7 Ergebnisse zu "Gastronomie"

Einzelhandel

Handel in Österreich: Imbisse und Billigmode im Vormarsch

Während der klassische filialisierte Einzelhandel in Österreich nur mehr selten expandiert und immer öfter auch Standorte schließt oder verkleinert, suchen viele völlig neue Konzepte die besten Flächen. Bekleidungs-, Lebensmittelhandel und Gastronomie sind nach wie vor am expansivsten.

Bezirk Kitzbühel

Gastronomiegroßhändler Eurogast 2019 mit 375 Mio. Euro Umsatz

Im Bereich Eigenmarken verzeichnete Eurogast 2019 einen Zuwachs von 9,5 Prozent. Größter Wachstumstreiber im Segment war der Frischebereich mit einem Plus von 24 Prozent.

Innsbruck

Wirtshaus „Schöneck“: Das eigene „Kind und Hoamatl“ weitergegeben

Nachdem Alfred Miller „sein“ Schöneck übergeben hat, schmiedet er jetzt Zukunftspläne. Und die bleiben weiter in der Gastronomie.

Tourismus

Weniger Insolvenzen in Gastronomie und Hotellerie

Tirol und Wien sind die attraktivsten Standorte. Die Bundeshauptstadt hat die meisten Neugründungen, verzeichnet aber auch meisten Pleiten und Firmen mit einer schlechter Eigenkapitalausstattung.

Bezirk Kufstein

Sprechtage für Betriebsanlagen im Bezirk Kufstein

null
Coronavirus

Tiroler Wirte in Sorge: Lieferservice ist kein Allheilmittel

Die Tiroler Wirte befinden sich angesichts der Corona-Krise zwischen Sorge und Strategieentwicklung. Seit der Lokal-Totalsperre haben sich für einige Gastronomen Lieferservices als Überlebensstrategie etabliert. Doch das gilt nicht für alle.

Exklusiv

Schluss nach 44 Jahren: Abschied für Betreiberin des “Londoner“ in Kitzbühel

Seit 1976 führte Edith Gunnell das legendäre Pub „The Londoner“ in Kitzbühel, wo Streifsieger wilde Partys feierten. Nun geht die 68-Jährige in Pension und blickt auf bewegte Zeiten zurück.