10 Ergebnisse zu "Nachhaltigkeit"

Müllvermeidung

Mehrweg-Milchflaschen sind zurück in den Regalen

Die Großmolkerei Berglandmilch, zu der auch Tirol Milch gehört, verkauft Milch nach 20 Jahren wieder in der Mehrwegflasche. Pro Flasche wird im Supermarkt ein Pfand von 22 Cent eingehoben.

Exklusiv

Zu gut für die Tonne: So lässt sich Lebensmittelmüll vermeiden

Weltweit wird ein Drittel aller Lebensmittel weggeworfen. Nur wenig davon ist auch tatsächlich verdorben. Wie man erkennt, was wirklich ungenießbar ist und was mit richtiger Lagerung noch lange hält, verraten wir hier.

Werbung

Nachhaltigkeit im Fokus bei MPREIS!

Ein Tiroler Familienunternehmen macht’s vor: Nachhaltigkeit und gute Geschäfte vertragen sich. Bei MPREIS gehört der Beitrag zu einer besseren Zukunft einfach dazu.

Tirol

Kein Interesse an nachhaltigen Medikamenten: Arzt fordert Umdenken

Nicht nur die Produktion soll in Europa gehalten werden. Martin Tiefenthaler von der Innsbrucker Klinik fordert auch nachhaltig hergestellte Arzneimittel. Bisher erfolglos.

Corona-Krise

Neue Prioritäten: Corona-Krise ließ viele Österreicher umdenken

Regionalität, Nachhaltigkeit und Qualität: Laut einer Untersuchung haben sich die Prioritäten der Österreicher in der aktuellen Krise verändert.

Nachhaltigkeit

Zillertal Bier will energieautonom sein und Betrieb CO2-neutral machen

Tirols älteste Privatbrauerei , Zillertal Bier, setzt auf Nachhaltigkeit und eröffnet im Juni ein Braukunsthaus.

Bezirk Kitzbühel

Infotag in St. Johann: Nachhaltig und sozial wirtschaften

Im Hotel Post in St. Johann fand kürzlich eine Informationsveranstaltung zum Thema „Nachhaltig soziales Wirtschaften“ statt.

Nachhaltigkeit

Auto-, Fleischverzicht als Schlüssel: So spart man privat am meisten CO2

Aus fast 7000 Studien hat ein Wissenschafterteam mit Wiener Beteiligung eine Art Hitliste der bestmöglichen Maßnahmen im privaten Bereich herausdestilliert. Ganz vorne finden sich mit Auto-, Fleischverzicht und Energieumstieg gute Bekannte.

Exklusiv

Als Klimatarier klimafreundlich essen: Kilometer statt Kalorien zählen

Klimatarier nennt man neuerdings Menschen, die klimafreundlich essen. Wer sich regional und saisonal ernährt, reduziert nicht nur Warentransporte, sondern unterstützt auch die heimische Produktion.

Finanzmarktaufsicht

FMA arbeitet an Leitfaden für Nachhaltigkeit am Finanzmarkt

Der Leitfaden soll eine Hilfestellung betreffend der Nachhaltigkeitsrisiken im Rahmen der Geschäftstätigkeit sein. Der Entwurf ist auf der Website abrufbar. Interessierte können eine schriftliche Stellungnahme abgeben.