22 Ergebnisse zu "App"

Coronavirus

„Stopp Corona"-App: User zweifeln an Praxistauglichkeit

Nach knapp einer Woche in den App-Stores fällt die Bilanz zur „Stopp Corona"-App des Roten Kreuzes durchwachsen aus. Die meisten Nutzer finden die Idee gut, die Umsetzung aber schlecht. Umständlich sei vor allem die Verbindung mit anderen Usern.

USA

US-Richter stoppt Verbot von App TikTok vorläufig

Bezirksrichter Carl Nichols stoppte die geplante Download-Sperre per einstweiliger Verfügung. Noch heute soll eine Erklärung dazu veröffentlicht werden. Unklar ist, ob die Regierung in Berufung geht.

Apps

Snapchat mehrere Stunden ausgefallen

App-Käufe

Streit zwischen "Fortnite"-Entwicklern und Apple spitzt sich zu

In den Konflikt hineingezogen wurde nun auch die Grafik-Technologie der Entwicklerfirma Epic Games, die von diversen anderen Apps genutzt wird.

Multimedia

App „drd doctors online“: Diagnose am Handy löst Wartezimmer ab

10.000 User haben die Ärzte-App „drd doctors online“ schon heruntergeladen. Bei Abschluss eines Abos – es sind verschiedene Modelle erhältlich, das günstigste gibt es für monatlich 9,99 Euro – können per Video von 9 bis 17 Uhr Hausärzte konsultiert werden.

Werbung

Entdecke und buche auf www.myZillertal.app unvergessliche Erlebnisse

Auf der Suche nach Abenteuern im Zillertal? Sie warten auf dich! So einfach findest du sie!

Exklusiv

Per Handy den Stress bekämpfen: Neue App soll helfen

Immer mehr Menschen leiden im Alltag unter Stress. Aber wieso, wo und wann genau – das wissen viele nicht. Stress-Forscher Thomas Probst hat eine App entwickelt, die es ihnen sagt.

Entgeltliche Einschaltung

Von Klopapier und Menschlichkeit

Verwunderliche Hamsterkäufe zeigen, dass die aktuelle Situation für alle eine Ausnahme darstellt, in welcher wir vielleicht im ersten Moment eigenartig, beim näheren Hinblicken jedoch verständlich reagieren.

Coronavirus

„Stopp Corona“: Virus-Suche in Österreich mit der Handy-App

Das Rote Kreuz verzeichnet schon Zehntausende Downloads seiner „Stopp Corona“-App. Pläne der Regierung für den Einsatz von Big Data bleiben vage.

Pharmaindustrie

Medikamenten- und Medizin-Apps am Handy: Daten wie Gold für Pharmafirmen

Die Verlosung des teuersten Medikaments der Welt, einer individuell gefertigten Gentherapie für todkranke Babys, hat viel Aufmerksamkeit geweckt: Pharmafirmen setzen auf personalisierte Medizin und brauchen dazu Riesendatenmengen. Auch vom Smartphone.

Exklusiv

Mit den richtigen Apps steckt in jedem Wanderer ein kleiner Wissenschafter

Mit dem Smartphone lässt sich eine Tour spannend(er) gestalten. Apps können Pflanzen bestimmen, Vögel am Gesang erkennen oder bei der Schatzsuche helfen.

Coronavirus

Corona-App: Update und Werbung sollen weitere Nutzer anlocken

Auf rund 300.000 Smartphones ist die Stopp Corona-App des Roten Kreuzes bereits installiert. Damit sie wirklich Sinn macht, müssten aber zwischen 40 und 60 Prozent der Menschen in Österreich die Anwendung herunterladen. Ein Update und gezielte Werbung sollen mehr Nutzer bringen.

Banken

Nach Ausfall: App für Online-Banking der Bank Austria geht wieder

Beim Mobile Banking der Bank Austria gab es am Mittwoch massive Ausfälle. Die Anwendung funktionierte am Donnerstag wieder größtenteils.

Exklusiv

App rund um Koboldin Poldi ist noch nicht reif für die Schule

An zehn Tiroler Volksschulen wird zurzeit das neue Verfahren zur Schuleinschreibung getestet. Der verpflichtende Einsatz der App rund um Koboldin Poldi wird vorerst verschoben. Noch gibt es Bedenken.

„Lernsieg"

Grünes Licht von Datenschutzbehörde: Lehrerbewertungs-App vor „Re-Start"

Die Verarbeitung der Lehrerdaten stehe im Einklang mit den Grundsätzen der Datenschutzgrundverordnung, heißt es in der Begründung. Zudem würden die „Interessen der Allgemeinheit" bzw. der Schüler überwiegen.

Werbung

Zur Arbeit, zum Schnitzelessen und retour

Stefan Riedinger ist der fleißigste Stadtradler 2019: Ganze 613 Mal war er mit einem Stadtrad unterwegs.

Corona-Krise

Nachbarschaftshilfe via App: Bereits 1000 Nutzer bei „Hilfma“

Tiroler Studenten haben gemeinsam die kostenlose App „Hilfma“ kreiert, mit der Nachbarschaftshilfe in Corona-Zeiten strukturierter funktionieren kann.

Kunst und Kultur

„So klingt Österreich": Neue Smartphone-App soll Kultur zum Klingen bringen

Eine Smartphone-App will „Kultur-Lebensräume mittels innovativer Technologien neu entdecken". Kurz-Clips geben darin Einblicke in die jeweiligen Kulturinstitutionen, untermalt mit Musik.

Coronavirus

EU befürwortet die Nutzung von Handy-Apps zur Corona-Bekämpfung

Die EU-Kommission sprach sich am Mittwoch für die Verwendung einer Handy-App im Kampf gegen das Coronavirus aus. Das Potenzial dieser Technologien könne auch genutzt werden, ohne den Datenschutz auszuhebeln.

Bezirk Imst

Pitztal-Marathon: Einsames und trotzdem gemeinsames Erlebnis

Heuer laufen die Teilnehmer des Pitztal-Marathons für sich allein, aber gemeinsam für die gute Sache. Ähnliches gilt fürs Zillertaler Skyrace.