20 Ergebnisse zu "Bauern"

Hintergrund

EU-Gipfel: Agrarbereich drohen große Budgetkürzungen

Den österreichischen Bauern könnten jährlich 110 Millionen Euro entgehen. Die Bundesregierung hat aber versprochen allfällige Ausfälle auszugleichen.

Bezirk Reutte

Über 100 Vilser realisieren Genossenschaftsladen „Vogelbaum"

Stadtlädele „Vogelbaum“ öffnete am Samstag erstmals seine Tür. „Regional“, „saisonal“ und „nachhaltig“ sind die Säulen des Konzepts.

Corona-Hilfen

Regierungsklausur: 400 Millionen Euro für Land- und Forstwirte

Zusätzlich zu den bereits bekannten Maßnahmen kündigte Finzanzminister Blümel in einem Pressestatement eine degressive Abschreibemöglichkeit an.

Osttirol

Bisher zu wenig Niederschlag in Osttirol: „Jedes dritte ist ein Dürrejahr“

Bisher kaum ernstzunehmende Niederschläge in Osttirol. „Die letzten Jahre waren nicht sehr motivationssteigernd“, sagt der Landwirtschaftskammervertreter Martin Diemling.

Arztbesuch

Telemedizin für Bauern und Selbstständige kommt

Die SVS einigte sich mit Ärztekammer auf einen Tarif von 13 Euro pro Ordination. Die Vereinbarung gilt nur für Beratungsgespräch ohne Untersuchung.

Tirol

„Es ist einfach ein Desaster“: Bauern verzweifeln wegen Wolfsrissen

Auf der Alpe Zanders in Spiss sind erneut tote Schafe mit verräterischen Bissspuren gefunden worden. Die Bauern verzweifeln. Im Kaiserwinkl wagte sich ein Wolf nah an bewohntes Gebiet.

Tirol

Vereinter Kampf für wolfsfreie Almen in Tirol

Vertreter von Sozialpartnern und bäuerlichen Organisationen haben einen Verein zum Schutz der Land- und Almwirtschaft in Tirol aus der Taufe gehoben. Zentrale Forderung ist die Entnahme von Problemwölfen.

Exklusiv

Tadel wegen stinkender Gülle: Westendorfer Bauern machen Ärger Luft

Nach wiederholtem Tadel wegen der Düngung der Felder reagieren nun die Landwirte in Westendorf. Sie verwehren sich gegen die aus ihrer Sicht „penetrante“ Kritik.

Tirol

Herdenschutz: Gelenkte Beweidung für Tiroler Schafzüchter keine Lösung

Tirols Schafbauern sehen in den zahlreichen Ideen zum Schutz der Herden vor Wolfsangriffen kaum einen umsetzbaren Vorschlag.

Exklusiv

Prämie für in Tirol aufgezogene Kälber: „Es gibt schon viele Anfragen von Bauern“

Die neu geschaffene Prämie des Landes für im Land aufgezogene Kälber stößt bei den Bauern auf großes Interesse. Der Verein gegen Tierfabriken hingegen glaubt nicht, dass dadurch viele Qual-Tiertransporte verhindert werden können.

Corona-Krise

Corona-Hilfe lässt Bauern frohlocken, "Klientelpolitik" erzürnt Opposition

Bauern bekommen eine Pensionserhöhung zugesprochen. Die Opposition erzürnt diese „Klientelpolitik der ÖVP, die als Corona-Maßnahme verkauft wird."

Bezirk Schwaz

Regionale Produkte: „Sehe Fortschritte in Bewusstseinsbildung“

Seit Jahren versucht man, das Interesse der Tiroler für regionale Produkte zu erhöhen. Seit Corona klappe das laut Bauernbund und Bio-Landwirten besser denn je.

Bezirk Landeck

Förderprojekt „Klimafite Almwirtschaft“: Ärmel hoch für klimafite Almen

Die Verbuschung der Hochweiden schreitet voran. Vor diesem Hintergrund läuft von 5. Mai bis 22. September das regionale Förderprojekt „Klimafite Almwirtschaft“.

Agrar

Herkunftskennzeichnung für Lebensmittel soll bald kommen

Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) rechnet damit, dass die Bauern-Ombudsstelle und die verpflichtende Herkunftskennzeichnung für verarbeitete Lebensmittel in den nächsten Monaten auf den Weg gebracht werden.

Exklusiv

Eine Frage der Haltung: Tiroler Bauern, denen das liebe Vieh am Herzen liegt

Dass in der Landwirtschaft einiges schiefläuft, ist seit Jahren bekannt – Stichwort Milchseen oder grausame Tiertransporte. Es gibt jedoch Tiroler Bauern, die ihren eigenen Weg gehen. Und denen das Wohl ihrer Tiere ein wahres Herzensanliegen ist.

Afrika

Terror in Nigeria: Großer Schock nach Massaker an Bauern

Mit dem Massaker an Dutzenden Bauern zeigen Extremisten in Nigeria einmal mehr, dass sie Angst und Terror verbreiten können. Experten mahnen, dass Terrorgruppen nicht allein militärisch bekämpft werden können.

Steuern

Bundesfinanzgericht bringt Bauern-Steuerbonus vor Verfassungsgerichtshof

Das Bundesfinanzgericht hat den für die Landwirtschaft relevanten Paragrafen im Grunderwerbsteuergesetz dem Verfassungsgerichtshof vorgelegt.

Exklusiv

Wolfsrisse: Bauern klagen über dramatische Folgen

Die Almbetreiber fordern vom Land Tirol eine rasche Lösung. Ein Einzäunen der 500 Almen im Bezirk Kitzbühel sei aber nicht möglich.

Milchpreis

IG Milch kritisiert Bauern-Demo gegen Spar

IG-Milch geißelt bundesweite Bauernbund-Proteste gegen Spar als kontraproduktiv. Ewald Grünzweil, Obmann der IG-Milch, hofft, dass der Protest in keinem Zusammenhang mit den bevorstehenden Landwirtschaftskammerwahlen steht.

Agrarpolitik

EU-Agrarreform: Rückenwind für Tirols Bauern, Kritik von Umweltschützern

Die Einigung der EU-Staaten auf eine neue Agrarreform stößt auf heftige Kritik bei Umweltschutzorganisationen. Tiroler Bauernvertreter sehen ihren Weg bestätigt.