372 Ergebnisse zu "ÖFB"

Plus

Fodas Job-Garantie bis November: „Es könnte ja sein, dass er erfolgreich ist“

Mit Gegenstimmen aus Tirol und Salzburg wurde der Burgenländer Gerhard Milletich (65) gestern in Velden zum neuen ÖFB-Präsidenten gewählt. Teamchef Franco Foda (55) dürfte weiter im Amt bleiben.

Fußball

Gerhard Milletich zum neuen ÖFB-Präsidenten gewählt

Der 65-jährige Burgenländer erhielt 11 von 13 möglichen Stimmen, die zwei Gegenstimmen dürften von den Landesverbänden Salzburgs und Tirols gekommen sein.

ÖFB

Windtner-Abschied mit Wehmut: „Der ÖFB ist gut aufgestellt"

Der scheidende Präsident überlässt die Teamchef-Frage seinem Nachfolger Milletich. Der 71-Jährige hofft auf eine baldige Umsetzung des Trainingszentrums in Wien-Aspern.

WM-Quali

Sportchef Schöttel pro Foda und gegen Schnellschuss in Teamchef-Frage

Sportdirektor Peter Schöttel geht trotz der jüngsten Ergebnisse und der am Sonntag anstehenden Neuwahl des ÖFB-Präsidiums davon aus, dass das österreichische Nationalteam mit Trainer Franco Foda in die nächsten beiden Länderspiele im November gehen wird.

WM-Quali

Foda: „Dann bin ich überzeugt, dass wir uns für die WM qualifizieren"

Letzte Ausfahrt WM-Play-off: Durch den Nations-League-Gruppensieg bleibt der ÖFB-Elf noch die Hintertür Richtung Katar. Ob im März Franco Foda noch als Teamchef an der Seitenlinie steht, wird wohl erst der neue Präsident Gerhard Milletich kommende Woche entscheiden.

Plus

Der neue ÖFB-Boss steht ante portas: Eine Wahl mit Fragezeichen

Am Sonntag soll der Nachfolger von ÖFB-Präsident Leo Windtner gewählt werden. Doch am Prozedere der Entscheidung für Gerhard Milletich stößt sich TFV-Präsident Sepp Geisler.

Plus

Ein Milletich-Gerücht machte die Runde: „Ich habe ein reines Gewissen“

Der designierte ÖFB-Präsident Gerhard Milletich hätte im Jahr 2007 in seiner Funktionsperiode als Obmann des damaligen Zweitligisten Parndorf den Kurzzeittrainer Andreas Heraf (jetzt Ried) nicht beim Verein, sondern bei seinem Verlag angemeldet gehabt.

Plus

„Nett“ war gegen diese Dänen zu wenig

Sorry, aber „nett“ ist die kleine Schwester von sch ... Und wenn man nach einem Date mit dem Adjektiv „nett“ verabschiedet wird, heißt das zwar „Danke fürs Kommen“, in der „Verlosung“ für eine weitere Runde ist man aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht dabei.

WM-Quali

Nächste Niederlage für Österreich, Dänemark fährt zur WM 2022

Im achten WM-Quali-Spiel kassierte Österreich am Dienstagabend in Kopenhagen die bereits vierte Niederlage. Beim 0:1 gegen Dänemark, das mit dem achten Sieg vorzeitig das WM-Ticket für Katar löste, hielt die ersatzgeschwächte Foda-Elf mit den Gastgebern größtenteils mit. Von einem Sieg war man aber so weit entfernt wie von Platz zwei in Quali-Gruppe F.

EM-Quali

1:3-Niederlage in Finnland herber Dämpfer für Österreichs U21-Team

Die ÖFB-Auswahl verlor mit neun Punkten die Tabellenführung an Kroatien (12). Auch Norwegen (9) zog vorbei. Es war die zweite Niederlage im fünften Quali-Spiel.

Nationalteam

WM-Play-off und Co.: ÖFB-Team vor ungewöhnlichem Länderspieljahr 2022

WM-Play-off, Nations League, Testspiele und vielleicht die Weltmeisterschaft: Auf Österreichs Fußballer wartet ein ereignisreiches Spieljahr. Völlig unabhängig davon, wie der rot-weiß-rote Quali-Herbst endet.

WM-Quali

ÖFB-Team braucht gegen übermächtige Dänen eine magische Nacht

Das ersatzgeschwächte ÖFB-Team will Dänemark heute (20.45 Uhr/live ORF 1) in Kopenhagen den vorzeitigen Schritt zur WM in Katar vermasseln. Die Hoffnung auf Einsatz von Hinteregger und Laimer lebt indes.

WM-Quali

Dänen-Kapitän Kjaer: Ein Anführer, der kein Held sein will

Er ist ein echter Anführer. Kapitän Simon Kjaer steht sinnbildlich wie kein zweiter Spieler für den Zusammenhalt, der die dänische Nationalmannschaft in den vergangenen Monaten so stark gemacht hat.

Plus

Kara als Lichtblick beim Färöer-Spiel

Die Aussichten vor dem WM-Quali-Match auf den Färöer Inseln waren aus ÖFB-Sicht nach den zwei vorangegangenen Niederlagen gegen Schottland (0:1) und Israel (2:5) sowie einer Vielzahl von Ausfällen (10) viel mehr wolkig als nur irgendwie heiter.

WM-Quali

Sieben Siege, 26:0 Tore: Dänemark in Österreich-Gruppe weiter makellos

Schottland lag zuhause gegen Israel zweimal zurück, um dann als 3:2-Sieger vom Platz zu gehen. Das brachte die Insel-Kicker auch im Rennen um Platz zwei der Gruppe F in die Pole Position. Dänemark, England und Polen feierten am Samstag jeweils klare Favoritensiege.

WM-Quali

Teamchef Foda glaubt nach Pflichtsieg auf Färöer an Steigerung in Dänemark

„Das wird ein ganz anderes Spiel auf einem ganz anderen Niveau", ist sich Franco Foda sicher. Einfache „Flüchtigkeitsfehler" wie gegen die Färöer müssten aber abgestellt werden. Für Startelf-Debütant Kara gibt es viel Lob.

WM-Quali

ÖFB-Team fuhr in WM-Quali Pflichtsieg gegen die Färöer ein

Tore von Konrad Laimer und Marcel Sabitzer bescherten Österreich einen 2:0-Auswärtssieg auf den Färöer. Die Elf von Teamchef Franco Foda wahrte somit die Mini-Chance auf Platz zwei in Gruppe F. Der Gruppensieg ist seit Samstag auch theoretisch nicht mehr möglich.

WM-Quali

ÖFB-Team gegen die Färöer: Am Lieferschein stehen drei Punkte

Vom stark ersatzgeschwächten ÖFB-Team wird heute (20.45 Uhr, live ORF 1) in der WM-Quali ein Pflichtsieg auf den Färöer Inseln gefordert. Es geht um Fodas Job. Eine Kardinalfrage lautet: „Wer schießt die Tore?“

WM-Qualifikation

ÖFB-Teamchef Foda will „Turnaround" mit Sieg auf Färöer einleiten

Drei der vergangenen vier Quali-Spiele gingen verloren. „Nur gemeinsam können wir aus diesem Tal wieder herauskommen, das ist unsere Aufgabe", sagt der Teamchef und blendet die Diskussion um eigene Zukunft weiter aus.

WM-Qualifikation

Hinteregger will Teamchef-Diskussion mit Ergebnissen stoppen

Das ÖFB-Team will in den kommenden zwei Länderspielen Siege einfahren. Nur dann dürfte der Job von Trainer Franco Foda zu retten sein. Verteidiger Martin Hinteregger sieht nun die Spieler in der Verantwortung.