Entgeltliche Einschaltung

36 Ergebnisse zu "Schwimm-WM"

Schwimm-WM

ÖSV-Männerstaffel erreichte Finale über 4 x 100 m Lagen

Österreichs Staffel über 4 x 100 m Lagen hat am Samstagmorgen in neuer rot-weiß-roter Bestzeit den Aufstieg ins Finale der Top-Acht knapp geschafft.

Schwimm-WM

US-Amerikanerin Alvarez ging beim Synchronschwimmen bewusstlos unter

Die Trainerin Andrea Fuentes rettete der 25-Jährigen das Leben. Der Gesundheitszustand ist wieder normal und ein weiterer Start am Freitag möglich.

Schwimmen

Synchronschwimmerin Alexandri verpasste WM-Medaillen im Solo

Die 24-Jährige stellte mit starken 90,1333 Punkten einen persönlichen Rekord auf und landete damit auf dem fünften Platz. Eine US-Amerikanerin musste aus dem Schwimmbecken gerettet werden.

Schwimmen

Tiroler Reitshammer sensationell WM-Vierter über 50 m Brust

22 Hundertstel fehlten Bernhard Reitshammer auf eine Medaille. Er stellte einen neuen österreichischen Rekord auf und durchbrach die Schallmauer von 27 Sekunden.

Schwimmen

Auböck mit österreichischem Rekord über 200 m Kraul als Zweiter ins WM-Finale

Der Niederösterreicher verbesserte seinen österreichischen Rekord mit seiner Fabelzeit im Halbfinale gleich um 53 Hundertstelsekunden.

Schwimmen

Auböck kraulte wie bei Olympia als Vierter an WM-Medaille vorbei

Felix Auböck hat bei der Schwimm-WM in Budapest eine Enttäuschung erlebt und die angepeilte Medaille über 400 m Kraul knapp verpasst.

Schwimmen

Reitshammer nach gelöstem Olympia-Ticket: „Nahe am perfekten Lauf“

Der 26-jährige Absamer gewann die Heats in 53,76 Sekunden, womit er 0,09 Sekunden unter der "Olympic Qualifying Time" für Tokio 2021 blieb.

Schwimmen

OSV-Kraul-Staffel im Finale der Kurzbahn-EM auf Rang sechs

Mit einer Zeit von 1:25,48 Minuten fehlte dem Quartett eine Sekunde auf eine Medaille. Am ersten WM-Wettkampftag gab es sechs österreichische Bestleistungen.

Schwimm-WM

Ledecky und Dressel: Die (fast) Unschlagbare und die Entdeckung

Freistil-Wunder Katie Ledecky und Teamkollege Caeleb Dressel sollen ab Sonntag die Vormacht der US-Schwimmer stärken.

SChwimm-WM

Dressler holte gleich dreimal Gold, Weltrekord für US-Staffel

Die US-amerikanische Mixed-Staffel über 4 x 100 Meter Kraul hat bei der Schwimm-WM den eigenen Weltrekord um 20 Hundertstelsekunden verbesse...

Schwimm-WM

Tödliches Unglück überschattet Schwimm-WM, OSV nicht betroffen

In einem Nachtclub in der Nähe des Athletendorfes stürzte eine Etage ein, zwei Menschen kamen ums Leben, mindestens zehn wurden verletzt. Unter den Verletzten sollen auch Sportler sein, OSV-Sportdirektor Walter Bär gibt aber Entwarnung.

Schwimm-WM

Smith, Dressel und Schupkow trumpften mit Weltrekorden auf

Am Freitag gab es bei der Schwimm-WM in Gwangju drei weitere Weltrekorde. Der US-Amerikaner Caeleb Dressel schlug über 100 m Delfin im Halbfinale nach 49,50 Sek. an, im Halbfinale über 200 m Rücken trumpfte die erst 17-jährige Regan Smith in 2:03,35 Min. auf, 200-m-Brust-Gold ging im Weltrekord von 2:06,12 Min. an den Russen Anton Schupkow.

Schwimm-WM

Pilhatsch blieb im Rückensprint als Siebente ohne WM-Medaille

Die 20-jährige OSV-Athletin blieb in 27,78 Sekunden eine Hundertstel über ihrem eigenen österreichischen Rekord. Der Sieg über 50 m Rücken ging an die US-Amerikanerin Olivia Smoliga.

Schwimm-WM

Sexuelle Belästigung? Olympia-Dritter bei Schwimm-WM festgenommen

Der ungarische Schwimmer soll nach Darstellung der südkoreanischen Polizei in einem Nachtclub eine 18-jährige Frau sexuell belästigt haben.

Schwimm-WM

Staber über 400 m disqualifiziert, Pilhatsch mit neuen Rekorden

Der österreichische Langschwimmer Patrick Staber wurde bei der Langbahn-WM in Gwangju disqualifiziert. Nach der Wende wurden zwei Delfin-Beinschläge erkannt.

Schwimm-WM

Reitshammer im Rückensprint als 24. out: „Hatte auf mehr gehofft“

Der Tiroler hat am Samstag auch in seinem vierten Rennen bei den Langbahn-Weltmeisterschaften der Schwimmer in Gwangju das Semifinale verpasst. Mit seinen WM-Leistungen gesamt sei er nicht zufrieden.

Schwimm-WM

Grabowski schwamm OSV-Rekord, Reitshammer verpasste Finale klar

Die Burgenländerin Lena Grabowski hatte am Freitag in der Früh-Session der Schwimm-Langbahn-WM in Gwangju zweimal über 200 m Rücken anzutreten. In den Vorläufen hatte sie ex aequo Rang 17 belegt, musste damit in ein Swim-off um den ersten Reserveplatz für das Semifinale. Das gewann die 16-Jährige klar. Marlene Kahler wurde über 800 m Kraul 22., Bernhard Reitshammer im Kraulsprint 49.

Schwimm-WM

Peaty trumpfte mit Weltrekord auf, umstrittener Sun holte WM-Gold

Überraschung bei den Damen: Serien-Weltmeisterin Katie Ledecky musste sich über 400 m Kraul der erst 18-jährigen Australierin Ariame Titmus geschlagen geben.

Schwimm-WM

Nächstes Gold für Sun und erneut Protest bei Siegerehrung

Nach Mack Horton protestierte auch Duncan Scott gegen den chinesischen Goldmedaillen-Gewinner. Sun Yang kommentierte das mit aufgebrachten Gesten gegenüber dem Briten.

SChwimm-WM

Auböck und Kahler kraulten klar an Endlauf und Olympianorm vorbei

Finalhoffnung Felix Auböck hat am Sonntag bei den Weltmeisterschaften in Gwangju in Südkorea zum Auftakt der Bewerbe der Becken-Schwimmer üb...