Entgeltliche Einschaltung

52 Ergebnisse zu "Bergbau"

Amazonasgebiet

Indigenen-Anführer in Venezuela getötet

Der Aktivist kämpfte im Amazonasgebiet gegen illegalen Bergbau. Der 38-jährige Virgilio Trujillo Arana vom Volk der Uwottuja erschossen.

Bezirk Schwaz

Schwaz feiert Silbersommer mit großem Fugger-Umzug

Viele hundert Kilometer an Bergwerkstollen, zahlreiche Gebäude und Denkmäler erinnern in der Stadt Schwaz an die bewegte Zeit der Fugger. Vor 500 Jahren begann die Ära dieses Augsburger Kaufmannsgeschlechts in Schwaz.

Rohstoffe

Köstinger will mit "Masterplan Rohstoffe" den Bergbau in Österreich ankurbeln

Vor allem Energiewende und Digitalisierung heizen den globalen Hunger nach Rohstoffen an, was zu höheren Preisen an den Weltmärkten führt. Dies macht den Abbau in Europa und auch in Österreich rentabler.

Bezirk Schwaz

Knappentanz ließ Geschichte des Bergbaus wieder aufleben

Wenn er nicht aus Bronze wäre, hätte Maximilian I., dessen Statue seit Kurzem dem Hof vor der Schwazer Bezirkshauptmannschaft seinen Namen gibt, garantiert Beifall geklatscht. Traten da doch Knappen auf, die einen spektakulären Schwerttanz präsentierten, wie er wahrscheinlich auch schon zu Maximilians Zeit getanzt wurde.

Rohstoffe

Köstinger: „Ein klares Bekenntnis für Bergbau“

Bergbauministerin Elisabeth Köstinger möchte den Abbau von Rohstoffen wie seltenen Erden auch in Österreich forcieren.

Afrika

Diamant mit über tausend Karat in Botsuana entdeckt

Einer der größten jemals gefundenen Diamanten ist in einem Bergwerk des afrikanischen Binnenstaats Botswana entdeckt worden. Der Stein in der Größe eines Hühnereis habe über tausend Karat und sei von reinster Qualität.

China

Grubenunglück in China: Elf Bergleute nach zwei Wochen geborgen

Zwei Wochen nach einem Grubenunglück wurden elf Bergarbeiter gerettet. Einer der Verschütteten starb, zehn sind noch vermisst. Die Rettungsaktion dauert weiter an.

Plus

Auf Kapitän Nemos dunklen Spuren: Der Tiefseebergbau und seine Folgen

Die Schätze am Meeresgrund versorgen nicht nur die von Jules Verne erdachte Nautilus mit Energie, sie sollen auch die Rohstoffversorgung der Menschen sichern. Doch der Tiefseebergbau ist umstritten.

Bezirk Imst

Risse an Häusern in Habichen unter der Lupe: Sprengung von Stollen schuld?

Seit für den Druckstollen des Kraftwerkes Tumpen gesprengt wird, stellen Hausbesitzer in Habichen Schäden fest. Deren Ursachen werden untersucht.

Atacama-Wüste

Zehn Jahre nach Rettung: Chilenische Kumpel fühlen sich vergessen

Die Bergleute der Mine San Jose klagen über leere Versprechungen. Zehn Jahre nach ihrer spektakulären Rettung kämpfen sie immer noch mit teils schweren gesundheitlichen Probleme. Hilfe bekommen sie keine.

Bezirk Landeck

Neue Fenster in versunkene Bergbau-Zeiten im Tiroler Oberland geöffnet

Der Bergwerksverein Platzertal sieht Erwartungen nach Abschluss des Restaurierungsprojekts „weit übertroffen“. Stollen-Öffnung vorerst Vision.

Bezirk Kufstein

Schwerer Eisenbarren aus altem Tiroler Bergbau

Fundstücke aus der Eisenzeit bereichern jetzt das Tiroler Bergbau- und Hüttenmuseum in Brixlegg.

Wissen

Für den Griff nach den Sternen: Luxemburg gründet Weltraumagentur

Luxemburg hatte Mitte 2017 als bisher einziges Land in Europa per Gesetz einen rechtlichen Rahmen für den möglichen Abbau von Rohstoffen auf Asteroiden im Weltraum festgelegt.

Bergbau

Kanadier wollen in der Steiermark Gold und Silber schürfen

Die Firma Richmond Minerals kaufte 99 Schurfrechte der Silbermine im steirischen Oberzeiring. Erste Bohrungen sind ab dem Frühjahr 2020 geplant.

Bezirk Landeck

Stollen des alten Bergwerks sind wieder begehbar

In zweijähriger Bautätigkeit machten Fachleute jeweils rund 70 Meter des „Knoppalochstollens“ und des „Markusstollens“ begehbar.

Bühne

Mitterers “Silberberg“: Die Schauwerte einer wankenden Welt

Ein Auftragswerk mit Bildungsauftrag: Felix Mitterers „Silberberg“ wurde in Schwaz uraufgeführt.

Bezirk Landeck

St. Anton auf den Spuren der Knappen in Gand

Am 21. September öffnet die neue Schaubergwerksanlage im St. Antoner Ortsteil Gand. Seit dem 14. Jhd. wurde dort nach Erzen geschürft.

Amazonasgebiet

Bergleute sollen in Brasilien indigenen Stammesführer ermordet haben

Die bewaffneten Bergleute suchten illegal nach Bodenschätzen im Stammesgebiet der Waiapi. Jetzt besteht der Verdacht, dass sie den Anführer der indigenen Gemeinschaft töteten und dessen Dorf überfielen.

Bezirk Reutte

Gefluteter Schacht in Biberwier wird erforscht

Ergebnisse aus Biberwier sollen weltweit helfen, Umweltschäden zu vermeiden.

Bezirk Schwaz

Geschichte der Silberstadt auf alten Pfaden entdecken

Bei der Eröffnung des Schwazer Knappensteigs im Silberwald wurde die 500 Jahre alte Bergbaugeschichte der Stadt zum Leben erweckt.