Entgeltliche Einschaltung

21 Ergebnisse zu "Oberland"

Plus

Oberländer machen sich wieder bereit für ihre Fasnachten

Zwar finden die ersten großen Brauchtumsveranstaltungen erst im Jänner 2023 statt, doch werden schon heute wichtige Vorbereitungen getroffen.

Tirol

Schafe nach Rissen im Kaunertal von Alm getrieben, weitere tote Tiere in Lavant

Am Wochenende wurden auf einer Alm im Kaunertal drei tote Schafe entdeckt, 20 weitere Tiere sind verschwunden. In Lavant war vermutlich erneut ein Wolf auf Beutefang.

Kaunertal

Chefsessel im Oberländer Tourismusverband wird frei

Nach mehr als 17 Jahren verlässt Geschäftsführerin Michaela Gasser-Mark den TVB Tiroler Oberland. Das gab der Verband am Donnerstag in einer Aussendung bekannt.

Bezirke Imst/Landeck

Mitmach-Ausstellung im Oberland: Kleine Energiekunde machte neugierig

Wirtschaftskammer lud Schüler in Landeck und Imst zur Mitmach-Ausstellung mit Quiz und Spielen.

Teil 9

Die gute Geschichte: Besser verschenken als vergeuden

Die Plattformen „Imst verschenkt“ und „Reutte verschenkt“ zählen mittlerweile an die 30.000 Benutzer.

Plus

Erste Bilanz: Herdenschutz im Oberland am Prüfstand

Die Bauern ziehen eine erste Bilanz bei den Herdenschutzprojekten des Landes. Sie hätten gut funktioniert, aber es gibt Nachteile. Auch der Weidezaun forderte Opfer.

Reutte/Landeck

Fusion finalisiert: Raiba Reutte und Oberland verschmolzen

Fusion der beiden Raiffeisenbanken wurde rechtlich finalisiert. Fokus liegt weiterhin auf der Region.

Corona-Krise

Alle Oberländer Fasnachten 2022 werden coronabedingt verschoben

Die Fasnachtsorte Nassereith, Tarrenz, Imst, Wenns und Fiss zeigen sich solidarisch: Gemeinsam wurde entschieden, die Traditionsumzüge zu verschieben. „Bevor man eine Fasnacht 2022 mit Einschränkungen, unzähligen Auflagen, Unsicherheitsfaktoren und ohne viel Motivation seitens der Beteiligten durchführt, entschließt man sich lieber zu einer Verschiebung“, hieß es.

Oberland

Ab Sonntag: Zugangebot im Tiroler Oberland wird ausgebaut

Um mehr Menschen zum Umstieg auf die Bahn zu bewegen, verbessern die ÖBB im Zusammenspiel mit dem VVT und dem Klimaschutzministerium die Zugverbindung im Tiroler Oberland. Vor allem am Wochenende soll die erhöhte Taktung mehr Möglichkeiten bieten.

Plus

Entweder alle oder keine: Fasnacht ja, aber nicht um jeden Preis

Die Fasnachtskomitees von Imst, Nassereith und Fiss sind sich einig: Im kommenden Jahr wird es keinen Alleingang geben – entweder finden alle geplanten Veranstaltungen im Oberland statt oder keine.

Bezirk Landeck

Analyse: Im Wipptal nachgewiesener Wolf auch in Kappl und Zams unterwegs

Bei einem toten Reh und einer Losung, die im Tiroler Oberland gefunden wurden, hat sich der Wolfsverdacht bestätigt. Zudem handelt es sich um das gleiche Tier, das im Sommer im Wipptal sein Unwesen trieb.

Bezirk Landeck

„PFAU-EP": Tiroler Mundart-Rap aus dem Pfadfinderlager

„Pfadi Au, Landeck, Zams. Von Grins nach Stanz bis auf'd Trams". Die beiden Oberländer Mundart-Rap Bands „Von Seiten der Gemeinde" und „Da Kessl" sind zurück und bringen mit „PFAU EP" ihr erstes Kollaborationsprojekt auf die Plattenspieler.

Imst/Landeck

WLV im Tiroler Oberland: Mit vollem Kampfgeist gegen die Naturgefahren

Die Wildbach- und Lawinenverbauung im Oberen Inntal hat jede Menge zu tun: Seit Jahren hat es kein "Normaljahr" mehr gegeben.

Bezirk Landeck

Ab jetzt freie Fahrt durch beide Röhren des Perjentunnels

Gestern gingen beide Röhren des Perjentunnels in Betrieb. Die Arbeit geht weiter. Bis 2026 wird auch die Zammer Lötztgalerie vierspurig.

Bezirk Landeck

Meilenstein im Oberland: Perjentunnel öffnet heute beide Röhren

Im Lauf des Tages öffnet die zweite Röhre auf der Arlberg Schnellstraße (S 16) – erstmals sind Autofahrer damit ohne Gegenverkehr unterwegs. Einige Restarbeiten sind noch offen, in den kommenden Tagen werden die beiden Röhren deshalb nur einspurig befahrbar sein.

Bezirk Landeck

Projekts „In.Klang“ im Oberland: Kulturgeschichte hörbar gemacht

An ausgewählten Plätzen im Raum Pfunds, Nauders, Tösens und Ried wachsen heuer Zirbenholzsäulen aus dem Boden, in Summe 20 Stück.

Bezirk Landeck

Die Erdbeben im Tiroler Oberland waren Jahrhundertereignis

Zwei ungewöhnlich starke Erdbeben erschütterten Samstagabend und Sonntagfrüh das Oberland – laut Experten ein Jahrhundertereignis. Gröbere Schäden gab es jedoch keine.

Tirol

Aufgeweckter Baumschläfer im Tiroler Oberland gibt Rätsel auf

Viele glauben zu wissen, was in den Wäldern vor unserer Haustür vor sich geht. Dass das ein großer Irrtum sein kann, zeigt die Spurensuche nach einem geheimnisvollen Baumbewohner im Oberland.

Plus

Wolf im Tiroler Oberland gerät ins Behörden-Visier

Das Land prüft den Abschuss des Wolfes, der im Paznaun mehrere Schafe gerissen haben soll. Die Bauern lassen ihre Tiere vorerst im Tal.

Plus

Rettungsdienst: 3,5 Millionen bei Betrug im Oberland kassiert?

Der Chef eines Rettungsdienstes muss sich vor Gericht verantworten. Der Vorwurf: schwerer gewerbsmäßiger Betrug.