60 Ergebnisse zu "Amazon"

Amazon

Warnstreiks bei Amazon in Leipzig gehen weiter

Die Gewerkschaft fordert mehr Geld für Beschäftigte. Amazon verweist auf Lohnerhöhungen im Sommer und erwartet keine Einschränkungen für die Kunden.

Streaming

„Das Rad der Zeit“: Viel Geld, aber kein „Game of Thrones“

Mit der Serie „Das Rad der Zeit“ wollte Amazon das nächste Fantasy-Epos schaffen. Nach den ersten Folgen bestehen Zweifel.

Black Friday

Umstrittene Rabattschlacht: Die Kehrseite des Black Friday

Die Preisnachlässe zum Black Friday sind oft nicht so hoch wie gedacht. Konsumentenschützer warnen vor Fallen und Fake-Shops. NGOs kritisieren die Rabattschlacht als Symbol des Konsumwahnsinns.

Unternehmen

Ab 2022 weniger Plastikmüll: Amazon stellt auf Papierverpackungen um

In den vergangenen Jahren werfen Umweltorganisationen Amazon immer wieder vor, mit seinen Plastikverpackungen für die Verschmutzung der Meere mitverantwortlich zu sein. Nun soll sich in Sachen Nachhaltigkeit einiges ändern. Komplett auf Plastik verzichten will der Versandriese jedoch nicht.

Logistik

Rund 2500 Amazon-Beschäftigte bei Streik in Deutschland

Rund 2500 Beschäftigte des Online-Handelskonzerns Amazon in Deutschland haben sich nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi am Dienstag an Streiks beteiligt.

EU-Politik

Google, Amazon und Co: EU-Länder wohl einig zu Sonderregeln für Online-Riesen

In der zuständigen Arbeitsgruppe des EU-Rats haben sich die Vertreter der 27 Länder laut Medienberichten auf einen Text geeinigt, der sich im Wesentlichen an den Vorschlägen der EU-Kommission orientiere.

AWG-Novelle

Online-Handelsplattformen haften erstmals für Verpackungsmüll

Betreiber von Online-Handelsplattformen haften ab 2023 für Verpackungsmüll der Händler und Hersteller. Der Handelsverband hält die Geldstrafen in Höhe von bis zu 8400 Euro für Amazon, Wish und Co für zu gering.

Online-Handel

Amazon will mehr Abstimmung mit Behörden gegen Produktpiraten

Amazon hat eine breitere Kooperation zwischen Behörden und Unternehmen im Kampf gegen Produktpiraterie angeregt.

Web und Tech

Amazon macht mit „Astro“ ersten Schritt bei Haushaltsrobotern

Haushaltsroboter gelten als das nächste große Ding im Smarthome. Amazon macht jetzt den ersten Schritt mit dem Astro, einer Art rollendem Tablet mit Kamera. Er eignet sich für Videochats und als mobile Überwachungsanlage – und hat auch einen Getränkehalter.

Onlinehandel

Amazon eröffnet acht neue Logistikzentren in Deutschland

Der Online-Handelskonzern will bis Mitte des kommenden Jahres sein Logistiketzwerk in Deutschland ausbauen. Dadurch sollen mehr als 3000 neue Jobs entstehen.

Internethandel

Amazon arbeitet an eigenem Quantencomputer

„Wir haben ein internes Projekt, einen eigenen Quantencomputer zu bauen, Software und Algorithmen dafür zu entwickeln", sagt Oskar Painter, Chef des Quantenhardware-Teams bei Amazon Web Services. Auf dem Weg zur kommerziellen Nutzung der neuen Technologie haben bisher Google und IBM die Nase vorn.

Mega-Produktion

Amazon zahlt Hunderte Millionen Dollar für Serie auf Basis von „Herr der Ringe"

Im September 2022 soll eine Streamingserie basierend auf der Fantasy-Erfolgsgeschichte „Herr der Ringe" erscheinen. Amazon lässt sich Filmrechte und Produktion mehr als 350 Millionen Dollar kosten.

Onlinehandel

Datenschutz-Strafe von 746 Millionen Euro für Amazon in Luxemburg

Amazon ist von den Datenschutzbehörde in Luxemburg mit einer Strafe von 746 Millionen Euro belegt worden. Der Onlinehändler kündigte eine Berufung an.

Kryptowährung

Amazon-Jobanzeige verhalf Bitcoin zu Kursgewinn

Die Kryptowährung profitierte mutmaßlich von einer Amazon-Stellenanzeige. Gerüchten zufolge könnte der Onlineversandhändler künftig Digitalwährungen als Zahlungsmittel akzeptieren.

Web & Tech

Amazon löscht 200 Millionen falsche Bewertungen

Der US-Konzern Amazon hat nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr weltweit mehr als 200 Millionen gefälschter Produktrezensionen auf seinen Webseiten gelöscht.

Amazon

Nächste Station Weltall: Jeff Bezos tritt als Amazon-Vorstandschef ab

Amazon-Gründer Jeff Bezos möchte in Zukunft mehr Zeit in andere Projekte stecken. Der reichste Mann der Welt tritt als Vorstandschef des Online-Riesen ab und lässt sich ins All schießen. Sein Einfluss bei Amazon dürfte aber groß bleiben.

USA

Amazon setzt auf selbstfahrende Lastwagen

Der Online-Händler bestellte 1000 Systeme zur Automatisierung von herkömmlichen Sattelschleppern.

Onlinehandel

Amazon will Paket-Verteilzentren in Österreich weiter ausbauen

Derzeit gibt es zwei Paket-Umschlagslager in Wien und einen Standort in Niederösterreich mit insgesamt über 500 Beschäftigten. Neue Verteilzentren in Graz und Kärnten werden geprüft.

Blue Origin

Amazon-Gründer Bezos will mit Bruder ins Weltall fliegen

Mit seiner Weltraumfirma will Bezos ins All starten, auch sein Bruder soll mit an Bord. Außerdem versteigerte der Amazon-Chef noch einen Platz an einen Weltraum-Touristen für den ersten Flug am 20. Juli.

Mitarbeiter-Überwachung

Amazon fehlt bei EU-Anhörung: „Akt unfassbarer Arroganz“

Die deutsche Gewerkschaft Verdi wirft dem weltgrößten Onlinehändler die Überwachung seiner Mitarbeiter vor. Einer öffentlichen Anhörung im Europaparlament blieb Amazon fern.