35 Ergebnisse zu "Mobilität"

Auto

Peugeot und Citroën: Französische Lieferung kommt nun auch elektrisch

Peugeot und Citroën erweitern ihr Stadtlieferwagenangebot um den e-Partner und den ë-Berlingo.

Auto

Mercedes Citan: Transport trifft Hauch von Luxus

Als Kastenwagen und als Hochdachkombi bringt sich die zweite Generation des Mercedes Citan in Position.

Motor-News

Start-up VinFast expandiert: Jetzt kommen auch noch die Vietnamesen

Das Start-up VinFast expandiert fünf Jahre nach der Gründung in den Westen. Elektrisch und mit europäischem Know-how.

Auto

Honda HR-V: Ambitioniert reduziert

Die 3. Generation des Subkompakt-Crossovers wirkt minimalistischer als zuvor. Maximiert sind Agilität und Qualität, geblieben ist die Variabilität.

Auto

Marvel R Electric: Chinese segelt unter britischer Flagge

MG liefert die nächste Modellpaletten-Erweiterung. Dieses Mal ist es der Marvel R Electric, ein Strom-SUV, der auf die Oberklasse abzielen soll.

E-Mobilität

Deutsche Regierungskommission: 14 Millionen E-Autos bis 2030 nötig

Eine Kommission der deutschen Regierung schätzt, dass die Elektrifizierung des Straßenverkehrs noch deutlich anziehen muss. In den kommenden neun Jahren müssten 14 Millionen E-Autos auf deutschen Straßen unterwegs sein, um die Klimaziele zu erreichen.

Bezirk Kufstein

„Kufstein mobil“ bringt die Fraktionen in Bewegung

Das Projekt „Kufstein mobil“ beschäftigt weiter die Lokalpolitik. Bei der kommenden Gemeinderatssitzung soll zur Umsetzung von Mobilitätsaufgaben eine Genossenschaft gegründet werden.

Bezirk Kufstein

Uneinigkeit über Genossenschaft: „Kufstein mobil“ wackelt noch

Im Kufsteiner Gemeinderat herrscht weiter Uneinigkeit über Gründung von Genossenschaft für alle Fragen der Mobilität.

Innsbruck

Stadtrad 2022 an zehn Tagen jeweils eine Stunde lang gratis

Um noch mehr Nutzer auf das Innsbrucker Stadtrad aufmerksam zu machen, wird dieses 2022 an zehn Tagen im Jahr jeweils die erste Stunde lang gratis zur Verfügung stehen.

Deutschland

25.000 Menschen demonstrierten in München für Mobilitätswende

In München haben nach Veranstalterangaben am Samstag 25.000 Menschen gegen die Internationale Automobil-Ausstellung protestiert. Ein Großaufgebot der Polizei war im Einsatz.

Zugverkehr

"Connecting Europe Express" in Wien: Appelle für mehr Bahn in Europa

Der Sonderzug "Connecting Europe Express" wurde am Freitag in Wien empfangen. Er ist eine Initiative im Rahmen des Europäischen Jahrs der Bahn 2021 und soll die Bedeutung des Schienenverkehrs für klimafreundliche Mobilität und Transport in der EU in den Vordergrund rücken.

Plus

„Mobilitätsstrategie Ötztal 2030“: Ötztal zügelt den Verkehr

Halbstundentakt, Radweg, Umfahrung und das Parken sind Teile der Agenda.

E-Mobilität

Gewessler: Seit Jahresbeginn 6300 Förderanträge für E-Bikes

Seit Jahresbeginn 2021 wurden mehr als 2200 Förderanträge für Elektro-Transporträder, rund 6300 Anträge für E-Räder und 1455 für E-Nutzfahrzeuge gestellt, zog heute Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) eine positive Bilanz der "E-Mobilitätsoffensive 2021".

Tirol

Viel Bewegung bei der Mobilität: VCÖ-Mobilitätspreis ging heuer ins Zillertal

Der VCÖ-Mobilitätspreis ging heuer an das Projekt Holz auf Schiene aus dem Zillertal.

Bezirk Schwaz

„Wieder einmal Pionier sein“: Zillertal sagt "Ja" zum Mobilitätskonzept

Vorderes Zillertal sagt „Ja“ zum Zillertaler Mobilitätskonzept. Das Tal will Vorreiter sein.

Standort Tirol

Tiroler Mobilitäts-App „ummadum“ auf Erfolgskurs

Die Mobilitäts-App „ummadum“ belohnt Nutzer mit virtuellen Bonuspunkten, mit denen ganz real eingekauft werden kann. 70 Gemeinden sind seit der Gründung 2019 mit an Bord.

Mobilitätsmasterplan 2030

Gewesslers Pläne für den klimafreundlichen Verkehr

Grüner Masterplan für Personen und Güterverkehr: In Österreich sollen bereits ab 2030 nur noch emissionsfreie Pkw verkauft werden.

Österreich

Bis 2030 sollen alle Neuwagen emissionsfrei sein

Fünf Ziele sollen den Weg in Richtung sauberen Verkehr aufzeigen und ermöglichen, hieß es bei der Vorstellung des Mobilitätsplans bei einer Pressekonferenz am Freitag in Wien.

Plus

Das Ja zum Mobilitätsplan rückt im Zillertal näher

Die TVB-Vorstände und Aufsichtsräte im Zillertal stehen nun hinter einem verbesserten Öffi-Konzept. Jetzt fehlt noch das Ja der Mitglieder.

Entgeltliche Einschaltung

Flexibler unterwegs

Das Land Tirol stellt seinen MitarbeiterInnen im Rahmen des betrieblichen Mobilitätskonzepts das Stadtrad Innsbruck zum Vorteilstarif zur Verfügung.