5 Ergebnisse zu "Covid-19-Maßnahmengesetz"

Plus

Prostituierte aus Osteuropa beherbergt: Innsbrucker im Visier der Ermittler

Trotz Tourismusflaute macht ein Innsbrucker gute Geschäfte mit Reisenden. Vor allem, weil es sich um Prostituierte handelt.

Corona-Verstöße

Menschenansammlung am Innrain aufgelöst: 57 Personen angezeigt

Mittwochabend versammelten sich entlang der Innpromenade 400 bis 500 Personen. Kaum jemand hielt sich an die Abstandsregeln oder die Maskenpflicht. Knapp 60 Personen wurden angezeigt.

Innsbruck

Sechs Männer wegen Covid-Verstößen in Innsbruck angezeigt

Die Männer hatten in einem Wettlokal in Innsbruck in der Nacht auf Sonntag soviel Lärm gemacht, dass es Beschwerden gab. Bei einer Flucht vor der Polizei wurden dann mehrere Menschen gestoppt.

Coronavirus

Anschobers Novelle mit neuen Verschärfungen trifft auf harte Kritik

Am gestrigen Mittwoch hat Gesundheitsminister Rudolf Anschober neue Verschärfungen beim Covid 19-Maßnahmengesetz sowie beim Epidemiegesetz in Begutachtung geschickt. Die Opposition reagiert empört auf die Pläne des Ministers. Unter anderem soll die Option auf FFP2-Maske statt Test für Berufsgruppen mit viel Kundenkontakt fallen.

Bezirk Kufstein

Gegen Covid-Maßnahmen verstoßen: 18 Anzeigen bei Jausenstation in Söll

Wegen Übertretungen nach dem Covid-19-Maßnahmengesetz wurden am Donnerstagnachmittag vor einer Jausenstation in Söll zahlreiche Personen angezeigt.