11 Ergebnisse zu "Künstler"

Kunst

Telefonbimmeln am Waldesrand: Installation von Innsbrucker Konzeptkünstlerin

So manche, die am kommenden Samstag bzw. Sonntag durch das Halltal bzw. zum Obernbergersee wandern, werden sich über ein kleines, am Wegrand stehendes Tischchen wundern, in dessen Mitte ein altmodisches Telefon steht, das laut schrillt.

Bezirk Landeck

Pfundser Künstler Christoph File mit konzentriertem Blick auf die Heimat

Der 1967 in Pfunds geborene Christoph File ist offenbar mit mehreren Talenten gesegnet. Seit 40 Jahren als Klarinettist bzw. Saxophonist bei der Musikkapelle Pfunds tätig, begleitet ihn auch das malerische Schaffen seit einigen Jahrzehnten.

Kunst

Richard Agreiter wird 80: Von Ruhestand keine Spur

Er ist/war einer der Lieblingskünstler von Günther Platter und Hilde Zach. Er lässt sich nicht biegen und kaufen: Richard Agreiter. Am 25. März wird er 80.

Frankreich

Pariser Gericht bestätigt Plagiatsurteil gegen US-Künstler Koons

Der französische Bekleidungshersteller Naf-Naf hatte den US-Künstler wegen Nachahmung einer Werbung aus dem Jahr 1985 verklagt.

Kunst

Erschaffer des New Yorker Wall Street Bullen in Italien gestorben

Arturo Di Modica litt seit vielen Jahren an Krebs. Er starb im Alter von 80 Jahren auf Sizilien. Der Künstler hatte mehr als 40 Jahre in den USA gelebt.

Bezirk Schwaz

Schwazer Aschermittwoch der Künstler findet online statt

Am Aschermittwoch trifft sich alle Jahre die Künstlerschaft aus Schwaz gemeinsam mit anderen Kulturtreibenden, um in der Studienkapelle des Franziskanerklosters den „Aschermittwoch der Künstler“ zu feiern.

Kunst

Hermann Glettlers „wasted lives“: Verschwendete Leben im Fokus

Keine Predigt, sondern ein Kunstprojekt: Hermann Glettlers „wasted lives“ im Innsbrucker artdepot.

Tirol

Stilvoll zelebrierte Stillosigkeit in der Galerie am Polylog

Die Galerie am Polylog holt die „Survival Art“ von Andreas Holzknecht aus der Versenkung.

Kunst

Lukas Gollers „Mann mit Hut": Maximilians Arsenal im Visier

Lukas Goller liebt es, sich täglich neu zu erfinden. Wovon der Grafiker und Designer allerdings im Geheimen träumt, das wäre eine riesige leere Hauswand zum Bemalen.

1923–2021

Maler und Dadaist Hans Staudacher 98-jährig gestorben

Der aus Kärnten stammende Maler war Österreichs bedeutendster Vertreter des Dadaismus.Staudacher, der erst am Donnerstag seinen 98. Geburtstag gefeiert hatte, sei friedlich eingeschlafen, sagte Hilger, ein langjähriger Freund des Malers.

Osttirol

„Jos Pirkner in die Stadt holen“: Pirkner Real Estate mit Zuschlag in Lienz

Gidi Pirkner hat die Pläne für eine öffentliche Galerie im alten Rathaus der Stadt verworfen und baut ein „Art and Suite“-Hotel. Die Stadt kann damit leben.