34 Ergebnisse zu "'Rallye Dakar'"

Rallye Dakar

Walkner beendete Dakar auf Platz drei, Mechaniker bei Unfall getötet

Bereits zum vierten Mal landete Matthias Walkner bei der Rallye Dakar auf dem Podest. Der Salzburger KTM-Pilot musste sich lediglich dem Briten Sam Sunderland und dem Chilenen Pablo Quintanilla geschlagen geben. Überschattet wurde der Schlusstag von einem tödlichen Unfall eines jungen französischen Mechanikers.

Rallye

Matthias Walkner vor Dakar-Finale als Dritter sieben Minuten zurück

Als Etappenvierter verringerte der KTM-Pilot seinen Rückstand auf die Spitze zwar um eine Minute, es fehlen aber dennoch mehr als sieben. Und zwar auf den britischen GasGas-Fahrer Sam Sunderland

Rallye Dakar

Walkner musste Gesamtführung bei der Dakar wieder abgeben

Auf der zehnten Etappe kam Matthias Walkner nur als 27. ins Ziel und fiel in der Gesamtwertung auf Rang vier zurück. Adrien van Beveren übernahm die Führung, Toby Price feierte den Etappensieg.

Rallye Dakar

Walkner übernahm drei Tage vor Schluss Führung bei der Rallye Dakar

Der KTM-Pilot setzte sich am Dienstag als Vierter an die Spitze. Walkner führt die Gesamtwertung etwas mehr zwei Minuten vor dem bisherigen Spitzenreiter Sam Sunderland an.

Rallye Dakar

Walkner bei Dakar weiter Zweiter, Sunderland wieder an der Spitze

Der Brite Sam Sunderland entschied die 8. Etappe von Al Dawadimi nach Wadi Ad Dawasir am Montag für sich und verdrängte damit den Franzosen Adrien van Beveren wieder von Platz eins.

Rallye

Walkner bei Raylle Dakar trotz Zeitverlust weiter Zweiter in der Gesamtwertung

Der Weltmeister büßte mit seiner KTM auf der siebenten Etappe als 24. mehr als 22 Minuten ein. Der bisherige Führende Sam Sunderland fiel aus den Top drei, neuer Spitzenreiter ist der Franzose Adrien van Beveren (Yamaha).

Rallye

Walkner bei Rallye Dakar zur Halbzeit auf dem zweiten Gesamtrang

Der 35-jährige Weltmeister und Dakar-Sieger 2018 liegt 2:39 Minuten hinter dem weiterhin führenden Briten Sam Sunderland. Die sechste Etappe wurde bei km 160 abgebrochen, Grund war eine schwer ramponierte Strecke mit einigen schweren Stürze.

Rallye

Walkner Tageselfter, aber weiter Zweiter in der Dakar-Gesamtrang

Matthias Walkner holte aber auf Leader Sam Sunderland (GasGas) eine halbe Minute auf, liegt nun 2:29 Minuten hinter dem Briten.

Rallye

Walkner holte bei Rallye Dakar auf und ist nun Gesamt-Dritter

Der Rückstand des Salzburgers auf den britischen Leader Sam Sunderland (GasGas) beträgt nur eineinhalb Minuten.

Rallye

Walkner bei Dakar Tages-14., aber in der Gesamtwertung noch immer Vierter

Der Dakar-Sieger von 2018 liegt 4:08 Minuten hinter dem nunmehrigen Leader Sam Sunderland (GasGas). Tagesschnellster war der spanische Honda-Pilot Joan Barreda Bort.

Rallye Dakar

Walkner auf erster Dakar-Etappe Dritter, Sanders vorne

Der Salzburger Walkner hat nach einem Sprung einen „beleidigten Knöchel“ und große Schmerzen, hofft aber auf eine nur leichte Verletzung.

Rallys Dakar

Fahrer bei Rallye Dakar bei Explosion an Auto verletzt

Die französischen Behörden wollen einen „kriminellen Hintergrund“ nicht ausschließen.

Rallye Dakar

Zweieinhalb Minuten hinter Leader Sanders: Walkner Fünfter im Prolog

Der Salzburger riss am Neujahrstag 2:35 Minuten Rückstand auf den Australier Daniel Sanders von GasGas-Team auf, der am Sonntag als Leader in die erste Etappe startet.

Plus

Kinigadner im TT-Interview: „Die Dakar kann nie sicher sein“

KTM-Sportmanager Heinz Kinigadner glaubt bei der 44. Dakar-Ausgabe (Start: 1. Jänner) an seinen Schützling Matthias Walkner. Generell wünscht sich der Zillertaler mehr Abenteuer als Zeitenjagd durch die Wüste.

Plus

Gefangen im Sand der Zeit

Mit neuem KTM-Bike zu alten Höhenflügen? Für Matthias Walkner hat die Rallye Dakar (1.–14. Jänner) gestern mit dem Flug nach Saudi-Arabien begonnen. Es könnte sein letzter Auftritt sein, das Alter macht sich bemerkbar.

Rallye Dakar

Walkner beendete Dakar auf Rang neun, Sieg an Argentinier Benavides

Auf der Schlussetappe übersah Walkner einen Stacheldrahtzaun und stürzte. Der Unfall verlief aber glimpflich. In der Gesamtwertung hatte bei den Motorrädern Kevin Benavides die Nase vorne.

Rallye Dakar

Dakar von Todefall überschattet: Franzose Cherpin erlag schweren Verletzungen

Trauer um Pierre Cherpin: Wie die Dakar-Veranstalter mitteilten, verstarb der französische Motorrad-Pilot am Donnerstag beim Transfer in die Heimat. Cherpin war in der Vorwoche auf der siebten Etappe schwer gestürzt.

Motorsport

Matthias Walkner auf vorletzter Etappe der Rallye Dakar erneut Fünfter

Der Salzburger verlor auf dem längsten gewerteten Teilstück der diesjährigen Auflage 9:27 Minuten auf den Tagessieger Sam Sunderland, der sich damit auf Platz zwei der Gesamtwertung verbesserte.

Rallye Dakar

Walkner Etappen-Fünfter bei Dakar, Spannung um den Gesamtsieg

In der Gesamtwertung holte Tagessieger Ricky Brabec ordentlich auf. Der Honda-Pilot liegt nur noch 51 Sekunden hinter Leader Kevin Benavides. Der bisherige Führende, der Chilene Jose Ignacio Cornejo, fiel verletzungsbedingt aus.

Rallye Dakar

KTM-Pilot Price nach schwerem Sturz auf neunter Etappe im Krankenhaus

Price kam auf der neunten Etappe zu Sturz und musste mit Arm- und Schulterverletzungen ins Krankenhaus geflogen werden. Matthias Walkner ging kein Risiko ein und belegte Rang sechs.