294 Ergebnisse zu "Covid-19"

Coronavirus

Antibiotika-Einsatz bei Covid-19: Drohen mehr Resistenzen?

Antibiotika bei einer Virusinfektion wie Covid-19? Das klingt paradox: Diese Medikamente helfen schließlich gegen Bakterien. Trotzdem werden sie in der Pandemie häufig verabreicht. Das kann gefährliche Folgen haben.

Exklusiv

Innsbrucker Intensivmediziner Joannidis: „Wir sind gut unterwegs“

Der Leiter der Intensivmedizin an der Klinik Innsbruck, Michael Joannidis, über Kapazitätsauslastung, die Effizienz von Lockdowns und die Angst vor Mutationen.

Corona-Krise

Scharfe Polit-Kritik nach Untersagung von Covid-Demo in Tirol

Dass die für Samstag angekündigte Demonstration gegen die Covid-Maßnahmen in Innsbruck verboten wurde, hat am Donnerstag für heftige Kritik von FPÖ und Liste Fritz geführt.

Exklusiv

Deutscher Botschafter Ralf Beste im Interview: „Keine Schikane Deutschlands“

Deutschlands Botschafter Ralf Beste verteidigt im TT-Interview die rigiden Maßnahmen gegen Tirol. Österreich und Tirol müssten die deutschen Sorgen ernster nehmen.

Exklusiv

Lokalaugenschein am Arlberg: Polizei und Heer kontrollieren Tirols Grenzübergänge

In Tirol sind am Freitag die Covid-19-Sondermaßnahmen in Kraft getreten. Mehr als 1000 Polizisten und Soldaten kontrollieren seit Mitternacht die Tiroler Landesgrenzen. Zehn Tage lang ist die Ausreise aus Tirol nur mit einem negativen Corona-Test gestattet.

Coronavirus

Gut zu wissen: Wo man sich in Tirol testen lassen kann

Tirol stockt zur Eindämmung der südafrikanischen Corona-Mutante die Testkapazitäten im Bezirk Schwaz auf. Aber auch in den anderen Bezirken kann man seinen Corona-Status überprüfen lassen. Test-Standorte in den Bezirken sowie Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema finden Sie hier.

Coronavirus

Mutationsfälle: Virologin will Tirol isolieren, Platter setzt auf Testen & Tracen

Die Virologin Dorothee von Laer von der Medi-Uni Innsbruck fordert angesichts der Ausbreitung der südafrikanischen Virus-Variante in Tirol scharfe Maßnahmen. Sie warnt vor einem „zweitem Ischgl". Das Land reagiert auf die Mutationsfälle mit „intensiviertem Testen und Tracen". LH Platter spricht von einer „ernsten Lage", ein exponentielles Wachstum sieht er noch nicht.

Exklusiv

Corona-Mutationen: Nun wird auch in Innsbruck sequenziert

Die Proben zur Prüfung möglicher Corona-Mutationen gingen bisher nach Wien. Seit dieser Woche sequenziert auch die Innsbrucker Virologie.

Corona-Impfung

Erste Bilanz: Bisher 10.100 Impfungen in Tiroler Altenheimen, 16.500 insgesamt

Gesundheits-LR Tilg hofft, dass Tirol rasch zusätzliche Impfstoffe erhält, um Impfungen fortsetzen zu können. In den kommenden zwei Wochen müssen die vom Bund zugesagten Impfdosen für die zweite Impfung herangezogen werden.

Arzneipflanze des Jahres

Mariendistel: Piksende Heilpflanze schützt Leber und rettet Leben

Die Mariendistel steht in der Forschung hoch im Kurs – auch bei Covid-19. Die Arzneipflanze des Jahres wird u. a. bei Pilzvergiftungen eingesetzt.

Exklusiv

Gut zu wissen: Was bei FFP2-Masken beachtet werden muss

Am Montag tritt im Handel und in öffentlichen Verkehrsmitteln die Tragepflicht von FFP2-Masken in Kraft. Im Handel werden die Masken zum Teil sehr günstig oder sogar gratis angeboten. Was es rund um die neuen Vorschriften zu beachten gilt.

Bezirk Kitzbühel

Vergewaltigungsvergleich der FPÖ St. Johann sorgt für Aufregung

Ein Posting der FPÖ St. Johann auf Facebook sorgt für Kopfschütteln bei den Grünen. „Die Ortsgruppe vergleicht darin die in Österreich von den Regierungsparteien ÖVP und Grünen ohnehin mehrfach ausgeschlossene Impfpflicht mit einer Vergewaltigung“, sagt Christian Altenweisl, Landessprecher der Grünen.

Coronavirus

Forscher machen SARS-CoV-2 erstmals direkt in 3D sichtbar

Forscher der TU Wien haben es geschafft, "echte" SARS-CoV-2-Viren in 3D darzustellen. Sie verwendeten dafür schockgefrorenen Proben. Die Visualisierungen fußen auf Daten von Forschern von der Tsinghua University in Peking.

Exklusiv

„Über Impfstoffe kursieren leider zu viele Unwahrheiten“

Experten fordern im Sinne einer Nutzen-Risiko-Abwägung eine gute Aufklärung rund ums Covid-19-Impfen. In den nächsten Monaten ist mit weiteren neuen Impfstoffen zu rechnen. Eine Übersicht und ein Vergleich der Impfstoffe, die bereits zugelassen sind.

Exklusiv

Schwere Covid-Verläufe: Start mit 25 Prozent Lungenvolumen

Covid-Patienten haben mitunter mit immensen Spätfolgen zu kämpfen. Die ambulante Reha ist zu wenig bekannt. Der Druck auf die Altenheime steigt.

Corona-Impfung

Covid-Impfung in Tirol: „Jeder Geimpfte ein Gewinn“

Ab 1. Februar können sich alle Tiroler fürs Impfen anmelden. Ärzte, die bereits in Heimen impfen, führen Listen von Anwärtern für die „Reste“. Das sorgt jetzt für Diskussionen.

Video und Podcast

Corona-Antikörperstudie: Innsbrucker Mediziner Deisenhammer im TT-Studio

Die, die Covid hatten, seien immun und könnten auch keine anderen anstecken, erklärt der Leiter der Neuroimmunologie an der Med-Uni Innsbruck, Florian Deisenhammer. Warum die Genesenen sich frei bewegen könnten, erklärt er im TT-Studio ebenso wie den Umstand, dass in Ischgl aufgrund der entstandenen Herdenimmunität so gut wie niemand mehr krank geworden ist.

Corona-Krise

Resultate zu Corona-Impfstoffkandidat erstmals in Fachjournal publiziert

Erstmals wurden Daten zu einem möglichen Corona-Impfstoff in einem Fachjournal veröffentlicht. Dabei handelt es sich um den Kandidaten von AstraZeneca. Die Wirksamkeit dieses Impfstoffes beträgt demnach 70 Prozent. Nur drei von Zehntausenden Probanden entwickelten ernsthafte Nebenwirkungen – und bei diesen ist nicht klar, ob sie mit dem Impstoff in Zusammenhang stehen.

Coronavirus

Nicht nur Lunge betroffen: Covid-19 befällt den gesamten Organismus

Von wegen Lungenkrankheit, das Coronavirus kann im ganzen Körper Entzündungen auslösen. Bei schweren Fällen hilft Cortison.

Exklusiv

Covid-19 und die Angst, über das Lebensende zu reden

Covid macht auch Sterben sichtbar und damit kann unsere Gesellschaft oft nur sehr schwer umgehen. Ein Gespräch über das Leben und den Tod.