Entgeltliche Einschaltung

2517 Ergebnisse zu "Corona-Krise"

🔴 Live-Blog Coronavirus

Der Coronavirus-Blog

Auch in Tirol stieg von Montag auf Dienstag die Zahl der aktiven Coroan-Fälle sprunghaft an. Abgeordneter Christian Hafenecker soll jemanden angestiftet haben, Testzertifikate zu fälschen. Alle Details im Live-Blog.

Plus

Herausfordernder Start ins neue Schuljahr: „Viele sind immens belastet“

Schädliche Folgen aus der Pandemiezeit, die dringend aufgefangen werden müssten, und die große Hoffnung auf ein „normales Schuljahr“: Ein Gespräch mit Tirols Kinder- und Jugendanwältin Elisabeth Harasser zum Start ins neue Schuljahr.

Statistik Austria

Multipler Krisen zum Trotz: Österreichs Wirtschaft wuchs um sechs Prozent

Die Wirtschaftsleistung lag laut Statistik Austria im zweiten Quartal deutlich über dem Vorkrisenniveau. Fast alle Branchen trugen zum Wachstum bei.

Plus

Covid-Blase reduziert sich langsam: Insolvenzen verhindert

Die Insolvenzraten sind 2020 und 2021 auf ein historisches Tief gesunken. Nun beginnen sich die Ausfallraten einzupendeln.

Plus

Creditreform-Chef Weinhofer: „Wird zu größeren Verwerfungen kommen“

Creditreform-Chef Gerhard Weinhofer zu den Folgen der auslaufenden Covid-Hilfen und über die Erleichterungen für Privatschuldner.

Plus

Öl-Multis scheffeln Milliarden: Rufe nach Sondersteuer werden lauter

Die Erholung vom Corona-Tief und der Ukraine-Krieg haben die Ölpreise kräftig steigen lassen. Das spült Milliarden in die Kassen der Energiekonzerne. Die Forderungen nach einer Sondersteuer werden immer lauter.

Fall Kellermayr

Obduktion bestätigte Kellermayrs Suizid, Justiz in München ermittelt

Der Suizid der Ärztin Lisa-Maria Kellermayr infolge monatelanger Morddrohungen sorgt für Trauer, Wut und Fassungslosigkeit. Nun ist ihr Leichnam doch obduziert worden. Indes ermittelt die Staatsanwaltschaft München gegen einen Verdächtigen. Der viel kritisierte oberösterreichische Polizeipressesprecher wehrt sich unterdessen juristisch.

Coronavirus

Flächendeckende Schulschließungen sind „keine Option mehr"

Der Variantenmanagementplan setzt in den Worst-Case-Szenarien u.a. auf PCR-Tests, Maskenpflicht und ausgesetzte Präsenzpflicht für vulnerable Schüler.

Plus

TT-Leitartikel zur Abschaffung der Quarantäne: Kollektives Versagen

Corona-Pandemie, Energiekrise, Inflation: Die Bundesregierung steht den Problemen nach wie vor hilf- und planlos gegenüber.

Corona-Krise

Wut-Posting: Gesundheitsminister Rauch verliert auf Twitter die Kontrolle

Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) ist am Donnerstag auf Twitter ausgerastet und musste sich dafür entschuldigen. Thema war das kolportierte Aus für die Corona-Quarantäne und Kritik, dass das Ministerium nicht Evidenz-basiert entscheide.

Handel

Wirtschaftliche „Deglobalisierung“ nimmt Fahrt auf, Sorge um Ostblockbildung

Die Logistikexperten des Beratungsunternehmens PwC sehen nach dem russischen Angriff auf die Ukraine erste Anzeichen zur Umkehr der wirtschaftlichen Globalisierung.

Plus

„Die Ruhe vor dem Sturm“: Tirols Wirtschaft ist alarmiert

Nach einem deutlichen Plus im ersten Halbjahr droht ein abruptes Abbremsen.

Corona-Krise

Zoll griff heuer deutlich mehr Arzneiwaren auf, Warnung vor Ivermectin

Der heimische Zoll meldet für das erste Quartal 2022 eine Verzehnfachung bei der Menge der aufgegriffenen Arzneiwaren gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Corona-Krise

Sportgrößen an Schulen: Ehepaar Raich und Co. sollen Jugend „starkmachen"

Die Initiative von Bundesregierung und Sporthilfe soll Schülerinnen und Schülern zeigen, wie man sich nach einer Niederlage wieder aufrichtet.

Plus

Kinderwunsch auf der Wartebank: Kein Babyboom durch Lockdowns

Der allseits prophezeite Babyboom durch die Corona-Lockdowns ist ausgeblieben. Laut einer aktuellen Studie war die pandemiebedingte Verunsicherung ein Grund dafür.

Plus

Zoom-Meeting im Wandschrank: Studie über Home-Office während der Pandemie

Kreativität und Flexibilität waren in der Hochphase der Pandemie gefragt. Eine Studie legt nun dar, wie sich die Erwerbstätigen in Tirol im Home-Office geschlagen haben.

Hotellerie

Preise in den heimischen Hotels steigen, Personalmangel ist immens

Die Folgen und Unwägbarkeiten der Corona-Krise sowie die aktuelle Inflation sorgen für große Unsicherheit in der Hotel-Branche. Nun steigen die Preise um etwa 10 bis 15 Prozent, der Mangel an Personal wird immer problematischer.

Tourismus

Hoteliers laut ÖHT-Chef voller Optimismus und Investitionsfreude

Matthias Matzer von der Hotel- und Tourismusbank berichtet, dass es kaum noch Nachfrage nach Corona-Sonderförderungen gebe. Dagegen herrsche ein "sehr starker Grundoptimismus in der Branche".

Corona-Krise

„Lass Hirn regnen"-Sager: Bischof Schwarz kritisiert Schönborn

Vergangenen Sonntag hatte Kardinal Schönborn mit seiner Aussage über Impfgegner für Aufregung gesorgt. Der St. Pöltener Bischof Alois Schwarz erklärte, er sei "persönlich erschrocken".

Plus

Ukraine-Krieg verunsichert: Innsbrucker Stadthotel-Gäste bleiben aus

Die erhoffte Entspannung tritt nicht ein: Wegen des Ukraine-Kriegs bleiben Urlaubsgäste aus den USA aus – vor allem für die Stadthotellerie ein Problem.