit 1000 Besuchern vor zehn Tagen fahndet der Stadtmagistrat weiter nach den Organisatoren. Wenn sie gefunden werden, kann das teuer für sie werden.

Corona-Krise

Plattform Offene Jugendarbeit: „Man hat die Jungen vergessen“

Megapartys in der Sillschlucht zeigen: Jugendliche suchen sich Orte zum Feiern. Mehr Angebot seitens der Jugendzentren soll ihren Sommer retten.

Innsbruck

Taxilenker wussten von illegaler Party in Innsbrucker Sillschlucht

Erst ein Notfall machte Polizei und Magistrat auf das illegale Fest in der Sillschlucht aufmerksam. Die Taxilenker wussten mehr.

Innsbruck

Stadt sucht Veranstalter der illegalen Party in der Innsbrucker Sillschlucht

Die Party am Wochenende in der Sillschlucht war offenbar kein Einzelfall. Den Behörden ist bekannt, dass dort seit Jahren nicht genehmigte Feste stattfinden. Anrainerbeschwerden gab es nie.

Innsbruck

Mit Eisenstangen auf Mann losgegangen: Jugendliche erneut in Justizanstalt

Auch in der Corona-Krise beschäftigen Mitglieder der Innsbrucker Jugendbanden Polizei und Staatsanwaltschaft: Weil er keine Zigaretten für sie hatte, verletzten zunächst unbekannte Täter am vergangenen Montag einen 27-Jährigen in Innsbruck.

Innsbruck

Sillschlucht bleibt vorerst offen: Baustart verzögert sich

Die Brennerbasistunnel-Gesellschaft (BBT) hat den Beginn der Bauarbeiten um fünf Monate verschoben. Voraussichtlich müssen Spaziergänger und Sportler nicht schon im April, sondern erst ab August auf den nördlichen Teil der Sillschlucht verzichten.