Entgeltliche Einschaltung

33 Ergebnisse zu "Anhörung"

USA

US-Richter verpflichtet Trump zu Aussage in Finanzermittlungen

Der Ex-US-Präsident Donald Trump erleidet eine Niederlage vor Gericht. Er muss nun unter Eid aussagen.

Ibiza-U-Ausschuss

Mitterlehner gab Einblicke in türkise Machtübernahme in der ÖVP

Der ehemalige Vizekanzler gab in seiner Befragung im U-Ausschuss einen Einblick in den Machtwechsel in der ÖVP und die Suche von Unterstützern im Wahlkampf. So „blöd“, dass jemand nachweislich Gesetze „kaufe“ sei man aber weder in Europa, noch in Bananenstaaten, sagte Mitterlehner.

Wikileaks

Freilassung abgelehnt: Assange bleibt in Großbritannien in Haft

Rückschlag für Julian Assange: Der 49-Jährige wird nicht freigelassen. Abgeschlossen ist das Verfahren aber damit noch nicht.

USA

Trumps Richterkandidatin Barrett hält sich bei Streitfragen bedeckt

Die von US-Präsident Donald Trump für die Nachfolge von Ruth Bader Ginsburg nominierte Amy Coney Barrett wich im Senat allen wesentlichen Fragen aus. Weder legte sie ihre Überzeugungen zu bestimmten Entscheidungen offen, noch erlaubte sie Einblick in ihre Gedankenwelt bezüglich der Behauptungen des US-Präsidenten.

Neuseeland

Christchurch-Attentäter will vor Gericht doch nicht selbst sprechen

Nach dreitägigen Anhörungen von Überlebenden und Angehörigen der Opfer der blutigen Anschläge auf zwei Moscheen in Neuseeland hätte der Angeklagte sich am Donnerstag selbst äußern dürfen. Darauf will er nun verzichten.

USA

Doku-Filmer Michael Moore kritisiert Mueller und erntet Applaus von Trump

Dokumentarfilmer und Oscarpreisträger Michael Moore hat nach Kritik an Sonderermittler Robert Mueller Applaus von unwahrscheinlicher Seite erhalten. Nach dem “Lob“ von Trump schoss Moore jedoch scharf zurück.

Sea-Watch

Anhörung von Sea-Watch-Kapitänin Rackete wird verschoben

Laut Staatsanwaltschaft ist ein Streik der Strafverteidiger der Grund für die Verschiebung der eigentlich für Dienstag geplante Anhörung. Ein neuer Termin wurde zunächst nicht festgelegt.

Hollywood

US-Richter hält an Anklage gegen Ex-Produzent Harvey Weinstein fest

„Wir sind enttäuscht, dass die Anklagen heute nicht fallengelassen wurden“, sagte Weinsteins Anwalt Ben Brafman. Dem früheren Filmproduzenten droht eine lebenslange Haftstrafe.

USA

Trotz Vorwürfen: Republikaner wollen Kavanaugh rasch bestätigen

Am Donnerstag wird ein mutmaßliches Missbrauchsopfer von Trump-Kandidat Brett Kavanaugh im Senat angehört. Angesichts der vielen Vorwürfe beschleunigen die Republikaner jetzt jedoch das Verfahren: Und wollen Kavanaugh bereits am Tag danach im Ausschuss bestätigen.

USA

Vorwürfe gegen Kavanaugh: Auf Showdown folgt Abstimmung

Dr. Christine Blasey Ford erzählte mit zitternder Stimme von ihrer Missbrauchserfahrung und beschuldigte Richter Brett Kavanaugh – mit „absoluter Sicherheit“. Dieser verteidigte sich anschließend in einem aggressiven Statement und erhob besonders gegen die demokratischen Senatoren seine Stimme.

USA

Showdown im US-Senat: Trumps Richter und Opfer sagen aus

Heute wird im US-Senat wohl entschieden, ob der Supreme Court auf viele Jahre hinaus von Republikanern dominiert wird. Trump-Richter Brett Kavanaugh steht vor der Bestätigung. Davon abhalten könnten ihn noch die Aussagen von mutmaßlichen Missbrauchsopfern, die sich in den vergangenen Tagen gemeldet haben. Alle Augen sind am Donnerstag auf den Senat gerichtet.

Facebook-Datenaffäre

Wegen Datenskandal: Zuckerberg kommt heute ins EU-Parlament

Nach langem Hickhack kommt Facebook-Chef Zuckerberg wegen des Skandals um den Abfluss von Nutzerdaten an die Firma Cambridge Analytica ins Europaparlament. Eine schweißtreibende Anhörung wie zuletzt im US-Kongress dürfte es für ihn aber eher nicht werden.

Russland-Affäre

James Comeys Hammerschläge gegen Trump

Ex-FBI-Chef James Comey kämpfte in einer Anhörung vor dem US-Senat um seine Ehre - und für die Unabhängigkeit der US-amerikanischen Bundespolizei.

Russland-Affäre

Aussage von Ex-FBI-Chef kann für Trump brandgefährlich werden

US-Präsident Donald Trump feuerte FBI-Chef James Comey. Nachdem er ihn gebeten hatte, zu bleiben. Nun wird ihm Behinderung der Justiz vorgeworfen.

USA

FBI hat keine Belege für Spähangriff auf Trump unter Obama

Bei der Befragung im Repräsentantenhaus erklärte FBI-Chef Comey, das es keine Informationen gebe, die die Anschuldigungen Trumps stützten. Die US-Bundespolizei untersucht mögliche Absprachen zwischen dem Wahlkampfteam von Präsident Donald Trump und Russland.

USA

US-Justiz übernahm „El Chapo“: Drogenboss vor Gericht

In der Welt des organisierten Verbrechens ist „El Chapo“ eine Art Superstar. Das Kaliber des Drogenbosses ist auch bei seiner Anhörung vor Gericht in New York zu spüren. Im Kampf um Guzmáns Zukunft werden Staatsanwaltschaft und Verteidigung einen langen Atem brauchen.

Portrait

Günther Oettinger: Der kontroverse Kommissar

Die Entscheidung Günther Oettinger als EU-Haushaltskommissar zu berufen hat in Brüssel einigen Unmut ausgelöst. Montagabend muss sich Oettinger dem EU-Parlament stellen.

Weiterer Rückruf

GM-Chefin stellt sich hartem Verhör zu tödlicher Pannenserie

Das war ein Termin, den sich Mary Barra sicher gerne gespart hätte. Nach Versäumnissen bei General Motors muss sich die Konzernchefin hartnäckigen Fragen stellen. Wo immer es geht, weicht sie aus.

Rückruf

General Motors-Skandal dürfte sich auf Zulieferer Delphi ausweiten

Laut der New York Times ist eine Anhörung vor dem US-Senat geplant. Das Zündschloss-Problem wird mit mehreren tödlichen Unfällen in Verbindung gebracht, es soll jedoch bereits seit 2005 bekannt gewesen sein.

Leute

Mutmaßlicher Verfolger von Sandra Bullock vor Gericht

Ein Mann war im Vorjahr auf dem Grundstück von Schauspielerin Sandra Bullock festgenommen worden. Am Donnerstag fand eine Anhörung vor Gericht in Los Angeles statt.