17 Ergebnisse zu "Öffnungen"

Plus

Experte zu Öffnungen: „14 Tage abwarten und dann entscheiden“

Der Wiener Public-Health-Experte Hutter kritisiert, dass die Politik jetzt beinahe alles auf einmal öffnen will. Er fordert Rüstzeug für den Herbst.

Coronavirus

Öffnungen: Erstes Wochenende durchwachsen, Stimmung gut

Das erste Öffnungs-Wochenende ist für Gastronomie und Hotellerie zufriedenstellend verlaufen. Aber geltende Corona-Regeln und das Wetter haben die Aussichten auf ein gutes Geschäft etwas gedämpft.

Plus

Thermen, Action, Almen und Konzerte: Das ist jetzt (wieder) los in Tirol

Das Warten hat ein Ende, mit den herbeigesehnten Öffnungen kommt wieder Abwechslung ins Freizeitprogramm. Auf den Neustart freuen sich unter anderem die Area 47, der Aqua Dome oder das Flip Lab. Auch in Sachen Kultur tut sich schon was am Wochenende.

Bezirk Imst

Feuerwehreinsatz in Längenfeld: Sauna brannte am Öffnungstag

Zu einem heißen Einsatz wurden die Einsatzkräfte am Mittwoch in Längenfeld gerufen. Eine Sauna begann aus noch ungeklärter Ursache zu brennen, als Gäste den ersten Öffnungstag genießen wollten.

Corona-Krise

Öffnungen: Arbeiterkammer Tirol ruft zu lokalem Einkaufen auf

Nach dem monatelangen Lockdown werden ab heute verschiedene Bereiche wie etwa Gastronomie, Hotellerie und Kultur wieder aufgesperrt. Damit die Wirtschaft wieder in Schwung kommt und damit Arbeitsplätze gesichert werden, ruft AK-Präsident Erwin Zangerl die Tirolerinnen und Tiroler dazu auf, die heimische Wirtschaft zu unterstützen.

Corona-Krise

Regierung setzt auf Öffnungen: Vorkrisenniveau in diesem Jahr noch möglich

Die Öffnung von Gastronomie und Hotellerie soll der Wirtschaft in Österreich einen weiteren Schwung geben. Sollte es in diesem Jahr zu keinen Schließungen mehr kommen, wäre laut Finanzminister Blümel bis Ende Sommer sogar ein Vorkrisenniveau möglich.

Öffnungen

Kurz: 19. Mai als Start für "Kampf zurück zur Normalität"

Schon vor den Öffnungen am Mittwoch herrscht in Österreich eine gute Buchungslage in Gastronomie und Tourismus. Bundeskanzler Sebastian Kurz erwartet mit zunehmendem Impffortschritt eine Rückkehr zur Normalität im Sommer.

Plus

Leitartikel zu den Öffnungen: Schritt für Schritt zur Normalität

Das Ende der Einschränkungen ist in Sicht. Aber nach wie vor ist Vorsicht geboten: Der Herbst 2020 darf sich nicht wiederholen.

Tirol

Tirol vor der Öffnung: „Die Testerei muss sich einfach einspielen“

Das Corona-Testprozedere stellt Tirols Hotellerie vor eine große Herausforderung. In der Gastronomie werden Zutrittstestungen vor Ort die Ausnahme bleiben.

Öffnungen

So sieht der Verordnungs-Entwurf für die Öffnungen am 19. Mai aus

Türkis-Grün hat den 19. Mai als Datum für eine breite Öffnung in weiten Bereichen ins Auge gefasst. Heute Nachmittag soll eine entsprechende Verordnung präsentiert werden. Davor gibt es noch Gespräche mit den Landeshauptleuten.

Plus

Rege Bauarbeiten in Sölden: „Sinnlos ohne offene Grenze“

In der Tourismus-Hochburg Sölden wird bereits seit Jahresbeginn eifrig gebaut. Die Innovationsfreude reibt sich aber an den Erwartungen für den Sommer.

Corona-Gipfel

Lage an Intensivstationen und Impfrate: Neue Kriterien für Öffnungen in Österreich

Keine Lockerungen, auch keine Verschärfungen. Zwischen Bund und Ländern wurde keine einheitliche Linie gefunden. Regionale Maßnahmen gegen das Virus werden verstärkt.

Corona-Krise

Regierung legt sich nicht fest, aber kaum Aussicht auf baldige Lockerungen

Morgen evaluiert die Bundesregierung mit Experten, Ländern und Opposition die aktuelle Corona-Lage und weitere Schritte. Eine Gastro-Öffnung Mitte März ist unwahrscheinlich.

Plus

Gastro, Kino, Theater: Druck zur Wiederöffnung steigt

Branchenvertreter von rund 80.000 Betrieben drängten beim Öffnungs-Gipfel der WKÖ auf ein Ende des Lockdowns ab Mitte März. Eintrittstests und Hygienekonzepte sollen „ewiges Zusperren“ beenden.

Plus

Oberste Seilbahnbehörde gibt Axamer Lizum vorerst einen Korb

Fröschl muss den Antrag für die temporäre Befreiung von der Betriebspflicht in Axamer Skigebiet nachbessern. Zubringerbahnen dürften nicht betroffen sein.

Grenzöffnungen

Kompatscher: „Deutsche können ab 3. Juni in Italien Urlaub machen"

Deutsche Urlauber sollen ab 3. Juni nach Italien reisen können, ohne sich einer zweiwöchigen Quarantäne zu unterziehen, so der Südtiroler Landeshauptmann.

Corona-Krise

Mäßige Lockerung für Kultur: Maskenpflicht weicht Abstandsregel auf

Die Zahl der möglichen Besucher von Outdoor-Veranstaltungen wird mit Anfang Juli angehoben. Indoor gilt eine Mundschutzpflicht, wenn der Abstand von einem Meter nicht gewährleistet werden kann.