13 Ergebnisse zu "Union"

Deutschland

Sieg bei Mitgliederbefragung: Merz soll CDU-Vorsitzender werden

Erfolg im dritten Anlauf: Zweimal ist Ex-Unionsfraktionschef Merz im CDU-Gerangel um den Parteivorsitz gescheitert. Nun entscheiden sich die Mitglieder für ihn. Eine interessante Frage lässt der CDU-Mann nach der Bekanntgabe des Ergebnisses offen.

Deutschland

Braun, Merz oder Röttgen: CDU startete Mitgliederbefragung

Die CDU hat mit einer Mitgliederbefragung über den Nachfolger von Parteichef Armin Laschet begonnen. Erstmals sollen die rund 400.000 Parteimitglieder eine Vorentscheidung über die Spitzenpersonalie treffen. Kandidaten sind der geschäftsführende Kanzleramtsminister Helge Braun, Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz und der Außenpolitiker Norbert Röttgen.

Plus

TT-Analyse: Eine harte, aber verdiente Landung in der Opposition

Es war ein bitteres Erwachen. Nach 16 Jahren haben sich CDU und CSU gestern unfreiwillig auf der Oppositionsbank des Bundestags wiedergefunden. Denn auch in der Union glaubt niemand daran, dass die geplante Regierung aus SPD, Grünen und FDP noch platzen könnte.

Plus

TT-Analyse zu Armin Laschet: Ein glückloser Kandidat von Anfang an

Das Drama war absehbar. Spätestens bei der Suche nach KandidatInnen für den CDU-Vorsitz vor einem Jahr wurde es offensichtlich: Es fehlt an Persönlichkeiten, die der Partei einen programmatischen Schubs Richtung Zukunft versetzen und zugleich WählerInnen begeistern können.

Deutschland-Wahl

Für Laschet wird es nach dem Wahldebakel richtig eng

Die Aussichten für Unions-Wahlverlierer Armin Laschet, mit einem Jamaika-Coup sein politisches Überleben zu sichern, werden schlechter. Ihm bleibt nur zu hoffen, dass die SPD an der Regierungsbildung scheitert.

Deutschand-Wahlen

Nach starken Verlusten: Rücktrittsforderungen in CDU gegen Laschet

Die Union hatte bei der Wahl am Sonntag ein Debakel erlitten, sie stürzte von 32,9 Prozent auf den historischen Tiefpunkt von 24,1 Prozent ab. Nun gibt es Rücktrittsforderungen innerhalb der CDU.

Deutschland

SPD liegt in Umfrage stabil vor der Union

In einer neuen Insa-Umfrage für die Bild zur deutschen Bundestagswahl am 26. September haben sich die Werte im Vergleich zur Vorwoche kaum verändert. Die SPD bleibt demnach mit 26 Prozent vor der Union mit 20,5 Prozent.

Wahl in Deutschland

Umfragen für Laschet im Keller: Union malt „linke Gefahr“ an die Wand

CSU versucht mit drastischen Warnungen, Stammwähler zu halten. Doch selbst in Bayern legt die SPD in Umfragen kräftig zu.

Wahl in Deutschland

Merkel rief zur Wahl von CDU und CSU auf und warnte vor Linken

In knapp drei Wochen wählen die Deutschen ein neues Parlament. Kanzlerin Angela Merkel nützte Redezeit im Parlament, um für ihre Partei zu werben. Dabei diente ihr auch die Linke als Angriffsfläche.

Bundestagswahl

SPD zieht einen Monat vor der Wahl in Deutschland der Union davon

Es ist eine Premiere: Zum ersten Mal treten am Sonntag im Fernsehen drei statt zwei Kanzlerkandidaten gegeneinander an. Vor allem für Armin Laschet geht es um viel. Eine neue Umfrage verheißt für ihn nichts Gutes.

Deutsche Politik

Umfrage: Grüne überholen Union in Deutschland

Die deutschen Grünen legen laut einer Umfrage um sechs Prozentpunkte zu und kommen auf 28 Prozent. Die Union verliert zwei Punkte und liegt nun bei 27 Prozent.

Deutschland

Söder akzeptiert Kanzlerkandidat Laschet: „Die Würfel sind gefallen"

Zwölf Stunden nach dem klaren CDU-Beschluss steht CSU-Chef Söder zu seinem Wort und gratuliert Laschet zur Kanzlerkandidatur. Aber ist damit wirklich die Debatte um die K-Frage zu Ende?

K-Frage der Union

In der Kanzlerfrage könnte die Zeit für Söder spielen

Je länger die Entscheidung über einen Kanzlerkandidaten dauert, desto mehr Unions-Politiker sorgen sich um den negativen Eindruck in der Öffentlichkeit. Tendenziell könnte das dem CSU-Chef in die Hände spielen.