Letztes Update am Mo, 19.11.2018 20:04

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Olympia: Calgarys Bewerbung für Olympia 2026 endgültig Geschichte



Calgary (APA/Reuters) - Calgarys Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2026 ist seit Montag offiziell Geschichte. Der 15-köpfige Stadtrat der kanadischen Stadt fällt einstimmig die Entscheidung, die Kandidatur nicht anzustreben. Es war eine Formalität, nachdem sich bei einer Abstimmung in der vergangenen Woche 56,4 Prozent der Bürger gegen das Projekt ausgesprochen hatten.

Die Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) trifft die Entscheidung über den Ausrichter am 24. Juni 2019 in Lausanne. Nach einem Ausscheiden von Calgary bleiben noch Mailand/Cortina d‘Ampezzo und Stockholm als Kandidaten. In Österreich war die Bewerbung von Graz an der laut Österreichischem Olympischen Komitee (ÖOC) mangelnden Unterstützung der steirischen Landesregierung gescheitert.




Kommentieren