14 Ergebnisse zu "Wohnungen"

Innsbruck/Innsbruck-Land

Der Wohnungsmarkt in Innsbruck und Hall wächst weiter

Exklusiv

Vergitterte Fenster in Jenbach: „Wir fühlen uns hier wie im Gefängnis“

In einer Jenbacher Wohnanlage wurden 64 Fenster vergittert. Die Mieter sind empört. Man habe leider keine bessere Lösung, sagt die gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft Frieden.

Innsbruck

Kriterien für Innsbrucker Stadtwohnungen stehen auf dem Prüfstand

Bürgermeister Georg Willi möchte die Vergaberichtlinien diskutieren. Die Nachfrage nach Sozialwohnungen ist kaum zu bewältigen.

Innsbruck

SPÖ und ALI: „Stadt Innsbruck muss den eigenen Leerstand bekämpfen“

SPÖ und Alternative Liste Innsbruck fordern die soziale Zwischennutzung bzw. Sanierung von leer stehenden Stadtwohnungen ein.

Tirol

Verzweifelte Suche nach Wohnung hat ein Happy End

Vier Jahre lang suchte eine Familie mit schwerstbehindertem Kind nach einer barrierefreien Wohnung. Der Verein RollOn verhalf nun zum Erfolg.

Innsbruck-Land

Stadt Hall verdoppelt Wartefrist für Wohnungsbewerbung

Der Haller Gemeinderat hat neue Richtlinien für Wohnungsbewerbungen bei der Stadt beschlossen: Für Wohnungsbewerbung sind nun zehn Jahre Hauptwohnsitz oder eine Arbeit in Hall nötig.

Innsbruck-Land

Widerstand gegen Wohnanlage im Sistranser Ortsteil Puitnegg

370 Sistranser Bürger haben sich, wie berichtet, im Oktober 2019 per Stellungnahmen gegen den Bebauungsplan ausgesprochen – worauf der Gemeinderat keinen Beharrungsbeschluss fasste. Nun will die Bürgerinitiative (BI) bis 12. August erneut Einsprüche sammeln.

Coronakrise

Nachfrage sinkt, Angebot steigt: Gebrauchte Wohnungen jetzt billiger

Um bis zu 5 Prozent könnten die Preise gebrauchter Wohnungen sinken. Grund sind weniger Nachfrage und mehr Angebot.

Reutte

Reutte baut fleißig weiter an seinen Wohnblöcken

Die Warteliste der Wohnungssuchenden bei der Marktgemeinde Reutte ist auf 302 Personen angewachsen. 50 Wohnungen sind gerade in Bau.

Exklusiv

Schrott erhielt geförderte Wohnung nicht: Pikanter Streit um Vergabe in Oetz

Corona-Krise

Wohnen bleibt teuer, Luxus und Läden droht Preissturz

Werden die Immobilienpreise in Tirol durch die Corona-Krise fallen? Bei Kaufwohnungen eher nicht, bei Luxus-Immos und Geschäften sehr wohl.

Tirol

Leistbares Wohnen in Tirol: Walser für Bebauungsfrist für gewidmetes Bauland

Vor dem politischen Herbst nimmt die Debatte über leistbares Wohnen Fahrt auf. Wirtschaftskammerboss überrascht jetzt mit Vorstoß.

Bezirk Imst

NHT baut heuer fleißig im Bezirk Imst

Immobilien

Wohnungspreise im ersten Corona-Halbjahr vorerst weiter gestiegen

Eigentumswohnungen verteuerten sich im Schnitt um 4,4 Prozent. Die Zahl der Verkäufe ging aber laut Grundbuch um vier Prozent zurück. Leicht rückläufige Preise sind ab ab Jahresende zu erwarten.