35 Ergebnisse zu "Brenner Basistunnel BBT SE"

Grenzschließungen

Euregio-Opposition fordert sofortige Brenner-Öffnung

Die Oppositionsparteien der Europaregion Tirol fordern die sofortige Öffnung der Grenze am Brenner. FPÖ und die Liste Fritz kritisierten Landeshauptmann Günther Platter scharf.

Coronakrise

Grenzöffnung zu Italien: Zerreißprobe für die Euregio am Brenner

Nicht nur die Absage des für heute geplanten Euregio-Treffens in Innsbruck sorgt für Debatten. Die Grünen kritisieren die Engstirnigkeit.

Corona-Krise

Kanzler Kurz in Tirol: Keine Perspektive für offenen Brenner

Bundeskanzler Kurz machte am Donnerstag Halt in Innsbruck: zwischen Abstand halten und Optimismus für die Sommersaison.

Tirol

Transit: Südtirols Wirtschaft pocht auf Ausnahmen

Vor dem morgigen Verkehrsgipfel in Tirol kracht es in der Euregio: Südtirols Wirtschaft fordert Ausnahmen von Tirols Fahrverboten.

Tirol/Südtirol

Lkw-Welle über den Brenner seit 2010 deutlich verstärkt

Weil die Route über den Brenner billiger ist als jene über die Schweiz, ist die Schere im letzten Jahrzehnt massiv aufgegangen.

Exklusiv

Leitartikel zu Transit: Europa zerfleddert an der Brennerachse

Der Transitkonflikt symbolisiert nicht nur die schwierige Beziehung zwischen Tirol und der Europäischen Union. Er zeigt schonungslos die Krise der EU auf, weil sie sich immer weiter von den Menschen und sensiblen Regionen entfernt.

Innsbruck Land

Brenner: 34-Jähriger bei illegalem Grenzübertritt festgenommen

Ein 34-jähriger Slowake versuchte zu Fuß nach Tirol zu kommen. Bei einer Kontrolle durch die Polizei wurde der Mann rabiat. Er wurde festgenommen und wieder nach Italien zurückgewiesen.

Exklusiv

Neue Doppelspitze: „Brennerbasistunnel kostet aktuell 9,3 Mrd. Euro“

Die neue Doppelspitze des Brennerbasistunnels, Martin Gradnitzer und Gilberto Cardola, haben erstmals gemein-sam zu Baufortschritt, Kosten, Problemen bei den Zulaufstrecken und Verlagerungszielen Stellung genommen.

Verkehr

Entlastung der Brennerachse: „Schutz der Bevölkerung steht an erster Stelle“

Verkehr auf der Brennerachse stand im Mittelpunkt eines Treffens von LHStv. Ingrid Felipe mit ihrem Südtiroler Amtskollegen LHStv. Daniel Alfreider.

Exklusiv

Brenner noch immer zu: Grenze der Belastbarkeit ist bereits erreicht

Wann ist Reisen über den Brenner wieder möglich? Plan gibt es noch keinen. In Südtirol sorgt das für Sorgenfalten – im Kleinen wie im Großen.

Bundesheer

Ministerin Tanner besuchte Miliz und Brenner-Grenze

Milizsoldaten übernehmen die Sicherung der Brenner-Grenze bis voraussichtlich Ende Juli.

Brennerbasistunnel

Basistunnel könnte erst 2030 starten: Bauprogramm wird angepasst

Zuletzt verdichteten sich die Hinweise, dass sich die Eröffnung des Brennerbasistunnels um zwei Jahre verzögern könnte. Verzögerungen beim größten Baulos des Brennertunnels lassen Fertigstellung 2028 wackeln.

Brennerautobahn

Sanierung Luegbrücke: Einigung auf unabhängigen Gutachter

Bei einem Treffen von Vertretern der Wipptaler Gemeinden, der Asfinag und dem Land Tirol zur weiteren Vorgehensweise in der Causa Luegbrücke einigte man sich am Montag auf einen externen Gutachter.

Italien/Tirol

Italo-Frächter kritisieren Österreich für Kontrollen am Brenner hart

Der Frächterverband Anita wirft Österreich Verstöße gegen die Regeln des Wettbewerbs vor. Lange Lkw-Schlangen am Brenner befeuern den Unmut.

Transitproblematik

Tiroler Fahrverbote: Italiens Premier bemüht sich um Treffen mit Kurz

Regierungschef Conte erklärte, dass er ein Treffen mit Kanzler Kurz anstrebe, um eine Lösung in Sachen Lkw-Fahrverbote zu finden. Italien betrachtet die Fahrverbote als schädlich für die eigene Wirtschaft.

Grenzöffnungen

Neue alte Reisefreiheit: Der erste Caffè schmeckt noch nicht nach Stau

Deutsche reisen bereits eifrig in den Süden, ab Dienstag, 24 Uhr, können sich auch Österreicher wieder auf die „Strada del Sole“ wagen.

Innsbruck Land

Zwei Jugendliche bei Unfall auf Brennerstraße verletzt

Einem 17-Jährigen rutschte sein Leichtmotorrad weg und kollidierte mit einem Pkw. Ein zweiter Jugendlicher konnte nicht mehr ausweichen.

Transit

Europäische Verkehrspolitik im Stundentakt

Eigentlich liegt ein 10-Punkte-Programm „zur Entlastung der Bevölkerung am Brennerkorridor vom Schwerlastverkehr“ seit Juli 2019 auf dem Tisch.

Tirol

Transit-Resolution: Tiroler Dorfchefs drohen mit neuen Blockaden

Die Dorfchefs entlang der Inntal- und Brennerautobahn begehren auf. Sie drohen mit neuen Blockaden. LHStv. Felipe begrüßt Zusammenhalt, Liste Fritz bleibt skeptisch. Keine Verzögerungen akzeptiert LH Platter beim Brennertunnel.

Transit

ÖBB-RoLa verzeichnete in Tirol deutliches Plus

Seit Jahresbeginn bietet die ÖBB 46 Züge auf der Brennerachse an. Es wurden dabei von Anfang Jänner bis 15. Februar 2020 im Vergleich zum selbem Zeitraum 2019 über 30 Prozent mehr Lkw transportiert.