Letztes Update am Di, 20.11.2018 21:35

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - May reist zu Juncker nach Brüssel



Brüssel (APA/dpa) - Wenige Tage vor dem Brexit-Sondergipfel kommt die britische Premierministerin Theresa May am Mittwoch (17.30 Uhr) zu Gesprächen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nach Brüssel. Thema soll die geplante „politische Erklärung“ zu den künftigen Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Großbritannien sein.

Beide Seiten hatten sich vorige Woche auf ein Abkommen zum britischen EU-Austritt am 29. März 2019 geeinigt. Es soll beim EU-Sondergipfel am Sonntag gebilligt werden. Die begleitende politische Erklärung soll Grundlage für ein Partnerschaftsabkommen sein, das aber erst nach dem Austritt im Detail ausgehandelt werden soll. An der Erklärung wird noch gefeilt.

May steht in London wegen des Brexit-Kompromisses mit der EU enorm unter Druck. Kritik kommt sowohl aus ihrer eigenen konservativen Partei als auch vom parlamentarischen Partner DUP sowie von der Opposition. Auf EU-Seite fordert Spanien Änderungen am Brexit-Vertrag in Bezug auf Gibraltar.




Kommentieren