7 Ergebnisse zu "Lesbos"

Griechenland

„Humanitärer Skandal“: Innsbruck will Jugendliche aus Moria aufnehmen

Bürgermeister Willi (Grüne) kritisierte die türkis-grüne Regierung und erinnerte an einen Beschluss der Innsbrucker Koalition zur Aufnahme 50 unbegleiteter Minderjähriger. 300 Menschen auf Lesbos bezogen indes ein neues Flüchtlingslager.

Griechenland

Asyl bekommen: Hunderte Flüchtlinge kommen aus Lesbos auf Festland

Griechenland

Flüchtlingslager Moria: Migranten sollen Feuer gelegt haben

Die griechische Regierung sagte am Donnerstag, das Feuer im Flüchtlingslager Moria sei von Menschen gelegt worden, die "ihr Gastland nicht respektieren". Der Brand sei kein Grund, die Insel zu verlassen. "Das können sie vergessen", so ein Regierungssprecher.

Coronavirus

Griechisches Flüchtlingslager wegen Infektion unter Quarantäne

Die Sorge vor einer Ausbreitung des Coronavirus in anderen Lagern wächst zunehmend. Bis jetzt wurden 21 Infizierte in dem Lager gezählt.

Griechenland

Rund 10.000 Migranten im neuen Zeltlager auf Lesbos

Auf der griechischen Insel Lesbos ist nach dem Chaos der vergangenen zehn Tage relative Ruhe eingekehrt. Ein Großteil der Migranten bezog ein neues Zeltlager. Wo halten sich die restlichen auf?

Migration

Sechs mutmaßliche Brandstifter von Lesbos in Untersuchungshaft

Das zuvor völlig überfüllte Flüchtlingslager Moria war bei einem Großbrand in der Nacht vom 8. auf den 9. September fast vollständig zerstört worden. Vier 19-jährige und zwei 17-jährige Afghanen waren kurz nach Brand verhaftet worden.

Bezirk Reutte

Initiative will Flüchtlinge aus Lesbos ins Außerfern holen