6 Ergebnisse zu "Pressestunde"

Koalition

Koalition will trotz Turbulenzen weitermachen, Platter glaubt an Bestand

Von den jüngsten Turbulenzen wollen sich die Koalitionspartner ÖVP und Grüne nicht beirren lassen: Sie wollen weitermachen. Angesichts der angespannten Corona-Lage seien Neuwahlen derzeit keine Option, so der Tenor.

Coronavirus

Platter will nach Lockdown alles außer Nachtgastro öffnen

Tirols LH sprach sich in der ORF-Pressestunde für eine komplette Öffnung nach dem 12. Dezember aus – mit Ausnahme der Nachtgastronomie. Platter schlug zudem vor, Corona-Tests nach Einführung der Impfpflicht kostenpflichtig zu machen.

Corona-Krise

Kogler in der „Pressestunde": Profisportler brauchen weiter keine Impfung

Für professionelle Sportler werden die gleichen Regeln wie für andere Arbeitnehmer gelten, sagte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler in der ORF-„Pressestunde". An der FPÖ übt der Grünen-Chef scharfe Kritik, die Regierungskrise sieht er überwunden.

Pressestunde

Nein zu Homosexuellen-Segnung für Schönborn „Kommunikationsfehler“

Weiterhin abgelehnt wird von dem Wiener Erzbischof die Liberalisierung der Sterbehilfe. Wünschen würde sich Schönborn eine rasche Umverteilung der auf griechischen Inseln festgehaltenen Flüchtlinge sowie mehr Solidarität bei Corona-Impfungen.

Pressestunde

Hofer will Bevölkerung über künftige Corona-Politik befragen

FPÖ-Chef Norbert Hofer spricht sich für eine Volksbefragung aus, ob ein neuer Lockdown möglich oder ein "Leben unter evidenzbasierten Regeln" bevorzugt werde. Hofer übte auch Kritik an bestimmten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie.

Innenpolitik

Diskussion um Lockdown: Ludwig für Öffnung von Schulen und Handel

Wiens Bürgermeister Michael Ludwig kann sich eine Öffnung der Schulen und von Teilen des Handels nach dem derzeitigen Lockdown bis 7. Februar vorstellen. Allerdings sei die Einschätzung von Experten gefragt.