7 Ergebnisse zu "DSGVO"

Plus

Tiroler Polizei musste Ermittlungsdaten löschen

Die Datenschutzbehörde der Republik stellte aufgrund eines Tiroler Falls die Regeln im Umgang mit Ermittlungsdaten fest. Langfristiges Speichern muss notwendig sein.

Facebook-Rechtsstreit

Schrems vs. Facebook: OGH hat Fragen an den EuGH

Der OGH will Klarheit in einzelnen Punkten. So soll geklärt werden, ob die Facebook-Nutzer tatsächlich einen „Vertrag“ abschließen, weswegen laut dem Konzern die Datenschutz-Grundverordnung nur eingeschränkt zutreffe.

Entgeltliche Einschaltung

Simpel, smart, leistungsstark – Videosicherheit von morgen

Die Ereignisse von 2020, kombiniert mit technologischen Fortschritten und der Einführung von Cloud und künstlicher Intelligenz in der Videoüberwachung, werden 2021 zu einem Jahr der Transformation machen.

Datenschutz

Schrems vs. Facebook: Fall liegt bei Oberstem Gerichtshof

Datenschutzaktivist Max Schrems ist überzeugt, dass der Online-Gigant im Umgang mit den Daten seiner Benutzer gegen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU verstößt. Schrems hat den OGH angerufen.

Dating-App

Norwegische Datenschützer kündigen Millionenstrafe für Grindr an

Die norwegische Datenaufsicht stellte fest, dass die App Nutzerdaten ohne rechtliche Grundlage mit mehreren Drittparteien teilte. Die Verwaltungsstrafe soll umgerechnet knapp zehn Millionen Euro betragen.

Plus

Weiter Ärger über Kameras bei Grasser-Anwesen in Kitzbühel

Internetfotos von Reinhardt Wohlfahrtstätter wurden mit den Aufzeichnungen der drei Grasser-Kameras in Kitzbühel verglichen. Jetzt ist die Datenschutzbehörde am Zug.

Plus

KI-Experte Christoph Holz: „Für die DSGVO riskieren wir Geschäftsnachteile“

Durch die Datenschutzgrundverordnung werden Daten der Bürger im Internet geschützt, dadurch hätten Firmen jedoch im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) massive Nachteile, sagt Digitalexperte Christoph Holz.