Entgeltliche Einschaltung

19 Ergebnisse zu "Küche"

Plus

Kürbis-Menü und regionale Erdäpfel: Die besten Rezepte zum Erntedank in Tirol

Zum 25-Jahr-Jubiläum der Tiroler Bauernkiste gibt es Kürbis-Rohnen-Salat mit Sauerkraut, Kürbisgratin und Kürbiskuchen mit Safran. Ein weiterer Sattmacher von heimischen Feldern sind Erdäpfel, angebaut werden sie mit viel Hingabe von der Familie Daum in Oberhofen. Das Rezept für eine gleich doppelt saisonale Erd-Äpfel-Tarte haben sie uns verraten.

Plus

Gut zu essen: Profi-Tipps und Rezepte für den kugelrunden Knödel-Genuss

In St. Johann findet dieses Wochenende die 40. Ausgabe des beliebten Knödelfests statt. Von süß bis pikant gibt's dort alles, was das Knödel-Herz begehrt. Die Tickets für die Jubiläumsausgabe waren bereits im Vorfeld ausverkauft. Zum Trost dürfen wir euch drei der Rezepte verraten, die dort kredenzt werden. Diese kommen übrigens ohne Fleisch aus. Und für jene, die sich ein wenig vor dem Knödelmachen fürchten, gibt eine Frau Tipps, die weiß, wovon sie redet: Nadine Kirchmair macht in ihrer Knedlerei Manufaktur nämlich nichts anderes.

Plus

Zurück in den Süden: Rezepte, die das Urlaubsfeeling verlängern

Die meisten haben den heurigen Sommerurlaub bereits hinter sich. Der Sonne hinterher geht es dafür noch einmal mit unserem „Gaumenfreuden"-Menü – und zwar nach Griechenland, Spanien, Portugal und Kroatien. Auf der Speisekarte stehen Agua de Valencia, Caldo verde, Moussaka sowie Kroštule.

Plus

Tipps von der Ernährungsexpertin für die gesunde Jause in der großen Pause

Ab Montag läuten in Tirol wieder die Schulglocken. Für Eltern bedeutet das auch, dass wieder Jause gepackt werden muss. Doch was macht eine gute Jause eigentlich aus? Ernährungsexpertin Angelika Kirchmaier gibt uns eine kurze Theoriestunde darüber, was in die ideale Jausenbox gehört, wie wichtig Kalzium ist und warum ein Kakaogetränk trotzdem keine gute Wahl ist. Außerdem verrät uns die Expertin gesunde Jausen-Rezepte von süß bis pikant, die auch den Großen schmecken.

Bezirk Schwaz

Agrarpreis für Spitalsküche in Schwaz

Regionalität und Nachhaltigkeit werden am Bezirkskrankenhaus Schwaz großgeschrieben. Gerichte, zubereitet mit Lebensmitteln aus Tirol, stehen deshalb täglich auf dem Speiseplan der Patienten und Mitarbeiter.

Plus

Wissenswertes, Quiz und Profi-Tipps: Alles rund um den Welttag des Gins

Zum Welttag des Gins am Samstag haben wir bei zwei ausgezeichneten Adressen in Tirol angeklopft und uns Tipps geholt. Außerdem testen wir euer Wissen zur beliebten Spirituose.

Plus

Tipps vom Profi: Tirols jüngste Haubenköchin und ihre Glücks-Rezepte

Die junge Kufsteiner Haubenköchin Viktoria Fahringer stellte im Rahmen des Literaturfestivals „glück.tage“ kürzlich ihre Glücks-Koch-Künste unter Beweis. Uns hat sie drei ihrer persönlichen Glücks-Rezepte verraten.

Plus

Junge Tiroler Back-Profis verraten ihre süßen Rezepte zum Muttertag

Drei junge Tirolerinnen, bei deren Kuchen- und Torten-Kreationen der Mund offen stehen bleibt, haben uns nicht nur erzählt, warum sie so leidenschaftlich gern backen, sondern die passenden Rezepte für den Muttertag gleich mitgeliefert.

Plus

Jungzwiebel-Risotto oder Balkon-Drink: Frühlingsfrische „Gaumenfreuden"

es ist einer meiner liebsten „Feiertage“: der Frühlingsbeginn! Der Wind hat die Winter-Trübsal in den vergangenen Tagen ja bereits verblasen und Platz für Frühlingsgefühle geschaffen. Langsam hält die neue Jahreszeit nun auch in der Küche Einzug: Auf den Feldern sprießen die ersten zarten Salate und Gemüsepflänzchen.

Plus

Gebackene und gebratene „Gaumenfreuden" vom Christkind

Kekse, Kiachl, Kletzenbrot – Weihnachten ist, wenn es nach mir geht, nun mal wirklich die wundervollste Zeit im Jahr. Allerdings unbestritten auch die kalorienreichste. Die Versuchungen lauern überall und der Bikini ist längst in die Untiefen des Kleiderschranks gerutscht.

Plus

„Die Welt auf deinem Löffel“: Innsbrucker Streetfood jetzt auch als Kochbuch

Mit ihrem „Futterkutter"-Gourmetfahrrad sind Martin Schümberg und Georg Waldmüller seit drei Jahren in Innsbruck unterwegs. Nach der Falstaff-Auszeichnung folgt nun ihr erstes eigenes Kochbuch – eine kulinarische Reise um die Welt.

Plus

Die Törggele-Zeit: „Gaumenfreuden” mit vollem Bauch dank altem Brauch

Da hat der gute Herbst gerade erst begonnen, so richtig Fahrt aufzunehmen, da schneit auch schon die fünfte Jahreszeit herein. Zumindest südlich vom Brenner. Dort dreht sich im Oktober und November nämlich alles ums „Törggelen“. Ein jahrhundertealtes Brauchtum, das auch in Nordtirol nicht nur für volle Mägen, sondern auch für volle Gasthäuser und Terminkalender sorgt.

Bezirk Kitzbühel

Eine Küche, die begeistert: Auszeichung für Altenwohnheim Kitzbühel

Drei Jahre hat es gedauert, bis das Küchenteam vom Altenwohnheim Kitzbühel sein Ziel erreichte: die Auszeichnung zur besten Großküche Europas.

Plus

Meisterkoch Martin Brandstätter: „Essen, was die Region hergibt“

Der Landecker Küchenchef und Gastwirt Martin Brandstätter wirbt für regionale Küche. Im Verein Genusswerkstatt gibt er sein Know-how ehrenamtlich an Lehrlinge weiter.

📧 Kulinarik-Newsletter

Pasta-Perfektion & Geheimtipps: Mit unseren „Gaumenfreuden" nach Italien

Mamma Mia – was für ein Aprilwetter! Anstelle von Frühlingsgefühlen wurde Tirol diese Woche mit Schnee beehrt. Da muss dringend etwas Warmes auf den Tisch, das nicht nur den Hunger, sondern auch den Frühlingsblues stillt.

📧 Kulinarik-Newsletter

Von Reste-Essen bis Gin-Genuss: Eine Woche voller „Gaumenfreuden"

Nach Ostern gilt es, Eier, Schinken und Co. mit einfallsreichen Kreationen zu verwerten. Diese Woche steht zudem ganz im Zeichen der Tomate – und des Gin Tonics. Wir haben einige Tipps, Tricks und Rezepte für euch.

📧 Kulinarik-Newsletter

Gschmackige Tipps und zünftige Ideen: Unsere „Gaumenfreuden" fürs Osterfest

Was wäre ein Fest ohne Schlemmen? Zum anstehenden Osterfest hat man dabei die Qual der Wahl: Kommt ein Klassiker auf den Tisch oder doch lieber etwas Extravagantes? Wir haben einige Tipps, Tricks und Rezepte für euch.

Bezirk Schwaz

Mikrowellen-Backofen verursachte Küchenbrand in Stumm

Am Samstag gegen Mittag wurde die freiwillige Feuerwehr Stumm im Zillertal zu einem Küchenbrand gerufen. Ein elektrisches Kombigerät aus Backofen und Mikrowelle war aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Knallgeräusche hatten den Brand auf sich aufmerksam gemacht, die Feuerwehr wurde umgehend verständigt.

Bezirk Landeck

Warmhaltebox auf Herd fing Feuer: Küchenbrand in Pfunds

Es gab keine Verletzten, ein 79-Jähriger wurde aber zur Kontrolle ins Krankenhaus Zams gebracht.