9949 Ergebnisse zu "Polizei"

Innenministerium

Österreichs Polizei mit „mannstoppender“ Einsatzmunition ausgerüstet

Laut Innenministerium wurde die Polizei für 21 Millionen Euro mit einer wirksameren Munition ausgestattet. Die Deformationsmunition wird auch als „mannstoppend“ bezeichnet – Durchschüsse sollen damit reduziert werden.

Gewaltschutz

Frauenmorde: Waffengesetz-Änderungen und mehr Geld für Opferschutz

Justizministerin Alma Zadic stellte eine Erhöhung der Mittel für Opferschutz und Prozessbegleitung in Aussicht. Innenminister Karl Nehammer prüft eine Änderung im Waffengesetz.

Brasilien

Proteste gegen Polizei nach tödlicher Drogenrazzia in Rio de Janeiro

Die Einsatzkräfte der Polizei waren Donnerstagfrüh mit einem Großaufgebot in das Armenviertel Jacarezinho eingerückt und hatten zahlreiche Menschen erschossen. Insgesamt gab es 28 Tote, unter ihnen ein Polizeibeamter.

Österreich

Innenministerium lässt Rolle der Polizei in der NS-Zeit untersuchen

Bis heute gebe es nur wenige wissenschaftliche Arbeiten, die die Rolle der österreichischen Polizei in den Jahren 1938 bis 1945 beleuchten. Innenministers Karl Nehammer will dieses Kapitel der Polizeigeschichte "umfassend und transparent" aufarbeiten.

Wien

Festnahme in Wien-Hernals nach Schüssen aus Fenster

In Wien kam es am Freitag zu einem Großeinsatz der Polizei. Nachbarn hatten den Notruf gewählt, weil ein Mann aus dem Fenster geschossen haben soll. Der Festgenommene bestreitet, geschossen zu haben.

Pradl

Pkw-Fahrerin aus Innsbruck verlor Radmutter: Auto war offenbar manipuliert

Während der Fahrt verlor eine Innsbruckerin einen Radbolzen. In der Werkstatt wurde festgestellt, dass bei dem Auto die Radmuttern aller vier Räder gelockert worden waren. Die Polizei sucht nun nach möglichen weiteren Opfern.

USA

Fall George Floyd: Weitere Anklage gegen vier Ex-Polizisten

Nach dem Schuldspruch gegen den Hauptangeklagten wurden auch vier weitere am Einsatz beteiligte Polizisten angeklagt. Ihnen wird vorgeworfen, den getöteten Floyd seiner verfassungsmäßigen Rechte beraubt zu haben.

Bezirk Landeck

Einbruchsdiebstähle in Landeck: Polizei forschte Verdächtigen aus

Ein DNA-Abgleich brachte eine Übereinstimmung mit Spuren, die am Tatort gesichert wurden. Der 20-jährige Verdächtige verweigert die Aussage.

Brasilien

Mindestens 25 Tote bei Polizei-Einsatz in Favela von Rio de Janeiro

Es ist die polizeiliche Operation mit den meisten Toten in der Geschichte Rios. Mindestens 25 Menschen werden getötet. Ein Experte bezeichnet die Operation als "katastrophal". Polizeieinsätze in Favelas sind während der Corona-Pandemie gerichtlich ausgesetzt.

Bezirk Imst

Hohe Aufklärungsquote: Polizei Imst setzt auf Präventionsarbeit

Im Bezirk Imst liegt die Aufklärungsquote von Kriminaldelikten durch die Polizei knapp über 60 Prozent. Damit liege man im tirolweiten Vergleich etwas über dem Durchschnitt, freut sich Bezirkspolizei-Kdt. Hubert Juen.

Osttirol

Einbrecher stiegen in Mittewalder Geschäft und Kindergarten ein

In der Nacht auf Mittwoch stahlen Unbekannte aus einem Geschäft einen vierstelligen Betrag. Im Kindergarten durchsuchten sie die Taschen an der Kindergarderobe.

Innsbruck-Land

Jugendliche Fahrraddiebe in Hall auf frischer Tat ertappt

Eine Frau sah, wie zwei Burschen ein Fahrrad stahlen und davonfuhren. Nach kurzer Fahndung konnten Beamte einen 17-Jährigen stellen. Sein 14-jähriger Komplize kam selbst zur Polizeistation.

Innsbruck-Land

Ermittlungen nach Brandstiftungen in Telfs eingestellt

Die Anzeige gegen einen vermeintlichen Serienbrandstifter in Telfs bleibt vorerst ohne Konsequenzen. „Das Ermittlungsverfahren gegen den Mann wurde eingestellt“, bestätigt Hansjörg Mayr, Sprecher der Innsbrucker Staatsanwaltschaft.

Plus

Vierte Anschlagsserie in drei Jahren: Polizei sucht erneut Brandstifter in Telfs

Die vierte Brandanschlagsserie in drei Jahren beschäftigt die Telfer Ermittler. Am Samstag hat es erneut in einer Wohnanlage gebrannt, ein mit Kohlen und Schuhen gefüllter Papiersack war in Brand geraten.

Bezirk Kufstein

Betrunkener 15-Jähriger bedrohte 48-Jährigen und Polizisten in Kufstein

Montag gegen 17 Uhr bewarf ein alkoholisierter 15-Jähriger in Kufstein einen Passanten mit Steinen und bedrohte danach die eintreffende Polizei. Auch noch bei der Festnahme verhielt er sich aggressiv.

Deutschland

Nach illegalem Autorennen: Fahrer soll Polizei Geld angeboten haben

Das Auto und der Führerschein des 21-Jährigen wurden beschlagnahmt. Der Fahrer des anderen Wagens flüchtete am Sonntag.

Bezirk Imst

Auto musste in Umhausen massiv bremsen: Hintermann fuhr auf

Wegen einem Lkw und Pkw, die ihm auf der Bundesstraße in Tumpen auf seiner Fahrspur entgegenkamen, musste ein 30-jähriger Ungar sein Auto stark abbremsen. Ein 40-jähriger Lenker hinter ihm konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Innsbruck

Rabiater 33-Jähriger verletzte und bedrohte in Innsbruck Polizisten

Mit massiver Gewalt wollte sich ein 33-jähriger Libyer am Sonntag seiner Festnahme entziehen. Dabei verletzte er zwei Polizisten. Im Polizeianhaltezentrum ging das renitente Verhalten des Mannes weiter.

Innsbruck-Land

Anzeigen für Jugendliche nach nächtlicher Randale in Steinach

Randalierende Jugendliche, die um Mitternacht Plastikstühle und Mülleimer in einen Bach in Steinach warfen, müssen sich mehreren Übertretungen stellen. Sie wurden nach dem COVID-19-Maßnahmengesetz, dem Jugendschutzgesetz und dem Strafgesetzbuch angezeigt.

Bezirk Kitzbühel

500 Liter Altöl in Going in Kanal geschüttet: Polizei bittet um Hinweise

Sechs Mal wurde Altöl in Going unsachgemäß entsorgt. Dem Klärwerk Going entstand ein Schaden im fünfstelligen Bereich.