54 Ergebnisse zu "Radfahrer"

Innsbruck

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfällen in Innsbruck im Frühverkehr

Ein 46-jähriger Radfahrer wurde Donnerstagfrüh in Hötting von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Wenig später kam es zu einem Unfall in Pradl, für den nun ein Zeugenaufruf erfolgt.

Bezirk Imst

Teilnehmer vom Imster Radmarathon in Arzl gegen Auto geprallt

Der 46-jährige Radler wurde beim Zusammenstoß mit dem Auto auf die Windschutzscheibe geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Der 89-jährige Autofahrer war trotz gegenteiliger Anweisungen der Marathon-Ordner in die Straße eingebogen.

Innsbruck

64-jährige Radfahrerin in Innsbruck von Bus erfasst und mitgeschleift

Die Frau wurde bei dem Unfall in der Schöpfstraße unbestimmten Grades verletzt. Sie wurde in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Tirol

Radlobby Tirol fordert in offenem Brief Ausbau der Radwege

„Die Radlobby Tirol“ spricht von „einem Tropfen auf den heißen Stein“. In einem offenen Brief kritisierte der Verein derzeit den zuständigen Landesrat Josef Geisler für fehlende Radinfrastruktur in Tirol.

Innsbruck

Rennradfahrer in Innsbruck nach Zusammenstoß mit Wagen schwer verletzt

Der 27-jährige Spanier war auf der Höttinger Au mit einem Rennrad in Richtung Westen unterwegs, als eine 26-Jährige mit ihrem Kastenwagen rückwärts auf die Straße ausparkte und dabei den Mann übersah.

Bezirk Reutte

Rad-Demo am Plansee startet am Sonntag in Breitenwang

Motorradlärm und Sportautos würden den Erholungswert am Plansee stark beeinträchtigen. Die Grüne Regina Karlen ruft deshalb zur Teilnahme an einer bayerischen Rad-Demo, diesen Sonntag, 19.9., auf.

Innsbruck

Radfahrerin bei Kollision mit Lkw in Innsbruck schwer verletzt

Im städtischen Frühverkehr ereignete sich am Mittwoch ein schwerer Unfall. Eine 49-jährige Radfahrerin wurde ins Krankenhaus gebracht.

Bezirk Kufstein

Motorradfahrer in Radfeld von Auto getroffen, Radfahrer in Kufstein gestürzt

Am Dienstag ereigneten sich im Bezirk Kufstein ein Mountainbike- sowie ein Motorradunfall. Beide Fahrer (39, 60) wurden schwer verletzt.

Plus

Zu gefährlich: Radler stiegen bei Fahrt durch Tirol auf den Zug um

Zwei Deutsche kritisieren den Zustand des Europaradweges Richtung Brenner. Sie folgten einer App. Experte benutzt Straßenkarten, sieht aber auch Schwachstellen.

Bezirk Schwaz

31-jähriger Radfahrer bei Kollision mit Pkw in Hippach schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Samstag um die Mittagszeit ein 37-jähriger Radfahrer bei einem Unfall auf einer Gemeindestraße am Hochschwendberg im Zillertal.

Bezirk Imst

Wegenetz ausgebaut und beschildert: Imst bemüht sich um Radfahrer

Auch in Imst erobert sich das E-Bike seinen Platz im Straßenverkehr. Die Stadt baut ihr Wegenetz aus, der TVB bemüht sich um den zahlungskräftigen Radgast.

Osttirol

Kundgebung in Lienz für Vorfahrt der Radler

Eine Woche lang fahren Mitglieder von Fridays For Future Kärnten auf dem Rad durch ihr Bundesland. Die Radler legten auch eine Runde durch die Stadt Lienz zurück, bevor sie auf dem Hauptplatz eine kurze Kundgebung veranstalteten.

Bezirk Kufstein

Radfahrer blieb in Münster an Sack hängen und stürzte schwer

Am Montagabend kam in Münster ein 53-Jähriger mit seinem Fahrrad zu Sturz, nachdem er an einem Holzlagerplatz an einem Transportsack hängen blieb. Der Mann war auf einer Forststraße in Richtung Astenberg unterwegs.

Bezirk Lienz

Zusammenstoß zweier Radfahrer in Tristach: 79-Jähriger verstorben

Mehrere Wochen nach einem schweren Fahrradunfall in Osttirol ist einer der Beteiligten im Krankenhaus verstorben. Der 79-Jährige war Anfang Juli in Tristach beim Zusammenstoß mit einem anderen Radfahrer schwer verletzt worden.

Bezirk Kufstein

Radfahrer in Breitenbach bei Überholmanöver mit Pkw kollidiert

Beim Zusammenstoß mit einem abbiegenden Auto wurde am Freitag ein Radfahrer unbestimmten Grades verletzt. Der 57-Jährige wurde mit dem Hubschrauber in das Krankenhaus Kufstein geflogen.

Plus

Radfahren im Grenzbereich: „Aus unserer Sicht ist hier Gefahr in Verzug“

Eine Engstelle am Hopfgartener Wald sorgt seit Jahren bei Rad- und Autofahrern für Nervenkitzel. Die Grünen fordern erneut eine Lösung, kurz- wie langfristig.

Bezirk Imst

21-jähriger Radfahrer erlitt in Silz Krampfanfall und verursachte Kollision

Nachdem ein 21-jähriger Radfahrer am Sonntag plötzlich einen Krampfanfall erlitt, verlor dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem weiteren Radfahrer. Beide beteiligten wurden verletzt. Auch in Imst kam es zu einem schweren Fahrradunfall.

Bezirk Reutte

750 neue Kilometer für Genussradler im Tannheimer Tal

Regionen wie das Allgäu und Tirol lassen sich kaum besser erkunden als auf dem Fahrrad. Im Rahmen des Interreg Österreich-Bayern und unter Federführung der Allgäu GmbH und des TVB Tannheimer Tal wurde nun ein neues Angebot für gemäßigte Mountainbiker geschaffen.

Innsbruck-Land

Radfahrer (25) in Fritzens nach Kollision mit Heukreisler verletzt

Am Sonntagnachmittag, gegen 15.20 Uhr, passierte in Fritzens ein Verkehrsunfall. Ein 25-Jähriger war mit seinem Fahrrad von Gnadenwald in Richtung Fritzens unterwegs, als gleichzeitig eine Zugmaschine samt Heukreisler auf der anderen Straßenseite bergaufwärts fuhr.

„Kidical Mass"

Tempo 30 soll auch in Innsbruck Radunfälle reduzieren

Die Bewusstseinsbildung der vergangenen Jahre war erfolgreich: Viele fahren heute mit dem Rad statt mit dem Auto. Doch ihre Zahl wäre noch viel größer, wäre Radfahren auch wirklich sicher.