Entgeltliche Einschaltung

15 Ergebnisse zu "Opferstock"

Urteil

Opferstöcke in Tirol geleert: 2,5 Jahre Haft für 62-Jährigen

Offenbar unverbesserlich ist ein vermutlich 62-jähriger Ungar. Vier Identitäten des Mannes sind der österreichischen Justiz bis heute bekannt. Unter der Identität eines heute 62-Jährigen wurde der Mann jedoch schon öfters amtsbehandelt – und verurteilt.

Bezirk Landeck

Opferstockdieb in Landeck auf frischer Tat ertappt und festgenommen

Die Polizei konnte den Verdächtigen kurze Zeit nach der Anzeigenerstattung fassen. Er dürfte für mehrere Einbrüche in Kirchen verantwortlich sein.

Bezirk Schwaz

Mehrere Kirchen heimgesucht: Opferstockdiebe in Mayrhofen gefasst

Die beiden Männer gaben zu, am Donnerstag mehrere Kirchen aufgesucht und eine Beute in der Höhe eines oberen dreistelligen Eurobetrages gemacht zu haben.

Bezirk Landeck

Opferstöcke in Landeck aufgebrochen: Mutmaßlicher Serieneindieb gefasst

Die Polizei konnte in Landeck einen mutmaßlichen Serientäter festnehmen, der für drei Einbrüche in den Opferstock einer Landecker Kirche verantwortlich sein soll.

Bezirk Landeck

Serien-Opferstockdieb in Landeck auf frischer Tat ertappt

Im Zuge der Erhebungen stellte sich heraus, dass der 63-Jährige insgesamt 21 Mal in der Stadtpfarrkirche Landeck und der Kirche von Bruggen zugelangt hatte.

Bezirk Landeck

Geld aus Landecker Opferstock gestohlen: Wiederholungstäter festgenommen

In einer Kirche in Landeck wurden bereits im vergangenen Oktober mehrfach in den Opferstock eingebrochen. Nun gelang es der Polizei den Täter auf frischer Tat zu ertappen.

Bezirk Kufstein

Serien-Opferstockdieb im Bezirk Kufstein ausgeforscht

Die Tiroler Polizei hat einen mutmaßlichen Opferstockdieb ausgeforscht, der für mindestens elf entsprechende Taten zwischen August und November im Bezirk Kufstein verantwortlich sein soll.

Bezirk Kufstein

Opferstöcke in Kirchen in Wörgl und Kirchbichl aufgebrochen

In Wörgl wurde am Sonntagnachmittag ein Mann von einer Kirchgängerin beobachtet, wie er sich am Opferstock zu schaffen machte. Der Unbekannte konnte entwischen.

Bezirk Schwaz/Kufstein

Kirchen im Visier: Diebe versuchten in vier Orten Opferstöcke aufzubrechen

In den Bezirken Schwaz und Kufstein wurde in vier Pfarrkirchen innerhalb kurzer Zeit versucht die Opferstöcke aufzubrechen. Ein Tatzusammenhang zwischen den Einbrüchen wird nicht ausgeschlossen. Die Diebe dürften jedoch nicht viel Geld erbeutet haben.

Bezirk Landeck

Auf frischer Tat ertappt: 55-Jähriger stahl in Landeck aus Opferstock

Ein 55-Jähriger wollte in Landeck Geld aus einem Opferstock der Stadtpfarrkirche stehlen. Ein Pastoralassistent beobachtete ihn dabei. Kurze Zeit später klickten die Handschellen.

Bezirk Landeck

Opferstockdieb in Zams erwischt: Fünfstelliger Betrag im Auto gefunden

Ein Mann wurde in einer Kirche in Landeck dabei beobachtet, wie er Bargeld aus einem Opferstock entwendete. In Zams konnte der 44-Jährige festgenommen werden. In seinem Auto befand sich ein beachtlicher Geldbetrag.

Gerichtssplitter

Nächtliches Raubgeschehen war nur Trickdiebstahl

Keine guten Erinnerungen an Innsbruck wird seit letztem November wohl ein 40-Jähriger aus dem Bregenzerwald haben. Frühmorgens wollte er von...

Bezirk Kitzbühel

Mehrere Opferstock-Diebstähle in Waidring zum Teil geklärt

Die Videoüberwachung in der Pfarrkirche von Waidring führte auf die Spur von drei Männern, die mehrmals den Opferstock in der Kirche plünderten.

Bayern

Auch Opferstöcke in Tirol geknackt: Dieb in Kiefersfelden geschnappt

Ein Telefonat bei der Autofahrt wurde einem 40-Jährigen in Kiefersfelden zum Verhängnis. Die Polizei stoppte den Bayern und fand bei der Kontrolle Münzgeld und Werkzeuge in seinem Wagen.

Innsbruck

Opferstockdieb in Innsbruck auf frischer Tat ertappt: Festnahme

Ein Mesner beobachtete den 47-Jährigen, wie er sich in einer Kirche aus dem Opferstock bediente, und rief die Polizei.