Letztes Update am Fr, 26.10.2018 18:15

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Elektrischer Stuhl auf Jahrmarkt in Frankreich provoziert Proteste



Bordeaux (APA/dpa) - Auf Protest ist die Nachbildung eines elektrischen Stuhls auf einem Jahrmarkt im französischen Bordeaux gestoßen, mit dem die Hinrichtung eines Häftlings nachgespielt werden kann. In einer Glaskabine befand sich eine Puppe in Häftlingskleidung mit einem Tuch über dem Kopf, der Besucher nach Einwurf eines Euros einen simulierten tödlichen Stromstoß versetzen konnten, berichtete die Zeitung „Sud Ouest“ am Freitag.

„Hinrichtung 1 Euro“ stand auf einem Schild an dem Gerät. Nach Protesten aus der Bevölkerung kamen die Jahrmarktbetreiber einer Bitte der Stadtverwaltung nach - und entfernten den elektrischen Stuhl.




Kommentieren